SMTP Weiterleitung testen

Probleme, Tipps & Tricks zu LANMailServer

Moderator: mirko

Antworten
Net-ZwerK
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2022, 13:52

Re: SMTP Weiterleitung testen

Beitrag von Net-ZwerK » 03.06.2022, 09:41

Moin!
Danke für die Antwort.

Heute morgen, nach dem wieder Hochfahren des Rechners, gingen die Mails auf einmal raus.

Vielen Dank für die Hilfe!

MfG
Christoph

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22469
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: SMTP Weiterleitung testen

Beitrag von mirko » 02.06.2022, 22:23

Die Testversion ist auf E-Mails mit max. 100 KByte beschränkt, größere werden nicht akzeptiert. Bei größeren E-Mails steht dann in der Logdatei


STANDARD-Version: Die E-Mail ist zu gross, maximal 100 KByte erlaubt.


Ansonsten geht das alles auch in der Testversion. In der Logdatei nachschauen, ob etwaige Fehler enthalten sind, z.B. Tippfehler beim SMTP-Server oder Benutzername/Passwort für die SMTP-Auth. falsch. Ebenfalls prüfen, ob in LANMailServer Console unten "online" grün leuchtet, sonst wird nichts versendet.

Net-ZwerK
Beiträge: 2
Registriert: 02.06.2022, 13:52

SMTP Weiterleitung testen

Beitrag von Net-ZwerK » 02.06.2022, 14:12

Moin!

Ich habe eine Frage zu LanMailServer und der SMTP Funktionalität.

Folgendes Problem haben wir:
Wir haben einen älteren HP Plotter und einen älteren KYOCERA Multifunktionsdrucker. Der HP Plotter kann, wenn er etwas gedruckt hat, Mails mit den Auftragsdaten verschicken. Das benötigen wir, wenn ein Kunde etwas gedruckt haben möchte.
Und über den KYOCERA senden wir Bestellungen per Mail raus, die vorher aus unserem alten WWS gedruckt wurden.
Nun ist es seit einiger Zeit so, dass Office365 die Mails von dem KYOCERA nicht mehr annimmt (bekanntes Problem mit Verschlüsselung, keine Lösung seitens KYOCERA, neuere Geräte können das; haben wir selber mit einer zweiten Kiste laufen) und der HP Plotter gar nicht mit irgendwelchen Mailservern kommunizieren will (warum auch immer).
Nun habe ich schon STunnel probiert, bekommen aber keine Mails raus, warum auch immer. Jedenfalls nicht von den Druckern, über BLAT z.B. klappen die Mails, wenn auch nur mit T-Online als Server.(Habe Stunnel schon mehrfach eingerichtet und bisher hat immer alles geklappt, ist aber eine andere Sache).

Nun möchte ich mit LanMailServer folgendes machen:
Der KYOCERA sendet in der Funktion Scan-to-Mail sine Mail an den LanMailServer, dieser leitet die Mail an unseren Office365 Server und dann kommt die Mail bei dem Empfänger an, die man in dem KYOCERA angegeben hat.
Ausserdem soll der HP Plotter nach einem Ausdruck seine Auftragsmail an den LanMailServer senden, der dann diese Mail an unseren Posteingang weiterleitet.

Ich habe nun LanMailServer runtergeladen und alles eingerichtet. Die Maschinen senden die Mails an den LanMailServer, dieser bekommt die Mails (wird auch protokolliert) und gibt sie auch an den AusgangQueue weiter. Aber ankommen tun sie dann nicht. Hab ich nun mit Office365 und T-Online Mailkonten probiert.

Jetzt die doofe Frage: Das liegt sicherlich daran, dass ich noch die Shareware Version nutze, die keine externe Weiterleitung erlaubt?
Wie kann ich testen, ob das Programm das macht, was ich möchte, ohne die "Katze im Sack" zu kaufen?

Danke!

Grüße
Christoph

Antworten