e-mail unter windows2003 Server abrufen

Probleme, Tipps & Tricks zu LANMailServer

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21133
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 04.03.2008, 12:49

Es muss eine OK Meldung kommen, sobald die Verbindung aufgebaut wird, keine Abbruch-Meldung.

Im LANMailServer-Protokoll genau anschauen welche Fehlermeldung kommt, Socket-Fehler deuten immer auf Probleme mit einer Software/Hardware-Firewall hin.

ouroboros
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2008, 16:09

Beitrag von ouroboros » 04.03.2008, 07:32

Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen wieder am Server zu arbeiten.
Die telnet Verbindung wird über beide Ports aufgebaut. Trotzdem werden keine e-mails abgerufen. Emails versenden kann ich nur über einen externen smtp-Server. Da ich mehrere e-mail Adressen einrichten muss ist das aber nicht das wahre da ja soweit ich gesehen habe nur ein externer smtp-server unterstützt wird.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21133
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 23.02.2008, 12:56

mal folgendes machen:

Start - Ausführen aufrufen
cmd eingeben und <enter>-Taste

jetzt eingeben

telnet <name> 25 <enter>-Taste

der Verbindungsaufbau muss funktionieren



das gleiche mit dem POP3-Server aber mit Port 110 machen

telnet <name> 110 <enter>-Taste

auch hier muss der Verbindungsaufbau funktionieren.

ouroboros
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2008, 16:09

Beitrag von ouroboros » 20.02.2008, 16:19

hallo,

Nachdem ich die Testversion auf einem Rechner mit win2k SP4 getestet habe habe ich für die Firma eine Version registrieren lassen.
Unser Server läuft mit einer aktuellen Version von windows 2003 Server.
Leider kann ich vom Server aus keine e-mail konten abrufen. Ebenso ist es nicht möglich aus unserem Netzwerk auf die lokalen Konten zuzugreifen.
Ich habe die selben Einstellungen verwendet wie beim Testen auf dem Windows 2k Rechner und auf dem lief es. lanmailServer ist bei der Firewall angemeldet, ebenso die ports 110 und 25. mit einem anderen Mailserver Programm ist das versenden und Empfangen von e-mails auch kein Problem.
Ich hoffe es gibt eine Lösung für dieses Problem.

Antworten