0190 Warner Fehlermeldung

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
schnuffi
Beiträge: 15
Registriert: 14.12.2002, 11:11
Kontaktdaten:

Beitrag von schnuffi » 20.03.2003, 09:25

Hallo Mirko,
danke es hat auf diese Art geklappt.
Gruss Schnuffi

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22111
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 12.03.2003, 11:48

Du musst WT-Rate beenden, sonst kann man die DLL nicht löschen, denn WT-Rate lädt diese DLL beim Programmstart.


--
mirko

schnuffi
Beiträge: 15
Registriert: 14.12.2002, 11:11
Kontaktdaten:

Beitrag von schnuffi » 12.03.2003, 10:11

Hallo Mirko,
ich bin\'s nochmal. Habe versucht über software den Warner zu deinstallieren. Hat auch nach mehreren booten geklappt. Trotzdem kommt oben angegeben Fehlermeldung immer noch. Daraufhin habe ich festgestellt, das unter dem Verzeichnis /Programme/0190Warner/Warn0190.DLL vorhanden ist, Diese lässt sich aber nicht löschen, da schreibgeschützt.
Viele Grüße
Schnuffi

schnuffi
Beiträge: 15
Registriert: 14.12.2002, 11:11
Kontaktdaten:

Beitrag von schnuffi » 12.03.2003, 08:54

Hallo Mirko,
ich habe auch auf 3.50 upgedatet mit der Exeversion. Trotzdem bekomme ich immer diese Fehlermeldung.

„Es ist nicht empfohlen, die DLL-Version des 0190 Warner unter Windows 9x/Me zusammen mit WT-Rate auszuführen. Dies kann zum „Hängen bleiben“ des Programms und des gesamten Windows-System führen.

Sie sollten die Exeversion usw........ ohne die DLL-Versin deinstallieren zu müssen.“
Nachdem ich nun zum 20. Male den Computer neu gebootet habe weis ich mir keine Hilfe mehr

Gruß Schnuffi

Antworten