Mails wurden von SuperMailer mehrfach an die falsche Adresse verschickt

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20957
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Mails wurden von SuperMailer mehrfach an die falsche Adresse verschickt

Beitragvon mirko » 26.07.2017, 16:58

An den Einstellungen nichts verändern, beim Timeout gibt dies nur an wie lange SuperMailer auf eine Reaktion des Servers wartet, kommt keine Antwort in der angegebenen Zeitspanne, dann gilt der Versand für die E-Mail als fehlgeschlagen.

usus
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2016, 23:50

Re: Mails wurden von SuperMailer mehrfach an die falsche Adresse verschickt

Beitragvon usus » 26.07.2017, 16:30

Hallo Mirko,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich kann über mein AntiViren-Programm diese Funktion nicht ausstellen, dass es meine ausgehenden Emails scannt.
Wahrscheinlich muss ich es dann einfach komplett ausstellen, wenn ich die Mails verschicke.

Im BCC und CC Feld steht nix, also kann es das auch nicht sein.

Meine Frage wäre allerdings noch, ob ich den Wert Timout auf 500 und Threats auf 2 lassen sollte? Oder besser wieder auf 143 (Timeout)?
Sollte ich im Reiter Limits eine Pause von 1000ms einrichten oder besser außer Acht lassen?

Danke vorab und viele Grüße!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20957
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Mails wurden von SuperMailer mehrfach an die falsche Adresse verschickt

Beitragvon mirko » 26.07.2017, 11:15

Hallo,

Antiviren-Programm deaktivieren bzw. besser die Prüfung ausgehender E-Mails deaktivieren. Ebenfalls unter Menü Projekt - Einstellungen für den E-Mail-Versand in den Felder für den Cc: und BCc: Empfänger prüfen, ob dort Angaben enthalten sind, falls ja, werden an diese E-Mail-Adressen Kopien gesendet, damit bekommt man möglicherweise mehrfach die E-Mail.

usus
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2016, 23:50

Mails wurden von SuperMailer mehrfach an die falsche Adresse verschickt

Beitragvon usus » 26.07.2017, 01:17

Hallo,

ich bin gerade dabei, einen Serienbrief über SuperMailer zu erstellen und bisher hat es nach vielem Gefriemel gepasst. Optik und Probeversand top.
Als ich meinen Entwurf an mehrere Test-Adressen verschickt hatte, erhielt ich nach kurzer Zeit an ein und dieselbe Adresse viermal die falsche Mail (diese sollte eigentlich an einen anderen Adressaten gehen). Die Mails sind alle personalisiert.

Ich hatte bereits im Forum gelesen, dass es mitunter an der Größe der Mail liegen kann, dass so ein Fehler passiert.
Der Mail sind zwei Dokumente (jeweils um die 50 KB) angehängt und sie beinhaltet ein Foto (25,9 KB) im Text. Alles zusammen habe ich eine ungefähre Größe von ca. 140 KB. Die Emails werden über SMTP-Server des Email Providers verschickt. Die Empfängerliste beträgt gerade einmal 480 Kontakte und würden in 20er Packs rausgehen.

Ein Tipp, den ich in diesem Forum fand (viewtopic.php?f=33&t=11039&p=50703&hilit=mails+werden+mehrfach+verschickt#p50703), war den Versand zu verringern. Bevor ich allerdings die falschen Werte umstelle wollte ich fragen, was ich am besten ändere. Wie beschrieben bin ich auf Projekt > Einstellungen E-Mail Versand > Email Versand gegangen. Ich habe den Wert "Timeout" von 143 auf 500 gesetzt, Versand Threats 2. Wäre das optimal?
Müsste ich auch unter dem Reiter "Limits" eine Pause von 1000ms einrichten?
Ich bin leider eine totale Niete, was Computerfachbegriffe und Einstellungen angeht...

Ich wollte eigentlich diese Woche noch die Mails rausschicken und vorher noch auf hilfreiche Tipps warten, bevor dieses obengenannte Problem nun bei unseren Kunden auftritt - das wäre sehr peinlich.

Für (schnelle) Hilfe bin ich sehr dankbar!!
LG
Usus


Zurück zu „SuperMailer, Newsletter Software und BirthdayMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AhrefsBot [Bot] und 1 Gast