Assistent hinterlässt "Leichen"

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22274
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Assistent hinterlässt "Leichen"

Beitrag von mirko » 11.10.2021, 15:31

Das habe ich im Edge getestet, das funktioniert korrekt. Im Internet Explorer wahrscheinlich nicht korrekt.

Bei Tabellen gehen immer nur komplette Tabelle, man darf nicht Tabellenzeilen mit <repeater></repeater> versehen, weil <repeater> nicht in <table> oder <tr> enthalten sein darf.

Ich würde die Bedingung entfernen und für alle Browser den <table>-Tag verwenden, spart am Ende das eine <DIV>-Tag pro Block.

steschw
Beiträge: 42
Registriert: 08.10.2009, 12:50

Re: Assistent hinterlässt "Leichen"

Beitrag von steschw » 11.10.2021, 14:34

Vielen Dank für den Tipp. Absätze sind es in diesem Fall nicht, aber gilt das auch für Tabellen(-elemente)?

Hier mal ein Beispiel für einen Spacer. Text- und Bildelemente sind analog umgesetzt.
<body style="font-family: 'Univers', Sans-Serif; background: #EBEBEB; word-spacing: normal;">
<div style="font-family: 'Univers', Sans-Serif;">
<repeater style="font-family: 'Univers', Sans-Serif;">
<!--[if mso | IE]><table align="center" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" class="" style="width:600px;" width="600" ><tr><td style="line-height:0px;font-size:0px;mso-line-height-rule:exactly;"><![endif]-->
<div style="font-family: 'Univers', Sans-Serif; background: #EBEBEB; background-color: #EBEBEB; margin: 0px auto; max-width: 600px;">
<table align="center" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" role="presentation" style="font-family: 'Univers', Sans-Serif; background: #EBEBEB; background-color: #EBEBEB; width: 100%;" width="100%" bgcolor="#EBEBEB">
<tbody style="font-family: 'Univers', Sans-Serif;">
<tr style="font-family: 'Univers', Sans-Serif;">
<td style="font-family: 'Univers', Sans-Serif; direction: ltr; font-size: 0px; padding: 0; padding-top: 50px; text-align: center;" align="center">
<!--[if mso | IE]><table role="presentation" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tr></tr></table><![endif]-->
</td>
</tr>
</tbody>
</table>
</div>
<!--[if mso | IE]></td></tr></table><![endif]-->
</repeater>
</div>
</body>

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22274
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Assistent hinterlässt "Leichen"

Beitrag von mirko » 11.10.2021, 14:17

Die Vorlage ist nicht korrekt, d.h. der Browser korrigiert während der Bearbeitung im Hintergrund den fehlerhaften HTML-Code. Die Tags werden dann wahrscheinlich vertauscht, damit werden beim Löschen die Buttons bzw. der DIV-Tag nicht mehr entfernt.

Alles im Assistenten sind DIV-Tags. Fügt man ein DIV-Tag in einen P-Tag ein, dann ist das lt. HTML-Standard nicht erlaubt, der Browser korrigiert das. Bei der eigenen Vorlage muss man immer die Validität des HTML-Codes berücksichtigen, dazu die Entwicklertools (Taste F12 im Browser) verwenden, man sieht live die Änderungen im HTML-Code.

https://www.w3.org/TR/html401/struct/text.html#edef-P

So was geht also nicht:

<p>
<repeater>


</repeater>
</p>

Dies ist erlaubt:

<div>
<repeater>


</repeater>
</div>

<repeater>
<p>


</p>
</repeater>

steschw
Beiträge: 42
Registriert: 08.10.2009, 12:50

Assistent hinterlässt "Leichen"

Beitrag von steschw » 11.10.2021, 12:51

Hallo,

beim intensiven Einfügen und Löschen im Assistenten bleiben für jeden Block immer eine Zeile mit den Befehlsknöpfen übrig. Und wenn ich dann ein paar solcher Zeilen habe, werden neue Inhaltsblöcke immer mehrfach eingefügt. Und zwar anscheinend sooft, wie noch solche Zeilen von vorherigen Einfügungen übrig geblieben sind.
Also wenn ich einen Textblock mit dem Assistenten einfüge und diesen wieder löschen und dies dreimal mache, dann später wieder aus der Vorlage den gleichen Textblock einfüge, so wird er dreimal eingefügt. Das funktioniert mit allen Blöcken, die wir in der Vorlage haben, egal ob mehrzeiliger Text oder nur ein Abstandselement.
Offensichtlich werden die Blöcke nicht vollständig wieder gelöscht.

Anbei ein Bildschirmfoto von solch einer Aktion.
Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.21.36.png
Bildschirmfoto 2021-10-11 um 12.21.36.png (197.4 KiB) 47 mal betrachtet

Antworten