0190-Warner erkennt bei AOL-Einwahl eine zweite Rufnummer:

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 22007
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 17.04.2003, 00:49

Es gibt eine Suche oben, da kann man nach sowas suchen. Siehe z.B. thread.php?id=1490




--
mirko

xorxus
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2003, 00:26

Beitrag von xorxus » 17.04.2003, 00:29

Hallo,

weil meine Eltern EINE Verbindung über 95€ auf der Telefonrechnung hatten, habe ich ihnen jetzt einen 0190-Warner installiert.
Bei der Einwahl über AOL wird auch zunächst die normale Rufnummer von AOL erkannt (01914... oder so ähnlich), die ich dann auch freigegeben habe. Aber noch während der weiteren Einwahl, so 2-3 Sekunden später, erkennt der 0190-Warner noch eine weitere Rufnummer und zwar \"1000\".
Er sagt zwar, dass es sich dabei um AOL handelt, aber man weiß ja nie.
Also die eigentlich Frage:
Ist es normal, dass AOL während der Einwahl auch noch die 1000 als Rufnummer beutzt? Ich kann mir ja auch kaum vorstellen, dass 1000 eine \"gefährliche\" Nummer ist, aber eine Bestätigung wäre nicht schlecht!

Danke,

Xorxus

Antworten