Probleme bei der Verbindung zum Server

Hier gehört alles rund um das Betriebssystem Windows XP rein.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Fummler
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2006, 13:22

Beitrag von Fummler » 11.12.2006, 21:16

Danke für die schnelle und präzise Antwort,
viele Grüße
vom Fummler
:biggrin:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 11.12.2006, 19:03

Habe mich von Zonealarm \"verabschiedet\".

Fahre nun mit deaktivierter XPeigener Firewall, also nur noch mit FritzBox-Firewall.

Als Antivirenprogramm läuft BitDefender und Firefox als Standardbrowser.

Seit dieser Konstellation gibt es bezüglich meiner damaligen Anfrage keinerlei Probleme mehr.

Nachtrag: FritzBox ist im LAN-Betrieb, arbeite mit Netzwerkkabel.
Zuletzt geändert von DALI am 11.12.2006, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

Fummler
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2006, 13:22

Beitrag von Fummler » 11.12.2006, 17:20

Was ist eigentlich daraus geworden? (Ich meine nicht die Stundensätze, sondern das eigentliche Thema :biggrin:
Läuft der PC seitdem wieder mit normaler Verbindung zum Server?
Sind alle Firewalls außer FritzBox deaktiviert?
Das hört so etwas unvermittelt auf, wäre schön, etwas über die Lösung zu erfahren :augenroll:
Freundliche Grüße
vom Fummler (der eventuell ähnliche Probleme hat)

Wolfi
Beiträge: 1444
Registriert: 29.08.2002, 01:20

Beitrag von Wolfi » 14.04.2005, 17:37

Original von DALI:
Original von Wolfi:
Anfahrt + Stunden x Std.-Satz + MWSt., da kann schon was zusammenkommen. :k_biggrin:
Habe Monatelang mit Fritz!Box ohne jegliche Probleme gearbeitet!!!
war vordergründig spaßig gemeint. Wär für Privat dann doch etwas übertrieben. Da würd sich eher ne Fernbetreuung anbieten.
:biggrin: Bin ein Aussteiger. Gehe nur ein paar Stunden jobben. Fahre seit Jahren nur Rad. Trotzdem Danke für Dein Angebot. Solltest mir ja mal den Firmenort sagen.
das erklärt jetzt auch die häufige Anwesenheit. :biggrin: Für den Rest schau mal deine PN.
Es ist gut zu wissen, daß man Möglichkeiten hat...und vielleicht auch Leute, die es gut meinen. Ich hoffe, daß liegt nicht nur an der Mehrwertsteuer :biggrin:
nö, wie kommste darauf?

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 14.04.2005, 14:55

Hi Mirko,
das werde ich nun auch tun. Wenn Du sagst die Firewall in der Fritz!Box ist ausreichend, dann o.k.

Bis bald DALI
Original von Mirko:
Dali deinstalliere Zonealarm, starte danach den PC neu. Windows-Firewall ebenfalls deaktivieren. Die Firewall in der FRITZ!Box ist vollkommen ausreichend, du brauchst keine Software-Firewall, vor allem umgeht man damit massig Software-Probleme.


Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 14.04.2005, 14:52

Original von Wolfi:

8o und dann aber hoffentlich die in Win XP integrierte deaktiviert

ja, habe ich!

Nun ist guter Rat teuer...
Anfahrt + Stunden x Std.-Satz + MWSt., da kann schon was zusammenkommen. :k_biggrin:

Habe Monatelang mit Fritz!Box ohne jegliche Probleme gearbeitet!!!

:biggrin: Bin ein Aussteiger. Gehe nur ein paar Stunden jobben. Fahre seit Jahren nur Rad. Trotzdem Danke für Dein Angebot. Solltest mir ja mal den Firmenort sagen.

Es ist gut zu wissen, daß man Möglichkeiten hat...und vielleicht auch Leute, die es gut meinen. Ich hoffe, daß liegt nicht nur an der Mehrwertsteuer :biggrin:

Viele Grüße
Bis bald DALI

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21385
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 14.04.2005, 11:38

Dali deinstalliere Zonealarm, starte danach den PC neu. Windows-Firewall ebenfalls deaktivieren. Die Firewall in der FRITZ!Box ist vollkommen ausreichend, du brauchst keine Software-Firewall, vor allem umgeht man damit massig Software-Probleme.

Wolfi
Beiträge: 1444
Registriert: 29.08.2002, 01:20

Beitrag von Wolfi » 14.04.2005, 08:59

Original von DALI:
@Wolfi,
1. ja habe korrekte statische IP mit Subnetzmask und Gateway zugewiesen.
Gut
2.habe ZoneAlarm als Firewall installiert.
8o und dann aber hoffentlich die in Win XP integrierte deaktiviert
3.Update der Fritz!Box durchgeführt, die über Netzwerkkabel angeschlossen ist.
Gut
4.Kontaktaufnahme mit 1und1:\"Wozu brauchen Sie eine zusätzliche Firewall, die in der Fritz!Box reicht völlig aus!\"... :-D
Die haben jetzt aber bei Verbindungsproblemen wegen Deiner Firewall nichts mit zu tun. Betr. der Aussage kann man allerdings geteilter Meinung sein.
5.Die Fritz!Box lief über Tage einwandfrei. Ohne jegliche Veränderung habe ich nun den Ärger. :boese:
Wirklich? Nix Updates?
In der Summe verstehe ich nicht, daß ich einmal den Browser problemlos starten kann und dann fünf Minuten später keine Serververbindung mehr hergestellt werden kann. :d_gutefrage:
Ist das dann die gleiche Seite od. eine andere? Da musste halt Ursachenforschung betreiben. So per Ferndiagnose geht das schlecht.
Das nervt ungemein. Sollte ich ZoneAlarm deinstallieren, brauche ich eine neue Software, denn von der Windowseigenen rät man ab.
Wer rät von der Windowseigenen ab? Das Teil ist so schlecht nun wirklich nicht. Das einzige Manko ist nur, dass sie nur den eingehenden Datenverkehr überwacht u. nicht den ausgehenden.
Nun ist guter Rat teuer...
Anfahrt + Stunden x Std.-Satz + MWSt., da kann schon was zusammenkommen. :k_biggrin:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 14.04.2005, 08:02

@Wolfi,
1. ja habe korrekte statische IP mit Subnetzmask und Gateway zugewiesen.

2.habe ZoneAlarm als Firewall installiert.

3.Update der Fritz!Box durchgeführt, die über Netzwerkkabel angeschlossen ist.

4.Kontaktaufnahme mit 1und1:\"Wozu brauchen Sie eine zusätzliche Firewall, die in der Fritz!Box reicht völlig aus!\"... :-D

5.Die Fritz!Box lief über Tage einwandfrei. Ohne jegliche Veränderung habe ich nun den Ärger. :boese:

In der Summe verstehe ich nicht, daß ich einmal den Browser problemlos starten kann und dann fünf Minuten später keine Serververbindung mehr hergestellt werden kann. :d_gutefrage:

Das nervt ungemein. Sollte ich ZoneAlarm deinstallieren, brauche ich eine neue Software, denn von der Windowseigenen rät man ab.

Nun ist guter Rat teuer...

Bis bald DALI

Wolfi
Beiträge: 1444
Registriert: 29.08.2002, 01:20

Beitrag von Wolfi » 14.04.2005, 00:25

Original von DALI:
...noch kurz ergänzend, habe nun im Internetprotokoll (TCP/IP) den automatischen IP-Adressenbezug deaktiviert.
Fein. :p und dann hoffentlich eine korrekte statische IP mit Subnetzmask und Gateway zugewiesen? 8o
Ist Firewall aktiv=Server nicht gefunden/Seite kann nicht angezeigt werden...
Was für ne Firewall? Die Windows eigene, die vom Router, irgend so ein Zusatzsch... :biggrin: äh Desktop-Firewall? Mußte schon etwas konkreter sagen. Bei nem Kunden von mir läuft die Fritz!Box SL WLAN einwandfrei, null Probleme außer T-Com hat grad ein Problem. :biggrin:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 13.04.2005, 23:55

...noch kurz ergänzend, habe nun im Internetprotokoll (TCP/IP) den automatischen IP-Adressenbezug deaktiviert.
Kein Erfolg. Ist Firewall aktiv=Server nicht gefunden/Seite kann nicht angezeigt werden...

Es ist zum k...!
DALI :d_gutefrage:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 13.04.2005, 22:50

Hi Mirko, habe jetzt den Router mit neuem Update versehen. Kann erst nach Deaktivierung der Firewall den Browser starten.
Weiß nicht, was ich noch machen könnte. Muß ich eventuell an den Einstellungen der Fritz!Box etwas verändern? Vielleicht hast Du einen Tipp für mich.
Gruß DALI

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21385
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 12.04.2005, 11:30

Na dann wird dein Router nicht mit dem Internet verbunden sein. Alternativ hat Windows keinen DNS-Server vom Router bekommen, das Problem kann es nur geben wenn man automatisch die IP-Adressen sich beim Windows-Start zuweisen lässt. Schau mal ob es ein Update für deinen Router gibt.

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitrag von DALI » 12.04.2005, 09:32

Hi zusammen,
beim Start des Browsers kommt es in unkontinuierlichen Abständen zur Meldung \"Keine Verbindung zum Server\", obwohl ich an den Einstellungen keinerlei Veränderungen vorgenommen habe.

Starte dann mehrmals FireFox oder IE6, trotzdem keine Veränderung. Habe dann Rechner neu gestartet - kein Erfolg. Das läuft dann solange, bis irgendwann die Verbindung zum Netz aufgebaut ist. :boese:

Wer hat ähnliches erlebt und kann Rat geben? :d_gutefrage:

Bis bald DALI

Antworten