Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Fragen und Tipps & Tricks zu PersonalFax

Moderator: mirko

Antworten
hanters
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2013, 17:44

Re: Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Beitrag von hanters » 28.04.2019, 20:37

Ok, dann bleibt der Name wie er ist.

Vielen Dank, daß Sie nochmal nachgesehen haben!

Freundliche Grüße

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21668
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Beitrag von mirko » 28.04.2019, 13:06

Habe ich gerade genauer angeschaut, das geht gar nicht. Es wird nur der Drucker mit Namen PersonalFax auf den Eingang neuer Druckaufträge überwacht, es ist damit eine andere Drucker oder Umbenennung des Druckers nicht möglich.

hanters
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2013, 17:44

Re: Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Beitrag von hanters » 27.04.2019, 14:01

Guten Tag!

Ich habe es so ausprobiert. Der Drucker / Treiber läßt sich einrichten.

Anschließend habe ich eine Textdatei geöffnet, ein paar Buchstaben geschrieben und den Fax-Druckertreiber ausgewählt.

Das Ergebnis war, daß sich zwar Personalfax im Hintergrund öffent (als Icon im System-Tray), aber wie zuvor auch, wird das zu faxende Dokument nicht in das Programm Personalfax geladen und das Auswahlfenster zur Eingabe der Faxnummer etc. erscheint auch nicht.

Hinweis:
-----------------
Bei Ihrer Schritt-für-Schritt-Anleitung habe ich unter anderem eine Zusatzabfrage von Windows erhalten - sinngemäß:

- Für diesen Drucker ist bereits ein Treiber installiert
- Den derzeit installierten Treiber verwenden (empfohlen)
- Den aktuellen Treiber ersetzen

Beide Varianten probiert. Beide Male war das Ergebnis, wie oben beschrieben.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21668
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Beitrag von mirko » 26.04.2019, 15:56

Nein der Druckertreiber darf nicht umbenannt werden, PersonalFax nutzt intern den Namen Druckers. Wenn dann den Drucker ein 2. mal hinzufügen, Systemsteuerung - Geräte und Drucker auf "Drucker hinzufügen", Windows sucht und findet nichts, auf "Der gewünschte ist nicht in der Liste enthalten" klicken, danach Lokaler Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen wählen, danach als vorhandenen Anschluss FaxMan (Lokaler Port) wählen, danach links unter Hersteller FAXMAN4 wählen, rechts FAX4 Driver wählen, den installierten Treiber verwenden lassen, Drucker einen Namen geben, Drucker nicht freigeben und fertig stellen lassen. Jetzt rechte Maustaste auf den Drucker PersonalFax, Druckereinstellungen wählen, unter Fax Settings stehen die Einstellungen, die gleichen Einstellungen müssen bei dem neuen Drucker auch unter Fax Settings angegeben werden.

hanters
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2013, 17:44

Personalfax geht nicht mehr nach Umbennenung Druckertreiber

Beitrag von hanters » 26.04.2019, 15:37

Guten Tag!

Ich nutze Windows 10 64bit und PersonalFax 2.90

Ich möchte meine Druckertreiber gerne sortieren. Dazu habe ich jedem Druckertreiber eine Nummer an den Namen vorangestellt. So daß im Auswahlfenster des entsprechenden Druckers meine Favoriten immer am Anfang erscheinen.

Da der Druckertreiber für Personalfax den Namen "Personalfax" trägt und dieser mit P beginnt, muß ich immer ganz nach hinten scrollen, wenn ich Personalfax nutzen möchte. Dieses Scrollen ist in dem kleinen Auswahlfenster unter Windows sehr mühsam.

Daher habe ich den Druckertreiber umbenannt, in "4___Personalfax", um mir das Scrollen zu sparen.

Schilderung des Problems:
----------------------------------
Nach der Umbenennung in "4___Personalfax" kann ich nicht mehr faxen. Das Programm öffnet sich zwar, aber es lädt nicht die zu faxende Datei und das Fenster zur Eingabe der Faxnummer etc. erscheint auch nicht.

Frage:
-----------------
Gibt es eine Möglichkeit, den Personalfax-Druckertreiber umzubennenen und anschließend ganz normal weiterzufaxen?

Vielen Dank!

Freundliche Grüße

Antworten