XXL-Surfen nur noch bis 30.11.04???

Hier können Probleme zum XXL-Dialer diskutiert werden.

Moderatoren: Ralf, mirko

Gesperrt
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21204
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 01.11.2004, 11:25

Was mich mal interessieren würde:
Wenn ich vom XXL-ISDN-Tarif zum billigsten Standard-ISDN-Tarif wechel, wollen die dann eine \"Wechsel-Gebühr\"? Zuzutrauen wär\'s der T-Com.
Es kommt drauf an, welchen Tarif du vor dem XXL-Tarif hattest. War es ein ISDN-Standardanschluss, dann kannst du den XXL-Tarif kündigen, damit hast du wieder deinen ISDN Standard. Hast du aber gleich einen XXL-ISDN-Anschluss beauftragt, dann wird die Wechselgebühr wohl anfallen, denn kündigst du den Tarif, wird wohl gleich dein ganzer Anschluss gekündigt.

Benutzeravatar
akapuma
Beiträge: 65
Registriert: 16.08.2002, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von akapuma » 31.10.2004, 22:28

Hallo,

zu \"Hase und Igel\":

Du läßt Deinen Rechner am Wochenende Sa+So je 20h mit Kanalbündelung laufen. Das sind 4800min entsprechend 76,80€ bei 1,6ct/min. Ganz schön teuer, wenn der Hase mal schneller als der Igel sein sollte.

Was mich mal interessieren würde:
Wenn ich vom XXL-ISDN-Tarif zum billigsten Standard-ISDN-Tarif wechel, wollen die dann eine \"Wechsel-Gebühr\"? Zuzutrauen wär\'s der T-Com.


Gruß

akapuma

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21204
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 31.10.2004, 20:42

habe auch das Schreiben von der Telekom erhalten.

Dort steht unter der Fußnote 2:
Hinweis: Zur Information sind die entsprechenden Rufnummern in der \"Kundeninformation über Rufnummern von Online-Diensten und Rufnummern, die zur Ãœbermittlung von Daten genutzt werden\" unter www.t-com.de/agb hinterlegt. Die Rufnummernliste wird fortlaufend aktualisiert.

Da stellen sich mir doch sofort 2 Fragen:
1. Wenn die Liste fortlaufend aktualisiert wird, dann müsste es doch möglich sein, dass der XXL-Dialer ebenfalls aktualisiert wird um die Nummern, die in der Telekom-Liste an den jeweiligen Sonntagen noch nicht erfasst sind?
Sicher wäre das möglich aber die Telekom kann im Nachhinein die Nummern zur Liste hinzufügen und die Kosten dafür in Rechnung stellen. Denn es ist mit dem neuen Tarif halt nicht mehr erlaubt im Internet zu surfen.
2. Wenn das nun möglich sein sollte, dann könnte man ja auf den neuen XXL-Tarif ab 01.04.2005 umsteigen und dann noch zusätzlich Samstags kostenlos surfen?
Damit hat sich Frage 2 erledigt.

wotre
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.2003, 00:51

Beitrag von wotre » 31.10.2004, 07:58

Hallo Mirko,

habe auch das Schreiben von der Telekom erhalten.

Dort steht unter der Fußnote 2:
Hinweis: Zur Information sind die entsprechenden Rufnummern in der \"Kundeninformation über Rufnummern von Online-Diensten und Rufnummern, die zur Ãœbermittlung von Daten genutzt werden\" unter www.t-com.de/agb hinterlegt. Die Rufnummernliste wird fortlaufend aktualisiert.

Da stellen sich mir doch sofort 2 Fragen:
1. Wenn die Liste fortlaufend aktualisiert wird, dann müsste es doch möglich sein, dass der XXL-Dialer ebenfalls aktualisiert wird um die Nummern, die in der Telekom-Liste an den jeweiligen Sonntagen noch nicht erfasst sind?
2. Wenn das nun möglich sein sollte, dann könnte man ja auf den neuen XXL-Tarif ab 01.04.2005 umsteigen und dann noch zusätzlich Samstags kostenlos surfen?

Was meinst du? Und wie beurteilst du ggf. die Machbarkeit einer derartigen \"Hase-und-Igel-Option\" für den XXL-Dialer???


Gruß
wotre
Zuletzt geändert von wotre am 31.10.2004, 08:05, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21204
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 28.10.2004, 12:36

Mir hat jemand diesen Brief zugeschickt.

Ab 01.04.2005 sind alle Online-Verbindungen kostenpflichtig, d.h. man darf XXL-Dialer ab diesem Datum nicht mehr nutzen. Tut man es doch wird zu \"günstigen\" AktivPlus Konditionen (ab 1,6 Cent/Minute für Cityverbindungen und ab 2,6 Cent/Minute für Deutsch-
landverbindungen) abgerechnet.

Was muss man jetzt tun?

Will man zum 01.04.2005 weiterhin kostenlos an Sonntagen und bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen telefonieren (nicht im Internet surfen!), dann muss man nichts tun. An der Grundgebühr ändert sicht nichts.

Will man an Samstagen, Sonntagen und bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen kostenlos telefonieren (nicht im Internet surfen!), dann die 0800 33 03333 anrufen (kostenfrei) und den Vertrag zum 01.04.2005 umstellen lassen, der Tarif kostet etwas mehr. Wichtig auf keinen Fall sofort umstellen lassen, wenn man noch kostenlos im Internet surfen will, denn sonst kostet es die \"günstigen\" AktivPlus Gebühren.

Will man den Tarif überhaupt nicht mehr, da man nicht so viel telefoniert, dann muss man innerhalb von 6 Wochen Einspruch bei der Telekom erheben. Der Tarif läuft dann am 01.04.2005 automatisch aus, die Telekom will diesen nicht fortsetzen.
Zuletzt geändert von mirko am 28.10.2004, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21204
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 27.10.2004, 19:53

Was steht in dem Brief genau drin? Einige haben mir bereits geschrieben und wollen einen Rat.

Endet der Tarif automatisch, muss man kündigen oder wird man in den neuen Tarif XXL-Tarif einfach so gesteckt?

Ich habe leider keinen alten XXL-Tarif mehr. ;(

Benutzeravatar
akapuma
Beiträge: 65
Registriert: 16.08.2002, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von akapuma » 27.10.2004, 19:31

Hallo,

heute kam der Brief von der T-Com: ab dem 01.04.2005 ist XXL-sunday-Surfen vorbei.

Schade.

Gruß

akapuma

Benutzeravatar
akapuma
Beiträge: 65
Registriert: 16.08.2002, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von akapuma » 08.10.2004, 23:36

Hallo,

dieses Jahr (2004) ist wohl nicht mehr mit der \"Abschaffung\" des alten XXL-Tarif\'s zu rechnen.

Gruß

akapuma


**************************************************************************
* http://www.billiger-telefonieren.de/ - Der Newsletter v 26.0b *
* http://www.billiger-surfen.de/ - Website für Internet-Tarife *
* http://www.stromseite.de/ - Stromkosten senken in Deutschland *
**************************************************************************
Auflage: 210226 Düsseldorf, den 08.10.04

Liebe Leserinnen und Leser,

gute Neuigkeiten aus dem Hause T-Com: XXL-Sunday Kunden können auch nach
dem 1.12.2004 kostenlos an Sonn- und Feiertagen im Internet surfen. Wer es
kann und wie es geht erfahren Sie in diesem Sondernewsletter.

******************************* Inhalt *********************************
o Informationen von http://www.billiger-surfen.de

- Einleitung: Das kostenlose Surfen geht weiter
- XXL: wer kann kostenlos surfen?
- XXL: wie kann man surfen?
- XXL: ich installiere keine Dialer!
- XXL: Weitere Infomationen

************************** Sondernewsletter ****************************

aus der Redaktion von www.billiger-surfen.de


o Einleitung: Das kostenlose Surfen geht weiter

Die Deutsche Telekom hat in dieser Woche angekündigt, dass die Einführung
der Blacklist für den Tarif XXL Sunday in diesem Jahr nicht mehr zu
erwarten ist. Vielmehr ist das 1. Quartal 2005 als möglicher
Einführungszeitpunkt genannt. Die immer noch sehr zahlreichen Anfragen zum
Thema haben uns veranlasst, in diesem Sondernewsletter noch einmal die
wichtigsten Informationen zusammenzufassen und Antworten auf häufig
gestellte Fragen zu geben.

o XXL: wer kann kostenlos surfen?

Grundsätzlich gilt:

Kostenlos surfen können nur die XXL-Kunden der T-Com, die den Vertrag vor
September 2003 abgeschlossen haben und diesen seitdem nicht in einen
neuen Vertrag gewandelt haben.

Nicht kostenlos surfen alle Kunden die den Vertrag später abgeschlossen haben,
bzw. den Vertrag so geändert haben, dass sie auch an Samstagen kostenlos
telefonieren können.

Den alten Vertrag bietet die T-Com heute nicht mehr an. Es ist also nicht
möglich den Vertrag heute noch abzuschließen.

o XXL: wie kann man surfen?

Die einfachste Methode zur kostenlosen Einwahl bietet unser
Freeware-Programm xxl-surfer. Im Programm sind 1300 Einwahlnummer samt
Einwahldaten gespeichert, das Programm liefert eine automatische Einwahl
und Ãœberprüfung an Sonn- und Feiertagen, sowie eine Update-Funktion, um
immer sicher die neuesten Einwahldaten zu haben.

Herunterladen können Sie sich das kostenlose Programm unter

http://www.billiger-surfen.de/xxl/download.php3

o XXL: ich installiere keine Dialer!

Wir versichern Ihnen zwar, dass der XXL-Surfer nichts anderes macht,
als geografische Rufnummern anzuwählen, aber grundsätzlich können wir das
nachvollziehen. Hier ein paar Nummern, die Sie zur kostenlosen Einwahl
nutzen können und auf denen sonntags noch freie Kapazitäten sind:

Nummer Benutzername Passwort

0201-42604310 billiger surfen
0231-93493310 billiger surfen
0911-30910110 billiger surfen

o XXL: Weitere Infomationen

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Webseite unter

http://www.billiger-surfen.de/xxl.

Bis zur nächsten (regulären) Ausgabe,
Ihr netzquadrat-Team


*************************************************************************
* Diesen Newsletter können Sie unter *
* http://www.billiger-telefonieren.de/ser ... etter.php3 *
* abonnieren bzw. abbestellen. *
* *
* (c) netzquadrat GmbH, Düsseldorf *
* *
* Nachdruck und Veröffentlichung sind hiermit unter Angabe der Quelle *
* (www.billiger-surfen.de) ausdrücklich erlaubt. *
* *
* Bitte richten Sie allgemeine Fragen und Kritik an die Adresse *
* service@billiger-surfen.de *
*************************************************************************

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Fantomas » 12.09.2004, 09:16

Diese Tarifänderung muss - egal in welcher Form sie auch nun stattfindet - in jedem Fall vorher durch den Netzbetreiber (Telekom, ...) angekündigt werden.

Bevor Dir keine solche Tarifänderung mitgeteilt wird, gilt der alte XXL-Tarif Sonntags und an bundeseinheitlichen Feiertagen nach wie vor.

Benutzeravatar
akapuma
Beiträge: 65
Registriert: 16.08.2002, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von akapuma » 12.09.2004, 02:05

Hallo,

hat vielleicht jemand etwas neues gehört? Oder schon die Änderung der AGB\'s bekommen? Nicht, das wir hier alle fröhlich Sonntags surfen, und dann die dicke Rechnung kommt.

Gruß

akapuma

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21204
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 24.08.2004, 20:24

Die Telekom wird dir einen Brief schreiben und die Änderung der AGBs mitteilen, dann kannst du kündigen.

Benutzeravatar
akapuma
Beiträge: 65
Registriert: 16.08.2002, 18:45
Kontaktdaten:

Beitrag von akapuma » 24.08.2004, 19:52

Hallo,

habe ich diese Meldung:
http://www.billiger-surfen.de/nachricht ... /9482.php3
hier übersehen? Danach soll XXL-Surfen nur noch bis zum 30.11.04 kostenfrei möglich sein!

Was jetzt? Muß ich selbst kündigen, ohne Surfen ist dieser Tarif nicht mehr attraktiv für mich.

Gruß

akapuma

Gesperrt