0190 Warner 4.03/ Win XP nach SP2

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
fredioff
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2003, 19:56

Beitrag von fredioff » 26.09.2004, 18:29

Brrr, hüüüü - die Pferde stopp! :sterne:

Rückzieher!

Dass Windows die ersten beiden Bootvorgänge nach Installation des SP2 erst einmal langsamer zur Sache geht, das hätte mich nicht gleich auf die Palme bringen - äh, ins Forum treiben sollen...

Jedenfalls bootet Windows ohne mein Zutun wieder normal schnell.

Etwas anderes:
In der Ankündigungs-Mail des 4.03 wurde darauf hingewiesen, dass 4.02 mit SP2 nicht funktioniert. Hat es zum Glück doch, nämlich als ich nach SP2 die 4.03 mit dem 4.02. nochmals runterlud (zugegeben: mit Hilfsprogramm GetRight)

Nix für ungut!!! :d_zwinker:

Fritz Seel

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22120
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 24.09.2004, 19:13

Der Bootvorgang von XP SP2 dauert länger, ist zumindest mein Gefühl.

fredioff
Beiträge: 9
Registriert: 30.11.2003, 19:56

Beitrag von fredioff » 24.09.2004, 17:34

Hallo,

ja, ich habe erst gesucht und gesehen, dass dieselbe Frage vor einem Vieteljahr mal mit XP Pro und 4.02 gestellt wurde. :d_neinnein:

Ich habe heute Mittag das SP2 aufgespielt. Jetzt dauert der Bootvorgang sehr viel länger als vorher. :( Kann es daran liegen, dass mit SP2 die Windows-eigene Firewall hinzukommt, und so den Bootvorgang verlängert? [Oder kann es auch daran liegen, dass ich die Antiviren-Programm-Erkennung abgeschaltet habe, alldieweil Windows XP (Home) den Status des Norton AV (mangels ausstehenden Updates von Symantec) noch nicht erkennt? ]

Gruß

Fritz Seel

Antworten