Fehlermeldung

Probleme, Tipps & Tricks zu LANMailServer

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21277
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 19.12.2004, 19:51

Wenn man einen Freischaltcode kauft, dann kann man diese Sperre umgehen, andere Möglichkeit gibt es nicht.

sosa21cubs
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2004, 19:32

Beitrag von sosa21cubs » 19.12.2004, 19:37

;( hi
ich habe auch den lanmailserver bei mir installiert, doch leider habe auch ich das prob mit dem 1kb! denn alle html mails egal was sie enthalten sind größer als ein kb!
gibt es nicht doch eine möglichkeit dieses zu umgehen bzw abzuschalten? :(

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21277
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 24.03.2004, 15:30

Na beim Versenden von E-Mails gibt es in der Shareware-Version vom LANMailServer die Beschränkung auf maximal 1 KByte, damit halt keiner sinnlos drauf los spammt.


--
mirko

mo1
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2004, 12:27

Beitrag von mo1 » 24.03.2004, 14:02

Hallo Mirko,
probiere gerade deinen Mailserver und habe eine intressante Fehlermeldung von OE 6.0 bekommen siehe Anhang.
Empfang Funktioniert echt gut nur beim senden kommt diese Meldung habe aber nirgends was gefunden was mit einer Größenbegrenzung zu tun hat.
Kann man eventuell SSK in den Mailserver einbinden weil dann könnte man alle Mails von den ISP abrufen und der SSK kann dann vor der Weiterleitung im Netzwerk agieren weil damit wäre das Problem mit den unsichtbaren Mails auch behoben,weiters wären dann diese Mails zB.in einem extra Ordner unter \"Quarantäne\" und falls ein Mail welches man eigentlich nicht vom SSK löschen wollte noch immer vorhanden und man könnte es im Netzwerk weiterleiten.Ist sicher ein großes Plus weil leider SSK manchmal Mails von einigen Kunden gelöscht hat und erst nach Urgenz derer diese Mails nochmal geschickt werden mussten.

mfG
mo1

Antworten