E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21388
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von mirko » 14.10.2018, 11:38

Die Option "E-Mails auf dem Server belassen" sollte im Normalbetrieb entfernt werden, ansonsten dauert die Bounce-Prüfung bei vielen E-Mails sehr lange, irgendwann tut er gar nichts mehr. In diesem Postfach sollten auch nur Bounce-E-Mails ankommen, nicht etwaige Antworten der Empfänger, denn es kostet viel Serverzeit die E-Mails abzurufen.

Unter Menü Einstellungen - Posteingangsserver rechts auf das Symbol klicken und prüfen ob der Zugriff überhaupt funktioniert, wenn nicht, kann es nicht gehen.

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 13.10.2018, 14:49

Die Anleitung habe ich genau gelesen, das Postfach ist ordnungsgemäß angelegt und der Haken ist gesetzt.
Die Mails liegen im Postfach und werden von niemandem abgeholt. Leider eben auch nicht vom SuperWebMailer...
Ich tappe weiterhin im dunkeln.
13-10-_2018_14-49-18.png
13-10-_2018_14-49-18.png (92.97 KiB) 46 mal betrachtet
13-10-_2018_14-48-47.png
13-10-_2018_14-48-47.png (83 KiB) 46 mal betrachtet
Dateianhänge
13-10-_2018_14-49-18.png
13-10-_2018_14-49-18.png (92.97 KiB) 47 mal betrachtet

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21388
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von mirko » 13.10.2018, 12:10

Die E-Mails werden von SuperWebMailer nicht abgeholt, die Anleitung zum Bouncemanagement in der Hilfe beachten, das Postfach muss also in SuperWebMailer angelegt werden und bei der jeweiligen Empfängerliste das Häkchen beim Postfach setzen. Natürlich müssen die E-Mails im Postfach liegen bleiben, also nicht mit einem E-Mail-Programm abrufen, dann kann SuperWebMailer diese nicht mehr abrufen.

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 12.10.2018, 13:28

Okay kann ich prüfen ob die Mails abgeholt werden? Irgendwo ist noch der Wurm drinne...
12-10-_2018_13-24-38.png
12-10-_2018_13-24-38.png (199.18 KiB) 53 mal betrachtet
Danke für deine Geduld.
LG Daniel

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21388
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von mirko » 12.10.2018, 10:57

Die E-Mails müssen von SuperWebMailer auch aus dem Postfach abgeholt wurden sein, sonst passiert auch nichts. Die Empfänger der Liste anzeigen und die nicht zustellbaren E-Mail-Adressen suchen, die müssten dann so wie im Screenshot anbei mit einem Symbol versehen sein. Ist das Symbol nicht vorhanden, dann wurden die Bounce-E-Mails nicht abgeholt. In der Hilfe ist das Bouncemanagement beschrieben, auch online https://newsletter-software-php-script. ... gement.htm
Dateianhänge
Bild1.png
Bild1.png (4.07 KiB) 56 mal betrachtet

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 11.10.2018, 17:51

Ja, deswegen dachte ich mache ich 3 Testmailings.
Dann sollten doch jetzt nach dem 3. lauf der Cronjobs die Empfänger in der Blockliste sein?
Sorry, für mein schweres Verstehen :D...

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21388
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von mirko » 11.10.2018, 17:50

wenn er die Bounces erkannt hat, diese also abgerufen hat, dann passiert erst mal nicht, erst nach dem 3. Mal erfolgt die Aufnahme in die Blockliste

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 11.10.2018, 17:43

Hier noch die Bounce Settings:
11-10-_2018_17-27-53.png
11-10-_2018_17-27-53.png (35.56 KiB) 64 mal betrachtet

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 11.10.2018, 17:27

Ich hab jetzt alles eingestellt (Cronjobs und die Bounce Settings), dann hab ich eine Testliste erstellt und dann 3 Testmailings via CronJob, eine nach der anderen versenden lassen.
11-10-_2018_17-18-13.png
11-10-_2018_17-18-13.png (103.26 KiB) 64 mal betrachtet
11-10-_2018_17-21-15.png
11-10-_2018_17-21-15.png (9.73 KiB) 64 mal betrachtet
11-10-_2018_17-21-54.png
11-10-_2018_17-21-54.png (34.72 KiB) 64 mal betrachtet

Dennoch werden diese Hardbouncer nicht in die Blockliste geschoben? :shock:

Lieben Gruß und Danke nochmal für deine Hilfe.

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 29.09.2018, 11:08

Alles klar, das schau ich mir genau an. Herzlichen Dank für den Hinweis.

LG Daniel

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21388
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von mirko » 28.09.2018, 17:29

wenn es um SuperWebMailer geht, dann auch in SuperWebMailer schreiben viewforum.php?f=33

.co meint sicher .com, .co für Kolumbien kann es natürlich geben

Die Einrichtung zur Erkennung der Rückläufer hätte vor dem Versand erfolgen müssen, das ist in der Hilfe beschrieben, auch online https://newsletter-software-php-script. ... gement.htm

ayurveda-portal
Beiträge: 9
Registriert: 25.09.2018, 19:17

E-Mail Erfolgreich Versand und dennoch Mail delivery failed: returning message to sender

Beitrag von ayurveda-portal » 28.09.2018, 17:06

Liebes Support Forum,
# Sorry ich wollte dieses Thema im "SuperWebMailer" Forum posten! :oops:

ich habe eine Mailingliste mit ~13k Empfängern,
alle Mails werden, laut swm, erfolgreich versendet.

Im Postfach hab ich dann allerdings ~4k "rückläufer.
Beispiel: info (at) tridosha.co

Code: Alles auswählen

</s><i>
</i>
This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

  info@tridosha.co
    Unrouteable address

Reporting-MTA: dns; dedi2962.your-server.de

Action: failed
Final-Recipient: rfc822;info@tridosha.co
Status: 5.0.0

Return-path: <ay2009@dedi2962.your-server.de>
Received: from localhost ([127.0.0.1] helo=dedi2962.your-server.de)
	by dedi2962.your-server.de with esmtps (TLSv1.2:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:256)
	(Exim 4.89_1)
	(envelope-from <ay2009@dedi2962.your-server.de>)
	id 1g5u1r-0002An-Hx
	for info@tridosha.co; Fri, 28 Sep 2018 16:46:03 +0200
To: info@tridosha.co
Subject: Stellen wir am 28. Oktober zum letzen Mal die Uhren um?
From: "Ayurveda-Portal" <newsletter@ayurveda-portal.de>
Date: Fri, 28 Sep 2018 16:45:55 +0200
Message-Id: <03f024d967246817df10a9f315bb5bfe0da430@dedi2962.your-server.de>
List-Unsubscribe: <https://www.ayurveda-portal.de/swm/nlu.php?key=2BC1-05-01-4F22C2640A0FDB8170C30B947F96E005-13E662B0C2A33917288&rid=01_02_04_07>
X-SWM-BOUNCE: 01_02_04_07
List-Id: <5-11201.localhost>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
	boundary="----=_NextPart_000_BBFE_423AD5FA.5FAEAD8A"
X-Exim-DSN-Information: Due to administrative limits only headers are returned

<e>
Ich hab dann geschaut ob es das "Postfach" überhaupt gibt...

Ich hätte ja am liebsten das der SuperWebMailer die als Rückläufer erkennt damit ich die "rausschmeißen" kann.

Hat jemand ne Idee wie ich mit diesen "Rückläufern" gut umgehen kann, ohne die einzeln rausnehmen zu müssen,
oder irgendnen "lösch"-import zu basteln.

Lieben Gruß
Daniel
Dateianhänge
checkmail1.png
checkmail1.png (28.92 KiB) 92 mal betrachtet
stats.png
stats.png (16.16 KiB) 93 mal betrachtet
bad.png
bad.png (52.19 KiB) 94 mal betrachtet

Antworten