Netzwerk-Problem

Alles über Netzwerke gehört hier rein.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
reinyk2
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2006, 20:07

Beitrag von reinyk2 » 21.08.2006, 16:37

Hallo,

ich habe folgendes Netzwerkproblem:

Ein Notebook und ein Desktop-PC (Medion) sind über einen Router miteinander vernetzt.
Beide Rechner sind mit Windows XP Pro und SP2 ausgerüstet, der Router ist ein „Cable/DSL Gateway Router plus 4-port Fast Ethernet Switch“ (ich denke Lanware ).

Ich kann auf beiden Rechnern über „Gesamtes Netzwerk“ – „Microsoft Windows-Netzwerk“ – „Msheimnetz“ jeweils beide Rechner sehen!
Zugreifen kann ich aber nur auf jeweils den Rechner an dem ich gerade sitze! (beim Eigenschaften abfragen bekomme ich: „Ihnen fehlen die notwendigen Zugriffsrechte für diesen Server“).
Ping funktioniert von beiden Seiten!

Ich habe jeweils den Ordner „Gemeinsame Dokumente“ für das Netz freigegeben. Angezeigt wird jedoch nur der eigene Ordner des jeweiligen Rechners, ich kann nicht auf den anderen Rechner „schauen“!

Ich kann jedoch vom Notebook aus, den Drucker des Desktop-PC’s benutzen!

Um das Ganze noch etwas komplizierter zu machen:

Ich habe einen weiteren (Dell-)Desktop. Wenn ich diesen, statt des ersten (Medion-)Desktop einbinde, kann ich diesen vom Notebook aus sehen und auch darauf zugreifen, aber nicht von diesem Dell-PC auf das Notebook!

Offensichtlich ist auf dem Notebook und auf dem Medion-Desktop eine Einstellung getroffen, welche jeweils den Zugriff verhindert!

Ãœbrigens: Firewall ist auf beiden Seiten Zonealarm (Free-Version), jedoch auf beiden Seiten ausgeschaltet!

Ich bin schon am Verzweifeln! Kann mir vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank!

reinyk2

Antworten