Fehlercode 9998

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22368
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehlercode 9998

Beitrag von mirko » 12.01.2022, 14:04

Gibt es keine IP, die Domain smsout.de muss lokal aufgelöst werden, dann wird, wie beim Browser, ein Aufruf auf http://www.smsout.de oder https://www.smsout.de ausgeführt.

Wie in er API halt

https://www.smsout.de/sms-in-eigenen-an ... stelle.htm

ein ganz normaler http(s)://-Aufruf und dabei werden natürlich Nutzername/Passwort übergeben.

JoWe003
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2022, 11:55

Re: Fehlercode 9998

Beitrag von JoWe003 » 12.01.2022, 12:46

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Wie funktioniert der Versand denn genau? In der Konfiguration können ja nur die Zugangsdaten angegeben werden. Wo ist denn die Verbindung zu SMSout (IP, Port) angegeben?
12-01-_2022_12-45-24.jpg
12-01-_2022_12-45-24.jpg (47.64 KiB) 39 mal betrachtet
Proxy-Server haben wir keinen.

Freundliche Grüsse
Jonas

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22368
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fehlercode 9998

Beitrag von mirko » 12.01.2022, 12:25

Für den SMS-Versand wird Port 80 (normales HTTP) oder 443 (HTTPS) verwendet, die Ports müssen offen sein. Es sind also ganz normale HTTP(s)-Aufrufe. Firewall prüfen.

Man kann auch selbst im Browser eine SMS an sich oder andere Nummern per API senden und damit den Versand testen:

https://www.smsout.de/sms-in-eigenen-an ... stelle.htm

JoWe003
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2022, 11:55

Fehlercode 9998

Beitrag von JoWe003 » 12.01.2022, 12:03

Liebe Community

Wir arbeiten über Citrix mit dem SuperMailer. Seit einigen Tagen funktioniert der SMS-Versand allerdings nicht mehr. Zuvor ging das immer einwandfrei. Über das Web-Portal von SMSout klappt alles noch, somit ist also auch Kontingent vorhanden.
Wenn wir jetzt eine SMS versenden wollen, erscheint einfach die Meldung "Abgebrochen durch Nutzer" (Fehlercode 9998). Wenn ich den Error speichere, sehe ich nur wie die SMS ausgesehen hätte (HTML Datei).
Findet man irgendwo ein genaueres Log? Was wollte das Programm tun, was nicht geklappt hatte.
Ich könnte mir vorstellen, dass unser Citrix-Anbieter neu irgendwelche Ports blockiert, allerdings finde ich nirgends heraus, wie das Ganze überhaupt konfiguriert ist und über welche Protokolle wohin versendet wird.

Freundliche Grüsse
Jonas

Antworten