Geo-Targeting und User agents

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Antworten
mani_
Beiträge: 4
Registriert: 18.05.2018, 13:57

Re: Geo-Targeting und User agents

Beitrag von mani_ » 11.06.2018, 13:29

Der Fehler entstand dadurch dass der SWM hinter einem Reverse Proxy läuft und die IP-Adresse nicht vernünftig weitergeleitet wurde.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21427
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Geo-Targeting und User agents

Beitrag von mirko » 06.06.2018, 11:09

Keine Ahnung, vielleicht ein Datenbankfehler oder Zugriffsprobleme auf die Dateien. Mal eine neue Empfängerliste mit nur eigenen E-Mail-Adressen erstellen, E-Mail erstellen und versenden lassen, ohne IP-Blocking, damit jeder Klick gezählt wird. In der E-Mail rumklicken und die Statistik anschauen. Klappt das nicht, Rechte des Verzeichnisses UASparser und darunter cache prüfen, das sollte 0755 sein, die Dateien in dem Verzeichnis 0644 oder 0444 reicht auch. Bei Geotargeting genauso Rechte auf das geoip-Verzeichnis und Dateien darin prüfen.

mani_
Beiträge: 4
Registriert: 18.05.2018, 13:57

Geo-Targeting und User agents

Beitrag von mani_ » 06.06.2018, 10:41

Hallo,

seit einiger Zeit (evtl. seit dem letzten Update, ich hab das nicht direkt überprüft) funktionieren weder das Geo-Targeting noch das Tracking der User agents. Es sind 1808 Öfnungen aus unbekanten Ländern und eine aus Deutschland, bei den User agents wird für jedes Program eine 1 dargestellt und für Yahoo 2. (Siehe Anhang)

Bei den alten Emailings sind die Daten richtig und immer noch verfügbar.

Was könnte die Ursache sein?

Viele Grüße
Jan

tracking_problems.png
tracking_problems.png (201.17 KiB) 41 mal betrachtet

Antworten