formMailer: multiple-choice antworten funktionieren nicht!

Kostenlose Scripte www.superscripte.de

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21400
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 09.01.2005, 14:00

Das musst du schon selbst machen. Infos zu HTML findet du unter http://www.selfhtml.org

zer0neXit
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:39

Beitrag von zer0neXit » 09.01.2005, 12:46

versteh ich nicht (btw. ich bin zer0ne...duh!)..., also hier erst mal die adresse des formulars: http://home.arcor.de/bsc-umfrage/ und wie du sehen wirst, wird keine multiple choice frage mehrfach beantwortet.

bitte helf mir!

oh ich hab grad ein windows messenger account eingerichtet, ich muss halt das formular heute fertig stellen; also sofern du auch wm hast, meld dich bitte so schnell wie möglich bei mir (zer0neXitqaol.com)

thx

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21400
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 09.01.2005, 12:21

Das stimmt aber nicht. Es werden in HTML-Formularen nur die Daten übermittelt, die man angeklickt hat. Bei Checkboxen sind das die \"gecheckten\" Boxen.

zer0ne
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2005, 11:00

Beitrag von zer0ne » 09.01.2005, 11:08

hallo, ich hab grad ein ellenlangen script für eine diplomarbeit eingerichtet, doch irgendwie funktionieren die checkboxen nicht so, wie sie sollten.

normalerweise müssten doch alle angeklickten kästchen ausgegeben werden, oder? nun, leider gibt er mir immer nur eine antwort aus; also egal wieviele angeklickt wurden, es wird immer nur die unterste antwort ausgegeben...

sorry, aber wie kann man das fixen???

thx! zer0ne

Antworten