Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Fragen und Tipps & Tricks zu PersonalFax

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21399
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von mirko » 23.01.2014, 10:53

Besser wäre es AVM FRITZ!Card USB V2.x zu verwenden und nicht eine Noname-Variante.

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 22.01.2014, 23:10

:?: Habe jetzt noch eine techn. Idee. Es gibt eine ISDN Karte und aber wohl auch einen ISDN Stick.
Dieser unten genannte an die Eumex anschließen mit einem ISDN Doppelstecker. Würde der dann das Fax erkennen / versenden ??
(gefunden bei Amazon)

TrendNet TFM-561U 56K USB 2.0 Phone, Internet, and Fax Modem weiß
•Allgemein / Art: Extern
•Allgemein / Breite [cm]: 6.7
•Allgemein / Gerätetyp: Fax / Modem
•Allgemein / Gewicht [g]: 30
•Allgemein / Höhe [cm]: 1.8
•Allgemein / Integrierte Peripheriegeräte: LED Panel
•Allgemein / Tiefe [cm]: 2.5
•Erweiterung-Konnektivität / Schnittstellen: 1 x USB - USB Typ A, 4-polig
•Herstellergarantie / Details zu Service & Support: Begrenzte Garantie - 3 Jahre
•Herstellergarantie / Service & Support: 3 Jahre Garantie
•Kopf / Hersteller: TRENDnet
•Kopf / Kompatibilität: PC
•Kopf / Modell: 561U
•Kopf / Paketierte Menge: 1
•Kopf / Produktlinie: TRENDnet TFM
•Modem / 56K-Technologie: V.90;V.92
•Modem / Anschlusstechnik: Verkabelt
•Modem / Datenkomprimierungsprotokoll: MNP-5;ITU V.42bis;ITU V.44
•Modem / Digital Signaling Protocol: H.324
•Modem / Faxkompatibilität: G3
•Modem / Fehlerkorrekturprotokoll: MNP-4;ITU V.42
•Modem / Max. Datenübertragungsrate [Kbps]: 56
•Modem / Protokolle und Spezifikationen: Bell 103;ITU V.21;Bell 212A;ITU V.22bis;ITU V.34;ITU V.90;ITU V.34bis;ITU V.92
•Modem / Schnittstellen Typ: USB
•Netzwerk / Typ: Keine(r)
•Software-Systemanforderungen / Erforderliches Betriebssystem: Linux;Microsoft Windows 7;Microsoft Windows 7 64-bit Edition;Microsoft Windows Vista;Microsoft Windows Vista (64-Bit-Versionen);Microsoft Windows XP
•Software-Systemanforderungen / Software inbegriffen: Treiber & Utilities
•Stromversorgung / Leistungsaufnahme im Betrieb: 410 mW
•Umgebungsbedingungen / Max. Betriebstemperatur: 45 °C
•Umgebungsbedingungen / Min Betriebstemperatur: 0 °C
•Umgebungsbedingungen / Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 0 - 85%
•Verschiedenes / Enthaltene Kabel: 1 x Telefonkabel - 1.8 m
•Verschiedenes / Kennzeichnung: FCC
Bitte mal prüfen.
Sonst gibt es noch für Windows 7 die Fritz Card Express und Fritz Card PCMCIA -geht das damit dann auch ???

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21399
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von mirko » 15.01.2014, 10:51

Man kann CAPI nur wählen, wenn die entsprechenden Treiber installiert sind. Sind diese nicht installiert findet er die notwendige DLL nicht und damit ist die Funktion nicht verfügbar.

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 14.01.2014, 23:22

:arrow: Habe es jetzt installiert an der Eumex Anlage. Testfax aber noch nicht durchgeführt. Wieso kann ich in der Konfiguration / Fax-Gerät nicht "ISDN/ Capi verwenden" anklicken. Das Feld bleibt grau. Benötige ich das nicht ?? Ein Modem liegt ja nicht vor. Danke.
Bitte evtl. genau die Schritte des Einstellens mal mitteilen.
Gibt es nicht die Möglichkeit einer Installation gegen Bezahlung durch eine fachliche Hilfe? ( durch Sie?)

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 12.01.2014, 16:13

:) Ja danke. Ich teste es nächste Woche aus.
S. Krahn

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21399
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von mirko » 10.01.2014, 10:49

PersonalFax kann man CAPI 2.0 umgehen, im Programm ist der Versand per CAPI 2.0 aktiviert, falls die Funktion verfügbar ist.

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 09.01.2014, 23:53

:arrow: In der Beschreibung der Anlage steht drinn das ein Faxprogramm genutzt werden kann. (Klasse 3 und 4 oder so)
Nach Anruf bei dem Hersteller welches Programm es wo gibt wurde geantwortet Ihnen ist derzeit keines bekannt !!!! tolle antwort.
Es muß irgendwie capi unterstützend sein oder so.
Bei einer älteren Anlage Eumex200 war mal ein Faxprogramm dabei. Dies wurde aber wohl von der Telekom selbst verwaltet/ ausgegeben.
Danke S. Krahn

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 09.01.2014, 23:48

:arrow: Ich habe jetzt eine Telefonanlage Eumex 402 eingerichtet. Diese ist nur an den ISDN Anschluß des NTBA angeschloßen sowie mit dem PC per USB.
Macht es hier Sinn das Programm -PersoFax- zu installieren ? Würde es funktionieren? Danke S. Krahn

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21399
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von mirko » 01.01.2014, 21:15

Siehe meine Antwort per E-Mail, nur Fax-Modem oder ISDN-Hardware sind für Faxversand nutzbar, keine reine Internetverbindung, keine FRITZ!Box als DSL-Modem/Router.

SKrahn-Te
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2014, 20:38

Fax einrichten geht aber keine Fkt.

Beitrag von SKrahn-Te » 01.01.2014, 20:55

Habe Ihen es auch per Mail gesendet. Sorry. Forum erst danach entdeckt.
1)----------------------
Werter Anbieter
ich möchte gerne das Faxprogramm nutzen.
Ich komme aber mit dem Einrichten nicht weiter.
Ich habe eine Telefonanlage Fritz Wlan 7170 und wollte die Faxe via Internet versenden.
Ein extra Modem liegt nicht vor.
Wie kann das eingestellt werden ?
Mit freundlichen Gruß
Steffen Krahn
2)-------------------------------
Werter Anbieter
ergänzend zu meiner ersten Anfrage habe ich jetzt gefunden das es so nicht funktioniert.
---------------
PersonalFax funktioniert nicht mit einem DSL-Modem oder DSL-Router, weil DSL eine Netzwerkverbindung und keine Telefonverbindung ist.
---------------
Mir gefällt aber das Programm so ganz gut. In erster Linie würde ich das an einem anderen Rechner nutzen wollen. (Arbeit)
Aus Zeitgründen muß ich hier die Vorarbeiten leisten.
Dieser andere PC hat noch eine ältere ISDN Telefonanlage von Fritz. (Fritz Fax wurde dafür ehemals genutzt)
Wir haben jetzt aber umgerüstet auf Win 7. Somit erkennt er diese nicht mehr.
Frage
Kann ich das Programm dort zum laufen bekommen ?
An der Anlage ist noch ein Telefonanschluß analog frei.
Gibt es zum Bsp. eine Verbindungsmöglichkeit vom PC zur Anlage? (Als Grundanschluß haben wir dort Call& Surf Comfort der Deutschen Telekom, galt wohl mal als ISDN Anschluß)
An den anderen sind auch analoge Telefone angeschloßen.
Vielen dank für Ihre Mühe.
Steffen Krahn
Teltow

:(

Antworten