Was steht immer Absenderfeld und An-Feld

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Gesperrt
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21360
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 23.11.2003, 19:56

Also bei den normalen Versionen Standard, Professional Limited, Professional unlimited sieht die E-Mail so aus:


An: E-Mail-Adresse des Empfängers der E-Mail

Von: E-Mail-Adresse, die unter Menü Projekt - Einstellungen f. den E-Mail-Versand als Absender-Adresse eingetragen wurde

=> Jeder Empfänger bekommt genau 1 E-Mail geschickt und sieht nicht die anderen Empfänger


Bei der Professional Unlimted BCC sieht das so aus:

An: E-Mail-Adresse, die unter Menü Projekt - Einstellungen f. den E-Mail-Versand als Absender-Adresse eingetragen wurde

Von: E-Mail-Adresse, die unter Menü Projekt - Einstellungen f. den E-Mail-Versand als Absender-Adresse eingetragen wurde


Unsichtbar sind die E-Mail-Adressen der Empfänger, da der E-Mail-Server die Verteilung der E-Mails übernimmt.

=> Jeder Empfänger bekommt genau eine, der Empfänger sieht nicht seine eigene E-Mail-Adresse oder die E-Mail-Adressen der anderen Empfänger. Personalisierung der E-Mails bei Verwendung des BCC-Versands unmöglich.


Vorteil der BCC-Version liegt bei der Geschwindigkeit, also man kann mit dem Versand von einer E-Mail mehrere Empfänger auf einmal erreichen.
Die normalen Versionen ohne BCC verschicken jeweils eine E-Mail pro Empfänger, das ist so als würde man im normalen E-Mail-Programm von Hand die E-Mails schreiben.


Die BCC-Version lohnt nur, wenn man große E-Mails verschickt, viele E-Mail-Empfänger hat oder halt nicht warten will bis vielleicht 10.000 Mails versendet sind. Die BCC-Version kann natürlich auch personalisierte E-Mails verschicken aber natürlich nur ohne BCC-Option.

Entscheidend beim Versand von E-Mails ist immer die Uploadgeschwindigkeit. Hat man z.B. T-DSL 768, dann hat man eine Uploadgeschwindigkeit von 128 KBit. Dies sind 16 KByte, zumindest theoretisch. Ist eine E-Mail 16 KByte groß und man will 1000 E-Mails versenden, sollte man 1 Thread einstellen. Man muss entsprechend 1000 Sekunden warten, um alle E-Mails an die 1000 Empfänger zu versenden.
Verwendet man die BCC-Version für die 1000 Empfänger und lässt SuperMailer an 20 Empfänger gleichzeitig die E-Mail schicken, wartet man entsprechend nur 50 Sekunden.

Wie gesagt die Zeiten sind alle theoretisch, denn man erreicht nicht immer 16 KB Upload bzw. der E-Mail-Server ist überlastet und nimmt die E-Mails entsprechend nur langsam an. Einige E-Mail-Server beherrschen BCC garnicht bzw. sind z.B. auf 20 BCC-Empfänger begrenzt, dies muss man ausprobieren.


Siehe dazu auch viewtopic.php?f=7&t=5542
Zuletzt geändert von mirko am 20.06.2006, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.

NBA
Beiträge: 107
Registriert: 21.08.2003, 23:55

Was steht immer Absenderfeld und An-Feld

Beitrag von NBA » 23.11.2003, 19:36

Hi,

ich bin sehr an Supermailer interessiert.

Mein Frage ist: Was steht im Absenderfeld meiner Mails und was steht im An-Feld, wenn ich Mails mit Supermail verschicke?

Was genau bringt die teuerste Variante für Vorteile? Was heißt genau BCC ...

Vielen Dank
NBA

Gesperrt