Installation PF Windows 7 64

Fragen und Tipps & Tricks zu PersonalFax

Moderator: mirko

Antworten
kermit
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2014, 21:37

Re: Installation PF Windows 7 64

Beitrag von kermit »

sorry, hat etwas lange gedauert, war eine lange Woche. Danke für die Hilfe. Die Frage zu der 0180-Nummer ist nicht so kritisch, wenn ich es raus habe, werde ich mich wieder melden.
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22918
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Installation PF Windows 7 64

Beitrag von mirko »

Die Frage mit der 0180er Nummer kann ich nicht beantworten. +49 und 0049 ist das gleiche, das + steht für die 2 Nullen.
kermit
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2014, 21:37

Re: Installation PF Windows 7 64

Beitrag von kermit »

Ich denke, jetzt funktioniert es.

Ich hatte den Pfad bisher auf

C:\Users\Admin\AppData\Local\Temp

eingestellt und jetzt auf

C:\Users\user\AppData\Local\Temp

geändert.

Eine Frage bleibt: Ich habe versucht, die Nummer des Empfängers mit +49... einzustellen, das scheint nicht akzeptiert zu werden. Mit 0049 aber wird keine Verbindung aufgebaut zu einer Nummer, die mit 0180... beginnt. Die führende 0 hatte ich weggelassen, also 0049180.., damit konnte jedoch auch keine Verbindung aufgebaut werden. Nur dann, wenn ich direkt 0180... eingebe, funktioniert die Verbindung. Liegt das vielleicht an der Nummer 0180..?

Danke.
kermit
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2014, 21:37

Re: Installation PF Windows 7 64

Beitrag von kermit »

Erstmal danke für die schnelle Reaktion. Ich habe die Einstellung des Treibers kontrolliert:

Application Path
C:\Program Files [x86]\PersonalFax\pf.exe

Print Files Path
C:\Users\Admin\AppData\Local\Temp

Auf C: sind aktuell noch etwa 30 GB frei.
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22918
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Installation PF Windows 7 64

Beitrag von mirko »

Funktioniert die Kommunikation mit dem Druckertreiber nicht, den braucht er immer um ein Fax zu erstellen. Im Windows "Geräte und Drucker" öffnen, Eigenschaften des Druckertreiber PersonalFax anschauen, auf der Registerkarte Fax Settings prüfen

Application Path (Optional) MUSS auf die pf.exe im PersonalFax Programmordner verweisen, das sollte c:\program files(x86)\personalfax\pf.exe sein.

Print Files Path (Optional) MUSS auf den Temp-Ordner verweisen, dort muss genügend Speicherplatz verfügbar sein.
kermit
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2014, 21:37

Installation PF Windows 7 64

Beitrag von kermit »

Hallo zusammen,

ich versuche gerade, PersonalFax zu unter Win7 /64bit zu testen. Die Installation lief glatt durch. Habe die Voreinstellungen übernommen und ein Testfax verfasst. Der Versuch zu senden ergab jedoch keine Reaktion. Das Editor-Fenster bleibt offen (Aktivitätskringel kringelt sich), es wird versucht, etwas an einen Drucker zu senden, das wars.

Ich habe ein USB Modem von Trendnet TFM-561U angeschlossen, das unter dem MS Fax und Scan Tool problemlos funktioniert. Habe zum Test auch mal MightyFax installiert, dort funktioniert auch alles.

Das Modem ist an eine EasyBox 803 angeschlossen.

Der Debug-Modus ergab:
Listen request
TAPI: Drop InboundCall
TAPI: Drop OutboundCall
FaxJobTimer
ReadyState GetReady: 1
FaxJobTimer
ReadyState GetReady: 1

Unter den Optionen-Faxgerät habe ich für die Auswahl TAPI-Gerät genutzt und das Modem (USB DATA FAX VOICE MODEM) angeklickt.
Die Alternative (Fax direkt an COM-Port angeschlossen) geht nicht, weil für das Modem laut Gerätemanager COM 11 vergeben wurde, also wohl ein virtueller Port.

Was mache ich falsch?
Antworten