Abbruch-Button ohne Wirkung

Probleme, Tipps & Tricks zum SuperSpamKiller Professional

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21359
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 01.07.2003, 00:32

Der Button ist auch nicht \"aggressiv\", denn dann könnte das Programm abstürzen, das will ich nicht. Das Problem ist der Button funktioniert nur richtig, wenn die DNS-Auflösung (Wandlung Name des POP3-Server in IP-Adresse) fertig ist. Während nach der IP-Adresse gesucht wird, kann man bis zum Timeout nicht abbrechen.
Bei Outlook Express denke ich wird \"beschissen\", die lassen einfach den Nutzer abbrechen und lassen den Prüfthread im Hintergrund weiterlaufen, bis die DNS-Auflösung fertig ist, dann wird abgebrochen. Oder Microsoft hat wieder eine Extra-Funktion, die nicht dokumentiert ist.


--
mirko

Wernerchen
Beiträge: 22
Registriert: 05.08.2002, 22:31

Beitrag von Wernerchen » 30.06.2003, 21:50

Hallo Mirko!

Mir ist in letzter Zeit öffters mal aufgefallen, das der Abbruch-Button bei der Ãœberprüfung der Konten keine Wirkung zeigt.

Dies fällt besonders dann auf, wenn keine Verbindungsaufbau (z. B. über Router) zum Internet möglich ist.

Derzeit rufe ich bis zu zwölf Konten ab. Dabei kann es ganz schön störend sein wenn man mehrer Minuten warten muß, bist jede Kontoüberprüfung bis zum TimeOut abläuft. Die Schaltfläche reagiert während der Ãœberprüfung nicht.

Bei Outlook Express wird die Ãœberprüfung aller Konten auf Knopfdruck akkurat beendet.

Kann es sein das diese Abbruch-Funktion nicht „aggresivâ€

Antworten