downloadgeschwindigkeit

Fragen und Tipps & Tricks zum TrafficMonitor

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21359
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 16.11.2003, 12:22

Die Angaben stimmen nicht 100%tig. TrafficMonitor rechnet die Geschwindigkeit einmal pro Sekunde aus. Bekommt es aber keine Rechenzeit von Windows, weil z.B. eine andere Anwendung im Hintergrund alles verbraucht, dann wird die Berechnung erst nach 2 oder mehr Sekunden gemacht, damit sind die Werte aber viel zu hoch.


Nachtrag:
Man könnte im Taskmanager die Priorität des TrafficMonitor-Prozesses erhöhen aber ist nicht zu empfehlen, wenn man mit dem PC spielen will.

--
mirko
Zuletzt geändert von mirko am 16.11.2003, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.

trafficrider
Beiträge: 1
Registriert: 16.11.2003, 11:09

Beitrag von trafficrider » 16.11.2003, 11:23

möchte mich vor dem erwerb der lizenz des programms über folgendes erkundigen:
stimmen die angaben über die downloadgeschwindigkeiten im programm? ich habe bei der zusammenstellung für oktober die schnellste mit 512,4 KB/sek und die langsamste mit 65 byte/sek. da ich eine funkinternetanbindung mit bis zu 1024 kbit/sec up-bzw. downloadrate haben sollte, ist die frage, ob die daten übereinstimmen können?

trafficrider

Antworten