"Portable" Nutzung von SSKPro

Probleme, Tipps & Tricks zum SuperSpamKiller Professional

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21359
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 18.03.2007, 11:35

Man kann SSK Pro zwar mitnehmen, d.h. alle Dateien aus dem SSK Pro-Ordner auf USB-Stick kopieren aber alle Programmeinstellungen und E-Mail-Konten stehen in der Windows-Registrierung, die Daten muss man entsprechend auf dem Gast-PC einspielen bzw. neu eingeben und beim Verlassen wieder löschen. Alle Daten stehen in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\\Software\\Mirko Boeer Software\\SuperSpamKiller Pro.

kaplan
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2006, 23:37

Beitrag von kaplan » 17.03.2007, 21:59

Hallo da draussen,

die Suchfunktion erbrachte keine Ergebnisse, deshalb die Frage an Euch...

Ich muss für drei Wochen meinen \"orginalen\" Arbeitsplatz verlassen und \"bastele\" mir gerade einen USB-Stick mit den portablen Anwendungen von Firefox und Thunderbird.

Ich würde gerne vor dem Mail-Abruf den SSKPro nutzen und bitte deshalb um Info...

Ist SSKPro vom Stick aus start- und nutzbar ?
Werden auf dem Gast-PC irgendwelche Werte abgelegt oder verändert ?
Gibt es Hinweise, die bei der Installation und Nutzung als \"portable\" Anwendung berücksichtigt werden müssen ?

Oder geht das evtl. gar nicht (dann zeitgleich Aufnahme in die Wunschliste)

Danke für Eure Antworten...

klaus

Antworten