Werkzeugleiste v/s HTML-Palette

Tipps & Tricks zu Edit4Win, WinTaskMan, FormMail Decoder, NetStat4Win, HTTP2Mail

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21278
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 14.10.2006, 12:29

Ich kann ein Kontextmenü reinbauen, so dass man das \"abdocken\" verbieten kann. Nur das Verschieben der beiden Werkzeugleisten mit der Maus kann ich nicht verbieten, das ist bei den Leisten nunmal so.

Benutzeravatar
H75
Beiträge: 6
Registriert: 10.04.2006, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von H75 » 14.10.2006, 04:41

Um nochmal drauf zurückzukommen..

Es reicht schon ein einziger Klick, wenn man einen der Buttons in der Toolbar nicht richtig trifft, schon springt die Toolbar raus. Ein weiterer Klick und die Toolbar wandert an den alten Platz, aber verdrängt die HTML-Palette nach rechts aussen...
Zuletzt geändert von H75 am 14.10.2006, 04:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21278
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 12.04.2006, 13:03

ja das ist halt ne Toolbar = Werkzeugleiste, die man rumziehen kann, wie man es so braucht. Ich komme da irgendwie nie mit der Maus dran, um es zu verschieben, obwohl ich eigentlich auch ein Mausschieber bin. :)

Benutzeravatar
H75
Beiträge: 6
Registriert: 10.04.2006, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von H75 » 11.04.2006, 13:28

:d_gutefrage: ob das mit Ruhe besser geht? :d_niemals:

Und klar, das man die auch dann noch verschieben können sollte, wenn man denn nicht in den Einstellungen nen Häckchen setzt, das diese fixiert sein sollen. :lach:

Sollte ja nicht gänzlich so sein, sondern leglich ne zusätzliche Möglichkeit. :)

Dann werde ich wohl meine Finger in Zukunft zügeln müssen. :augenroll:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21278
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 11.04.2006, 12:22

Hi Holli,

du musst deine Hand ruhig halten, dann passiert das auch nicht. :)
Ich kann die nicht festmachen, auch wenn ich es auf \"fest\" setze, dann kann man immernoch die 2. Leiste rumschieben, weil es halt in einem Container liegt. Das muss auch so sein, damit man z.B. die HTML-Leiste rausziehen und unten an Edit4Win andocken kann.

Benutzeravatar
H75
Beiträge: 6
Registriert: 10.04.2006, 10:47
Kontaktdaten:

Beitrag von H75 » 10.04.2006, 11:04

Halloo,

der Grund warum ich schreibe ist folgender.

Ich finde es nicht gut, das man in Edit4Win die Symbolleisten (Werkzeugleiste und HTML-Palette) verschieben kann. Irgendwie verschiebe ich die öfter mal... :augenroll:

Ich denke am besten ist, ich beschreibe das mal: Die Werkzeugleiste, ein sehr wichiger Bestandteil (Screenshot A), verschiebe ich des öfteren mal, aus versehen, beim Klick auf eines der Icons, so das diese sich damm über der HTML-Palette befindet und diese damit verdeckt (Screenshot B). Um das rückgängig zu machen (die Werkzeugleiste zwischen Menü-Leiste und HTML-Palette), ist ein sehr viel Gefühl erforderlich. Da reicht nämlich 1 Klick auf die Titelleiste der Werkzeugleiste (Ãœberschrift: Toolbar). Dann springt die Werkzeugleiste zurück und verdrängt die HTML-Palette nach rechts aussen (Screenshot C). Dann gibts jedesmal ein gefrickel, bis alles wieder so ist, wie es war.

Jetzt meine Frage: Ist es möglich, die Werkzeugleiste und die HTML-Palette zu fixieren? So das diese sich nicht mehr verschieben lassen? Wenn möglich zum ein- und ausschalten in den Edit4Win-Einstellungen.... 8)

Hier nochmal die Kurzfassung:

So sollte es immer aussehen:
Bild

So sieht es aus, wenn man aus versehen die Werkzeugleiste verschiebt.
Bild

Und das passiert, wenn man in die Toolbar-Titelleiste klickt. (1 Klick genügt).
Bild

Meist passiert das flüchtig beim arbeiten. Von daher wäre das schon schön, wenn man die beiden Leisten fixieren könnte. :-)

Ahja, ansonsten bin ich mit Edit4Win natürlich zufrieden.
:i_respekt:
Zuletzt geändert von H75 am 10.04.2006, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten