Zeichensalat bei signierten eMails

Fragen und Tipps & Tricks zur PHP Mailinglisten-Verwaltung SuperMailingList

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21403
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von mirko » 07.09.2018, 15:50

Das habe ich getestet, funktioniert einwandfrei. Es sollte immer bei der Versandvariante "Signierte E-Mails als Klartext-E-Mails versenden." aktiviert werden. Unterstützt das E-Mail-Programm des Empfängers S/MIME nicht, dann wird der E-Mail-Inhalt lesbar dargestellt. Deaktiviert man die Option, dann sieht der Empfänger nur noch den verschlüsselten Inhalt, falls das E-Mail-Programm des Empfängers S/MIME nicht unterstützt.

JAK
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2018, 14:46

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von JAK » 27.08.2018, 16:16

Ich kann SIe gerne zum Testen in die Liste eintragen, dann können Sie sich selbst entsprechend signierte eMails zuschicken?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21403
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von mirko » 27.08.2018, 16:05

Keine Ahnung, muss ich erst nächste Woche testen, normalerweise sollte das aber problemlos gehen.

JAK
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2018, 14:46

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von JAK » 26.08.2018, 19:41

> Die ausgehenden eMails werden via SMTP verschickt. Klappt alles reibungslos.

Wie bereits geschrieben, es wird via SMTP verschickt.

Bei Textmails kommt der Zeichensalat wie unten dargestellt.
Wie komme ich den weg?

Gruß,

Jürgen

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21403
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von mirko » 26.08.2018, 17:47

Ach der Versand von signierten E-Mails ist gemeint, ich dachte der Empfang. Der Versand funktioniert, sollte aber immer per SMTP erfolgen, nicht per PHP mail(), denn PHP mail() verändert manchmal den Header oder Inhalt der E-Mail, dann stimmt nichts mehr.

JAK
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2018, 14:46

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von JAK » 25.08.2018, 18:50

Hm, haben wir uns missverstanden? Ich frage zu den Funktionen zu SML, die unter

E-Mails eine digitale Signatur hinzufügen (S/MIME)

angeboten werden. Die Daten zu S/MIME-Zertifikat öffentlicher Schlüssel (und privat)
sind korrekt eingetragen und die TestMail verläuft fehlerfrei.

Das alles soll dann doch nicht unterstützt sein? Liegt das also an Ihrem Programm
oder versteh ich jetzt was nicht?

Schönen Gruß,

Jürgen

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21403
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von mirko » 25.08.2018, 17:28

das geht nicht, signierte E-Mails werden nicht unterstützt, also nicht korrekt geparst

JAK
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2018, 14:46

Zeichensalat bei signierten eMails

Beitrag von JAK » 24.08.2018, 17:28

Die ausgehenden eMails werden via SMTP verschickt. Klappt alles reibungslos.

Alle ausgehenden eMAils werdenmit einem Class 1 Zertifikat signiert. Testmails ok, Zertifikat ok, gekennzeichnet als digital signiert beim Empfänger,
Zetifikat kann angesehen und geprüft werden.

Wenn die Ursprungsmail eine HTML Mail war ist alles gut. Wird eine reine Textmail verschickt, kommt das so an:

letzter Test (hoffentlich)
1
2
3
4
Link zum Forum: https://www.xxxx.xx
An das Forum antworten: mailliste@xxx.xx
nur mit der eigenen registrierten eMail: abc@def.eu - VornameNachname ‚>0‚:0‚" COMODO CA Limited1=0;U4COMODO RSA Client Authentication and Secure Email CA0180824000000Z190824235959Z0(1&0$ *†H†÷ mailliste@xxx.xx0‚"0 *†H†÷‚÷Q¢Æ* n¡·óÁ‡§æ±­DûL…NË—=¡2]2ÉJ±[¹Áv¯€‘¡Àÿ^ÅìZw!þ¦°á{ÂNŒa„›?ÚkЭþýqä8¤´ÌÀ/(€}és$Y¤^Þ7Úp+¾Yö÷\ÓÅ®5ó4T!'g­Ö››eOú5%Ý:*IåËÑ÷^ tögÔY–©I36¼ëÛïµ31‘`¨Öoû ~VÿöP?³]K‰|ó~Â…òò>I
H\:aðß›$­\)’Ҏļ†YÁ^<[u2÷h1b§\ó·Všùz1ƭMA±çg[ñ1‚À0‚¼0­0—1 0 UGB10UGreater Manchester10USalford10U
COMODO CA Limited1=0;U4COMODO RSA Client Authentication and Secure Email CA*†H†÷0*†H†÷~qòÇ¿P’À6ÑüªXöïGȝ"à¨"GÔÄ¦dn4˜Fî–Ó‹LÞÀÝœ¯Ö“ÿä¥CI9µÈ ¾w³ÔUÞ—°ìLÄÐt„Ä¿]ÕkÜ

Was kann man da machen? Alles nach der 4 ist aus der Link Signatur (Footer).
Alles was nach "nur mit der eigenen registrierten eMail: abc@def.eu - VornameNachname" kommt, erscheint unaufgefordert. Nicht bei HTML Mails.

Was kann man da machen?

Gruß,

Jürgen

Antworten