Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Fragen und Tipps & Tricks zu PersonalFax

Moderator: mirko

Antworten
Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 15.10.2011, 01:18

Das ist der landläufige Irrtum. Es funktionieren auch 32b Treiber auf einem 64b System!
Natürlich ist es besser 64b Treiber zu verwenden, um die ganze Breite des Systems ausnutzen zu können, aber, 32er funktionieren auch. Nebenbei 32b Programme laufen ebenso problemfrei. Das 64b emuliert ein 32b System völlig automatisch.

Mein Notebook ist mit 32b OS min. 3x am Tag wegen CPU(i5-430M)-Überhitzung (Deckel: 102°C) abgeschmiert. Mit 64b nicht ein einziges mal. Das Teil erkennt nun alle 4GB RAM und ist doppelt so schnell. Es gibt NUR Vorteile mit einem 64b OS. Ich war auch lange auf 32b (durch Treiber-Diskussion fehlgeleitet, etc.) und bin heilfroh auf 64b umgestiegen zu sein. Kann ich (auch Ready Boost mit Stick) nur jedem empfehlen.

Ich bock' das Ding nun auf 16GB RAM auf und dann kann es wohl fliegen .... ;-)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 14.10.2011, 11:15

Ja und bei ISDN muss man eine ISDN-Karte oder ISDN-Adapter per USB haben und dann braucht man die Treiber für 64bit und damit gehen die Probleme los, da gibt es nur ganz wenig passende, die auch noch kompatibel sein müssen. Aus dem Grund verwende ich selbst nur 32bit, damit umgeht man die ganzen Treiberprobleme.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 13.10.2011, 13:27

Hatte beides installiert. Geschwindigkeit gleich.
Ich weiss jetzt warum der Fax-Drucker nicht automatisch installiert.
ULTIMATE hat ein Fax integriert! Ich dachte Msft hätte das seit Jahren aufgegeben. Das Ding ist auch nicht in der SysSteuerung zu sehen. Man muss über Scanner & Drucker gehen, um es zu sehen!
Nunja, das Ding läuft auch nicht, das es nur auf analog anspringt. Ich habe aber ISDN.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 13.10.2011, 11:01

Ja Windows 7 ist ein besseres Vista aber Windows 7 ist auch viel schneller als Vista, entsprechend sollte man Windows 7 vorziehen.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 12.10.2011, 21:53

Windows 7 (ist eine Mogelpackung) ist VISTA mit neuer Benutzeroberfläche, die ziemlich öde ist, wenn man mich fragt. Funzt nur richtig wenn man einen Touchscreen hat.Mogelpackungen ist Microsoft's Lieblingsspiel. Hatten die schon einmal mit W95, 98 & ME gemacht. Vergleichen Sie nur einmal Office 2007 mit 2010. Eine Lachpille.
Was auf 7 läuft, läuft auch auf VISTA. Ich habe fast ausschliesslich 7er Treiber installiert. Angefangen vom Chipset- zu GK-Treiber. Geht ohne ein einziges Problem. Nur das mit dem PersoFax krieg ich nicht gebacken.
Ich werde das Ding nochmals de- und dann neu installieren, mal sehen was dann geschieht.
Ich halte Sie auf dem Laufenden, wenn Sie dran Interesse haben.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 12.10.2011, 21:33

Vista 64bit, keine Ahnung ob das überhaupt funktioniert, unter Windows 7 64bit läuft es aber ob Vista 64bit auch, keine Ahnung.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 12.10.2011, 21:28

Völlig jungfräulicher Rechner, gerade neues OS installiert (VISTA ULTIMATE 64).
Windows 7 sucks. :-)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 12.10.2011, 20:59

PersonalFax und andere getestete Faxprogramme komplett deinstallieren und Windows danach starten, die Meldung mit UNIDRV.DLL darf nicht kommen, denn dann wäre bereits ein anderes Faxprogramm mit älteren Treibern auf dem Rechner installiert.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 12.10.2011, 12:52

Wie man sieht, bei mir nicht.
Wenn ich ein Fax senden will, kommt die Fehlermeldung. Dann wird ein Fenster aufgemacht mit dem man dann nach Treigern wie UNIDRV.DLL suchen kann. Ich habe sogar alle gewünschten Treiber auf die HDD kopiert, stellte das Programm aber nicht zufrieden. Gerne würde ich PersonalFax kaufen, mir gefällt das Interface, etc., aber es funktioniert einfach nicht.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 12.10.2011, 11:58

Den installiert PersonalFax selbst bei der Installation mit, das muss man nicht selbst installieren. PersonalFax installieren, dann macht er das mit.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 11.10.2011, 23:26

Und wie installiert man den?
Ich habe wirklich keinen Plan.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21313
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von mirko » 11.10.2011, 21:14

Na der PersonalFax Drucker muss installiert werden, ansonsten ist ein Faxversand nicht möglich.

Sasha
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2011, 17:01

Der PersonalFax Drucker ist nicht installiert ....

Beitrag von Sasha » 11.10.2011, 19:13

Ich habe auf meinem Notebook keinen Drucker und möchte das auch nicht.
Wie komm ich um diese Meldung herum, wenn ich ein Fax senden will?

Antworten