http2mail umlaute und leere Mails

Tipps & Tricks zu Edit4Win, WinTaskMan, FormMail Decoder, NetStat4Win, HTTP2Mail

Moderator: mirko

Antworten
Wedge
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2013, 14:04

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von Wedge » 20.05.2013, 17:09

Ja das scheint es wirklich gewesen zu sein. Vielen dank für die schnelle Hilfe.


Ich hab dir per E-Mail auch nochmal diverse Daten zu kommen lassen, vielleicht hast du ja eine Idee wieso der E-Mail Empfang nicht klappt, ich benutze zwar ein anderes Tool dafür - und so geht es im Moment auch - mir wäre es aber lieber nur http2mail zu verwenden.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21641
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von mirko » 20.05.2013, 16:54

ja damit stehen die Anführungszeichen korrekt in der E-Mail und die E-Mail wird korrekt angezeigt.

Wedge
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2013, 14:04

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von Wedge » 20.05.2013, 12:19

Das war tatsächlich an. Ich habe es jetzt mal ausgestellt und schicke nochmal ne http formatierte testmail.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21641
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von mirko » 20.05.2013, 12:11

Prüf mal bitte ob auf dem jeweiligen Webserver "magic_quotes_gpc" aktiviert/On ist, denn alle Anführungszeichen sind in deinen E-Mails gequotet, d.h. mit \ versehen. Am besten ein Script mit phpinfo(); auf den Server legen, aufrufen, nach magic_quotes_gpc daneben steht ob on oder off. Wenn "on", dann ausschalten, insofern das möglich ist, ansonsten muss ich es noch rein programmieren, wobei heutzutage kaum noch jemand diese Option verwendet.

so ein Script mit phpinfo() im Texteditor erstellen

<?php
print phpinfo();
?>

Ist magic_quotes_gpc off, kann es auch am "Hamster" liegen, denn irgendwer muss die Anführungszeichen quoten.

Wedge
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2013, 14:04

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von Wedge » 20.05.2013, 12:07

Zur Info, Intern läuft noch ein Hamster Mail Server - die Probleme mit den leeren E-Mails treten aber erst auf seit dem ich http2mail verwende.

Wedge
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2013, 14:04

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von Wedge » 20.05.2013, 11:51

Danke für die schnelle Antwort.

Zur Info, wenn ich im Outlook die Nachricht als Text formatiere, werden die Mails einwandfrei zugestellt.

Ich schick mal ein paar Testnachrichten.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21641
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von mirko » 20.05.2013, 11:34

Für den Versand der E-Mails müssen ja Scripte auf einen Webserver, vielleicht liegt es am Server? Schick mir mal 1, 2, 3 E-Mails an info@<Programmname>.de , für <Programmname> http2mail angeben, damit ich den Inhalt der E-Mail genauer anschauen kann.

Wedge
Beiträge: 5
Registriert: 19.05.2013, 14:04

http2mail umlaute und leere Mails

Beitrag von Wedge » 19.05.2013, 14:14

Hallo,


ich verwende die http2mail Software an Bord eines Schiffes, rein zur Nachrichtenübermittlung. Für den Empfang benutze ich ein anderes Tool. Jedenfalls kriege ich jetzt von verschiedenen Benutzern Beschwerden über leere E-Mails (besonders bei Empfängeradressen von web.de, gmx.de oder yahoo). Außerdem werden Umlaute sporadisch nicht richtig übermittelt bzw. falsch von den E-Mail Clienten ausgelesen. Das mit den Umlauten wäre noch verschmerzbar, allerdings sind leere E-Mails schon sehr ärgerlich.

Meine Nutzer verwenden allesamt Outlook 2003 oder 2007. Ich hab auch schon ein bisschen mit der Formatierung rumgespielt, bin aber bisher noch zu keinem erfolgreichen Ergebniss gekommen.

Gibt es da Lösungsvorschläge oder kann jemand von ähnlichen Problemen berichten?

Grüße,
Thomas

Antworten