MTU in Registry geändert, doch I-net-Seite zeigt mir anderen

Alles über Netzwerke gehört hier rein.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
Pascal1
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2007, 19:41

Beitrag von Pascal1 »

Ich habe gar keinen Router. Ich nutze nur eine interne PCI DSL-Karte. AVM Fritz-DSL-Card. Daran ist direkt mein DSL-Kabel dran, welches vom Splitter kommt.
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22906
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko »

bitte im anderen Thread weiterschreiben. Wenn du einen Router hast, dann \"sieht\" die Webseite deine eingestellten Werte nicht, es werden die Werte des Routers verwendet.
Benutzeravatar
Pascal1
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2007, 19:41

Beitrag von Pascal1 »

Hallo,

ich habe Windows XP SP2.

Ich habe meinen MTU-Wert auf 1492 geändert in der Registry. Wie hier beschrieben: http://www.gschwarz.de/mtu-wert.htm

Das Ergebnis von dieser Seite hier, zeigt mir aber andere Werte an: http://www.speedguide.net/analyzer.php? ... 1175713118


\"« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 04.04.2007 14:58
IP address: 62.226.xx.xxx

TCP options string: 020405a001010402
MSS: 1440
MTU: 1480
TCP Window: 63888 (NOT multiple of MSS)
RWIN Scaling: 0
Unscaled RWIN : 63888
Reccomended RWINs: 63360, 126720, 253440, 506880
BDP limit (200ms): 2556kbps (319KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1022kbps (128KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 112
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000000 (0)\"

Neugestartet habe ich mein System aber, und die Werte stehen auch noch genauso in der Registry.

Pascal
Antworten