Nochmal 0190-Warner und Eumex

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 19.10.2002, 15:22

Hi,

ja weil ich für die EUMEX 404 die capi2032.dll zugeschickt bekommen habe und dementsprechend eine spezielle Ãœberwachungs-DLL erstellt habe.



--
mirko

tkraemer
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2002, 10:25

Beitrag von tkraemer » 19.10.2002, 10:51

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem mit der Version 2.x

Bei der aktuellen Version (3.10) ist das Problem bei mir behoben. Kann EUMEX 404 PC (ser. Schnittstelle) einwandfrei konfigurieren.

mfg

Thomas

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21256
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 02.08.2002, 01:38

Hallo,

dann bleibt nur Ãœberwachung der CAPI 2.0 deinstallieren, über Programmgruppe 0190 Warner im Startmenü kann man das machen. 0190 Warner überwacht dann nur noch das DFÃœ-Netzwerk aber darüber versuchen die meisten Dialer den Verbindungsaufbau.


--

mirko

Chrissi
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2002, 15:51

Beitrag von Chrissi » 01.08.2002, 16:09

Hallo, Mirko,
mir geht es genau wie Brunetti.
Habe heute den 0190-Warner (Vers. 2.13) installiert und komme nun nicht mehr an meine Eumex (404 PC)heran. Die Datei capi_manufacterer wird nicht gefunden (Anwendung wird geschlossen - das übliche blabla).
Es kann also nicht an der Version liegen, das Problem liegt irgendwo anders. Hast Du irgendeine Idee, wie man das beheben kann? Wäre schade, wenn ich den 0190-Warner wieder deinstallieren müßte, das ist nämlich ein tolles Programm.
Gruß, Chrissi

Antworten