Aufzeichnung Pakete

Fragen und Tipps & Tricks zum TrafficMonitor

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21250
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 11.09.2003, 12:31

Was für graue Popups? Ist das der Windows-Nachrichtendienst? Schalte den mal aus, falls der dich mit Spam-Meldungen nervt. Auf Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste klicken. Windows-Nachrichtendienst suchen und die Eigenschaften ändern. Dienst beenden und die Startart auf manuell setzen. Dann auf \"OK\" klicken. Die Meldungen kommen dann nie wieder.


--
mirko

Juergen_ph
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2003, 10:01

Beitrag von Juergen_ph » 11.09.2003, 12:19

Hallo,

danke für die Info.
Aber selbst ohne Download ist dieses Phänomen
vorhanden.Das Verhältnis gesendet zu empfangen
ist oftmals über 10:1.
Die aktuellste Version von McAffee zeigt nichts an.
Hängst das vielleicht mit den \"grauen Popups\"
zusammen, die während der Verdingung in unregelmäßigen Abständen aufgeblendet werden ?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21250
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 11.09.2003, 11:44

Hast du vielleicht soviel gedownloadet? Mit dem Packet-Treiber kannst du bei einer DFÃœ-Netzwerk-Verbindung unter Windows NT/2000/XP zumindest nichts sehen. Ich empfehle auch mal einen Virenscanner zu verwenden, falls keiner drauf ist, bei meinem Notebook war ein ähnliches Problem, da hat ein Virus sich ständig selbst versendet.


--
mirko

Juergen_ph
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2003, 10:01

Beitrag von Juergen_ph » 11.09.2003, 10:10

Ich habe eine ISDN Verbindung von einem Einzel-PC aus.
Jetzt habe ich festgestellt, dass die gesendeten Daten
mehrere MBs sind, es waren schon mal über 20 MB in nur
einer Stunde.
Wie kann ich in TM sehen, was da abgeht ?
Wie kann ich das abstellen ?

Antworten