Hacker

Hier kann über alles diskutiert werden...

Moderatoren: Ralf, mirko, DALI

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21254
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 01.01.2005, 13:25

Outlook Express ist das hauseigene Mailprogramm von Windows. Outlook ist Bestandteil von Office und bietet wesentlich mehr.
Aber zurück zu deinem Problem:
Wenn du nur 6 - 7 am Tag davon bekommst, gehörst du zu den Glückskindern auf dieser Welt. Frag mal Mirko, was der am Tag so einfährt :biggrin: . Löschen und gut ist. Wenn es immer die gleichen
Die Antwort. :)

Für heute sind es bis jetzt 273 Spam-Mails, letzten Monat waren es 15571. :boese:

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitrag von @ndreas » 01.01.2005, 12:34

Outlook Express ist das hauseigene Mailprogramm von Windows. Outlook ist Bestandteil von Office und bietet wesentlich mehr.
Aber zurück zu deinem Problem:
Wenn du nur 6 - 7 am Tag davon bekommst, gehörst du zu den Glückskindern auf dieser Welt. Frag mal Mirko, was der am Tag so einfährt :biggrin: . Löschen und gut ist. Wenn es immer die gleichen Absender sind (was ja in der Regel nicht der Fall ist) Regel in OE erstellen.
Direkt auf dem Server löschen kannst du deine Mails z.B. mit Mirkos SuperSpamkiller und Thunderbird gibt es hier http://www.thunderbird-mail.de/

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitrag von barannek » 01.01.2005, 12:16

Vielen Dank und happy new year :i_baeh: Ich habe outlook express 6, ist outlook 2003 eine neuere oder ältere Variante als outlook 6. Wie komme ich an Thunderbird ran? Werde mal bei arcor nachfragen, ob die auch einen Filter haben, der diese Sch.... mails (Entschuldigung) gar nicht erst annimmt. Grüsse Kristall

kafu
Beiträge: 69
Registriert: 12.08.2004, 10:48

Beitrag von kafu » 01.01.2005, 10:30

Ich benutze Gemail (Freeware-Version), dort gibt es 2 Filter, die unerwünschte Mails direkt auf dem Server löschen.
Servus
Kafu

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitrag von @ndreas » 01.01.2005, 02:11

Falls du mit Outlook 2003 arbeitest, dann lädst du dir nur die Kopfzeilen herunter, nicht die ganzen Mails. Alternativ kannst du dir ja mal Thunderbird anschauen, der bringt auch gleich noch einen sehr guten Junkfilter mit, der von der Erkennungsrate extrem zuverlässig und zudem lernfähig ist.

Ach ja, happy new year :biggrin: !

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitrag von barannek » 31.12.2004, 23:23

Hu,hu, ich habe inzwischen 55 e-mail-Absender in die blockierten Absender geschoben. von denen erhalte ich täglich 7-8 e-mails.Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Server oder Provider zu veranlassen, mir diese e-mails gar nicht erst zuzustellen? Ich habe bei Outlook nichts entsprechendes gefunden. Blockierte Absender sind schön und gut, aber es ist ja auch ein Kostenfaktor, wenn ich jedes Mal die Eingänge in Outlook runterladen muss. Grüsse Kristall :sterne:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21254
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 15.12.2004, 16:45

Das kommt drauf an, wie die E-Mail gemacht ist. Ist HTML-Code enthalten und dieser HTML-Code führt beim Lesen der E-Mail diesen Anhang sofort aus, dann ist der PC infiziert. Hat man aber alle Software-Updates installiert, dann sollte dies nicht mehr passieren.

Logischerweise ist ein gutes Antiviren-Programm auch ganz sinnvoll, denn das Antiviren-Programm stoppt sofort die Ausführung des infizierten Programms.

ferris
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2004, 13:40

Beitrag von ferris » 15.12.2004, 13:50

wenn ich diese email würmer eigentlich lese, also die email lese und NICHT den dateianhang öffne ; kann mir eigentlich was passieren außer das der absender evtl. abchecken kann, das ich diese mail gelesen habe oder kann ich mir da auch was einfangen nur beim lesen ?
selten dämliche frage, ich weiß ;-)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21254
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 27.11.2004, 01:17

Das ist ein E-Mail-Wurm (Virus), einfach den Müll löschen und auf keinen Fall öffnen.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitrag von barannek » 26.11.2004, 23:07

Seit 4 Tagen versuchen ca. 10 Personen jeden Tag mich zu veranlassen, die Anlagen in deren e-mails zu öffen. Sie sind alle von mir in die Liste der blockierten Adressen gewandert. Z.B. zig mal das rijkmuseum. nl immer mit anderen e-mail-Adressen: Hostmaster, Info, Benutzer-Info, Fehler_mail, etc. Ich habe mit diesen Leuten nichts zu tun. Weiss jemand, wie lange es dauern wird, bis die aufgeben. Ich teile meine e-mail-Adresse ganz selten jemand mit.

Antworten