0190 Warner Fehlermeldung rasapi32

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
dawud
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2003, 17:07

Beitrag von dawud » 27.03.2003, 21:19

Vielen Dank für den Tip!

Ich hab das XP-Installationsverzeichnis auf der Platte liegen. Nach dem Umbenennen hat das De- und Installieren wunderbar funktioniert.

Nochmals danke,

dawud

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22120
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 27.03.2003, 19:05

Hallo,

auf keinen Fall die XP-CD einlegen, wenn dies verlangt wird, sondern wie in der Datei xp.htm (siehe 0190 Warner-Verzeichnis) verfahren. Ist die CD auf der Festplatte, dann am besten das Verzeichnis umbenennen. Wenn alles nichts hilft Windows im abgesicherten Modus starten und dann installieren, das geht immer.


--
mirko

dawud
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2003, 17:07

Beitrag von dawud » 27.03.2003, 17:17

Hallo,

ich habe gerade den 0190 Warner 3.50 auf meinem System installiert.

Jetzt erscheint bei jedem Start des Warners folgende Fehlermeldung:

\"Die DFÃœ-Ãœberwachung ist unvollständig! Wahrscheinlich haben sie die Original-DLLs installiert.
Klicken Sie in der Programmgruppe 0190 Warner auf \"DFÜ-Netzwerk und CAPI 2.0-Überwachung\", deinstallieren Sie das Überwachungssystem und installierten Sie es danach erneut!\"

Außerdem ist im Kontrollfenster des Warners zu leden:
\"RASAPI32 wird nicht überwacht!\"

Gut, deinstallieren und neu installieren habe ich versucht, hat aber leider zum gleichen Ergebnis geführt.

Was nun?

Systeminfo:
Windows XP Professional
Fritz Card PCI
Fritz Software 3.03

Ich nutze DSL für den Internetzugang, aber eben auch eine ISDN-Karte zum telefonieren bzw. faxen.

Wäre froh, wenn jemand helfen kann und sage schonmal Danke,

dawud

Antworten