Frage zu emailchecker.php ?

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Antworten
bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 07.09.2017, 11:53

mirko hat geschrieben:Die E-Mail-Adressen nicht prüfen, sondern nach und nach versenden. Anhand der Rückläufer/Bounces erkennt man die nicht mehr zustellbaren E-Mail-Adressen und sollte diese dann auch unbedingt sofort dauerhaft löschen. Man kann auch SuperMailer für die Bounce-Erkennung nutzen, das ist in der Hilfe beschrieben, auch online http://www.supermailer.de/smhilfe/sm_we ... bounce.htm
Dankeschön lieber Mirko. Ich mach das wie von Dir beschrieben :)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von mirko » 07.09.2017, 11:37

Die E-Mail-Adressen nicht prüfen, sondern nach und nach versenden. Anhand der Rückläufer/Bounces erkennt man die nicht mehr zustellbaren E-Mail-Adressen und sollte diese dann auch unbedingt sofort dauerhaft löschen. Man kann auch SuperMailer für die Bounce-Erkennung nutzen, das ist in der Hilfe beschrieben, auch online http://www.supermailer.de/smhilfe/sm_we ... bounce.htm

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 07.09.2017, 02:47

mirko hat geschrieben:gar nicht kann man ändern lassen, das geht auf dem Server nicht, weil der Admin des Servers dies wahrscheinlich für alle Webpräsenzen verboten hat.
Hallo Mirko,

schade :( Leider kann ich das nicht weiter testen. Mein anderer Webserver erfüllt die Voraussetzungen nicht.

Hast Du einen anderen Vorschlag, damit ich die Adressen trotzdem prüfen kann ?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von mirko » 06.09.2017, 16:06

gar nicht kann man ändern lassen, das geht auf dem Server nicht, weil der Admin des Servers dies wahrscheinlich für alle Webpräsenzen verboten hat.

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 06.09.2017, 12:34

mirko hat geschrieben:Nö beim Empfänger ist nicht das Problem, bei deinem Webserver gibt es das Problem, die DNS-Auflösung funktioniert nicht
Na Du,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort :) Was meinst Du genau mit DNS-Auflösung ? Was muss ich ändern lassen ?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von mirko » 06.09.2017, 12:19

Nö beim Empfänger ist nicht das Problem, bei deinem Webserver gibt es das Problem, die DNS-Auflösung funktioniert nicht

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 06.09.2017, 12:04

mirko hat geschrieben:Steht als Fehlermeldung da, es wurde kein MX Server gefunden. Auf dem verwendeten Server funktioniert die Bestimmung des MX-Servers nicht, wohl weil kein Zugriff auf einen DNS-Server möglich ist. In dem Screenshot die 1. und 4. E-Mail-Adresse ist korrekt, z.B. die 8. und 15. aber nicht.
Hallo Mirko,

vielen Dank für`s antworten :) Du meinst den E-Mail-Server des Empfängers ? An emailchecker liegt es also nicht ?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von mirko » 06.09.2017, 11:20

Steht als Fehlermeldung da, es wurde kein MX Server gefunden. Auf dem verwendeten Server funktioniert die Bestimmung des MX-Servers nicht, wohl weil kein Zugriff auf einen DNS-Server möglich ist. In dem Screenshot die 1. und 4. E-Mail-Adresse ist korrekt, z.B. die 8. und 15. aber nicht.

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 05.09.2017, 16:36

Hallo liebes Forum,

warum ist de Überprüfung fehlgeschlagen, obwohl die Emailadressen gültig sind ? Das kann natürlich im Einzelfall mal vorkommen, aber doch nicht die ganze Liste :?:

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 03.09.2017, 23:26

Na Du,

ich kann jetzt das Tool ausführen. Allerdings ist das Ergebnis sehr schlecht - Siehe Foto.

Es handelt sich dabei um eine kleine Testdatei mit erreichbaren Emails. Klär mich mal auf :) ? Danke
Parallels Picture 1.png
Parallels Picture 1.png (84.63 KiB) 491 mal betrachtet

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von mirko » 28.08.2017, 09:45

den http://-Aufruf korrekt eingeben, das Script befindet sich nicht unter der angegebenen URL

bassethound
Beiträge: 43
Registriert: 03.10.2011, 12:03
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Frage zu emailchecker.php ?

Beitrag von bassethound » 28.08.2017, 01:15

Hallo Mirko,

ich hab zum prüfen der Emailadressen die emailchecker.php Datei auf meinen Webspace geladen. Der Aufruf ist aber nicht korrekt, siehe Foto
Parallels Picture.png
Parallels Picture.png (107.49 KiB) 507 mal betrachtet
Wenn ich die Datei im Browser aufrufe, erhalte ich nachfolgende Meldung
Bildschirmfoto 2017-08-28 um 01.02.02.png
Bildschirmfoto 2017-08-28 um 01.02.02.png (46.06 KiB) 507 mal betrachtet
Kannst Du mir weiterhelfen ? Danke

Antworten