Importfunktion arbeitet nicht korrekt

Fragen und Tipps & Tricks zum FollowUpMailer

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22325
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Importfunktion arbeitet nicht korrekt

Beitrag von mirko » 15.10.2021, 11:13

Nicht die Daten exportieren und wieder importieren, sonst muss man von Hand alles einzeln zuordnen.

Im FollowUpMailer Menü Konfiguration - Optionen steht der Datenordner mit der Datenbank.

FollowUpMailer komplett beenden (Menü Datei - Beenden)

Die Datenbank kann man jetzt in einen anderen Ordner bzw. auf einen anderen Rechner in den Datenordner kopieren.

Nach der Kopieraktion FollowUpMailer wieder starten.

BerndStemmeGL
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2021, 10:31

Importfunktion arbeitet nicht korrekt

Beitrag von BerndStemmeGL » 15.10.2021, 10:49

vorab: ich benutze die neueste Version 280.0.0380 auf Windows 10-64bit

Ich will eine CSV-Datei (aus einer anderen FollowupMailer-Datei) in eine neue Datei einspielen,
wobei der Import selbst bestens funktioniert.
In der Folge klappt es dann aber bei der Zuordnung zu den FollowupMailer-Feldern nicht,
da sich "ID" und "Nächste FollowupMailer-Nachricht" nicht zuordnen lassen, denn die Zuordnung dazu wird nicht "angeboten".
Logischerweise klappt der Import dann nur, wenn man "ID" und "Nächste Followup-Mailer-Nachricht" wieder wegklickt,
aber dann setzt das System quasi alles auf Null, heißt: es werden neue ID's vergeben u n d v o r a l l e m der Wert
für die nächste FollowupMailer-Nachricht auf "1" gesetzt.
Es macht dann wenig Spass, eine Liste mit mehreren Hundert Empfängern händisch zu korrigieren.

Wo ich hier schon einmal schreibe: mein Wunsch wäre es, wenn man eine FollowupMailer-Datei einfach z.B. per Klick
kopieren könnte. So ließen sich z.B. die Nachrichten leicht übertragen, gerade wenn die wie in meinem Fall umfangreiche
Abfrage-Funktionen enthalten.

ich wünsche allen Lesern ein guten Start in das nahende Wochenende.

Antworten