Supermailer Wordpress Plugin

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 28.07.2018, 12:55

Man muss die An-/Abmeldungen im SuperMailer abrufen, dazu über der Empfängerliste auf "An-/Abmeldungen" klicken um die E-Mails mit den An- und Abmeldungen abrufen zu lassen.

Das mit Menü Projekt - Abmeldelink ist so zu verstehen, wie ich es hingeschrieben habe. Ohne den Abmeldelink in Verbindung mit dem normalen Script, welches man sich unter www.supermailer.de/smscript.htm erstellen lassen kann, gibt es im Newsletter keinen Abmeldelink.

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 27.07.2018, 14:55

Danke schon mal. Dann lösche ich die überflüssigen/restlichen Seiten.
Mit dem WP-Skript klappt das Anmelden schon mal - auch mit Double Opt-In.
Aber das Abmelden funktioniert nicht via WP-Skript. Es zeigt zwar an "du kriegst keinen Newsletter mehr", aber im Supermailer passiert keine Synchronisation.
Und wie ist dein Satz "Das Script selbst auf den Webspace in ein Verzeichnis übertragen, die beiden Abmeldelinks gehören in SuperMailer Menü Projekt - Abmeldelink." zu verstehen?!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 25.07.2018, 18:16

Wenn man das WordPress Plugin verwendet, dann muss man das Script unter https://www.supermailer.de/smscript_new ... ftware.htm nur als reine Abmeldevariante erstellen lassen. Für die Anmeldung auf der Webseite ist das WordPress-Plugin allein zuständig. Bei Erstellung des Scripts immer mit https:// und www., falls www. für den Webspace benötigt wird, wenn nicht, www. weglassen.

Das Script selbst auf den Webspace in ein Verzeichnis übertragen, die beiden Abmeldelinks gehören in SuperMailer Menü Projekt - Abmeldelink.

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 25.07.2018, 13:03

Anbei ein PDF, welches meine Arbeiten und mein Vorgehen hoffentlich möglichst genau erklärt: LINK

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 23.07.2018, 18:05

genau das Problem beschreiben, sonst kann ich nicht helfen

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 23.07.2018, 15:15

Hallo Mirko
Verstehe, dass du keine Zeit & Lust hast für den Support und/oder die Erklärungen für einen Laien ziemlich mühsam sind. Gibts einen (kostenpflichtigen) Supporter, den du empfehlen kannst? Ich will das doofe Plugin endlich zum Laufen kriegen, verstehe aber von der Materie (PHP etc.) zuwenig. Es kann aber doch nicht so schwer sein. Ich weiss nur noch genau, welche Dateien wohin gehören...vor allem jetzt wo single Opt-In ja eigentlich funktioniert :shock:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 20.07.2018, 18:23

Das normale Script hat mit WordPress nichts zu tun! Nur WordPress muss das Plugin auf der Startseite verlinkt sein, d.h. das Formular muss dort sichtbar sein.

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 20.07.2018, 15:05

mirko hat geschrieben:
11.08.2017, 11:06
na dann liegt es am Link, es muss auf der Startseite der Webpräsenz das Plugin eingebunden sein, so dass beim Klick auf den Link das Anmeldeformular angesprungen werden kann, nur dann wird das Plugin durch Wordpress aufgerufen
Sorry, kann gerade nicht folgen. Der Link im "newsletter.php" unter "$ConfirmationMailSendOKPage=" oder "$SubscribeOKPage="? Oder noch ein anderer? Habe immer noch das gleiche Phänomen mit Opt-In wie Bassethound nur kann ich es nicht selber lösen :-/

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von bassethound » 15.08.2017, 23:58

Danke für den Hinweis lieber Mirko :)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 11.08.2017, 11:06

na dann liegt es am Link, es muss auf der Startseite der Webpräsenz das Plugin eingebunden sein, so dass beim Klick auf den Link das Anmeldeformular angesprungen werden kann, nur dann wird das Plugin durch Wordpress aufgerufen

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von bassethound » 11.08.2017, 03:24

Hallo Mirko,

erstmal großes Lob für das tolle Plugin.

Ich hab es installiert und bereits getestet. Wenn ich in WP die Double Opt-in Funktion ausschalte, habe ich keine Probleme :D

Ansonsten werden Newsletter-Anmeldungen nicht erkannt. Der Grund ist der Bestätigungslink in der Email. Er leitet nicht ordnungsgemäss weiter. Auch der Versuch den Link im Browser zu öffnen, brachte keine Veränderung. Woran kann das liegen lieber Mirko ?

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 31.01.2017, 11:11

Es tut mir leid. Ich brauch echt Hilfe. Die Zusammenhänge erschliessen sich mir trotz Supermailer-Anleitung etc. nicht. Kann ich dich via Teamviewer oder so motivieren, mir da weiterzuhelfen?! Es eilt nicht, aber ich möchte es gelöst haben.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 30.11.2016, 12:24

galliker hat geschrieben:Ich habs glaub unklar formuliert. Versuche es einmal so:
  • Die Anmeldung für den Newsletter via Widget im Wordpress funktioniert > der Kunde kriegt eine E-Mail in sein Postfach
  • Der Kunde klickt den Bestätigungslink und wird an die Ziel-URL weitergeleitet
  • Für die Abmeldung klickt der Kunde im Newsletter den Abmeldelink und wird an die Ziel-URL weitergeleitet
Aber im Supermailer wird bei beiden Fällen nichts registriert. Weder die An- noch die Abmeldung werden abgeglichen. Hatte jemand schon mal so ein Phänomen?

Als Postfach sind die Absendeadresse als POP (110) erfasst. Eigentlich analog zur Einstellung im "Einstellungen zum E-Mail Versand". Dort ist auch das gleiche E-Mail erfasst.
Im Wordpress prüfen ob für das Plugin die richtige E-Mail-Adresse, also die des im SuperMailer hinterlegten POP3-Postfachs auch hinterlegt ist. Mit den Einstellungen für den E-Mail-Versand hat das alles nichts zu tun, beim SMTP-Versand kann man theoretisch jede beliebige E-Mail-Adresse eintragen.

Noch ne Frage zur Skipt: In wie weit wird das PHP-File auf dem Server benötigt? Läuft das Widget/Plugin im Wordpress autonom oder braucht es das PHP? Ich habe im PHP einige Adressen/URL's für die An- und Abmeldung hinterlegt, die auch effektiv aufgerufen werden bei einer An- und Abmeldung. Also arbeitet das Plugin irgendwie mit dem PHP zusammen. Aber der Zusammenhang erschliesst sich mir noch nicht..
PHP wird natürlich benötigt, das Wordpress selbst funktioniert nur mit PHP, das Plugin wird durch Wordpress per PHP aufgerufen. Die URLs für die Anmeldung/Abmeldung werden einfach nur so aufgerufen bzw. darauf wird der Besucher der Webseite weitergeleitet, sind das .php-Dateien, dann wird natürlich PHP ebenfalls benötigt.

galliker
Beiträge: 8
Registriert: 25.11.2016, 11:16

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von galliker » 30.11.2016, 11:27

Ich habs glaub unklar formuliert. Versuche es einmal so:
  • Die Anmeldung für den Newsletter via Widget im Wordpress funktioniert > der Kunde kriegt eine E-Mail in sein Postfach
  • Der Kunde klickt den Bestätigungslink und wird an die Ziel-URL weitergeleitet
  • Für die Abmeldung klickt der Kunde im Newsletter den Abmeldelink und wird an die Ziel-URL weitergeleitet
Aber im Supermailer wird bei beiden Fällen nichts registriert. Weder die An- noch die Abmeldung werden abgeglichen. Hatte jemand schon mal so ein Phänomen?

Als Postfach sind die Absendeadresse als POP (110) erfasst. Eigentlich analog zur Einstellung im "Einstellungen zum E-Mail Versand". Dort ist auch das gleiche E-Mail erfasst.

Noch ne Frage zur Skipt: In wie weit wird das PHP-File auf dem Server benötigt? Läuft das Widget/Plugin im Wordpress autonom oder braucht es das PHP? Ich habe im PHP einige Adressen/URL's für die An- und Abmeldung hinterlegt, die auch effektiv aufgerufen werden bei einer An- und Abmeldung. Also arbeitet das Plugin irgendwie mit dem PHP zusammen. Aber der Zusammenhang erschliesst sich mir noch nicht..

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21302
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Supermailer Wordpress Plugin

Beitrag von mirko » 29.11.2016, 20:54

der Kunde bekommt die E-Mail und muss auf den Link klicken, erst dann wird eine subscribe E-Mail versendet

Antworten