Abmeldelink

Fragen und Tipps & Tricks zur Newsletter Software SuperMailer oder zum BirthdayMailer

Moderatoren: mirko, Wolfi

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 04.10.2012, 13:16

Nein mit dem Link ist es nicht getan, es gehört das Script = kleines Programm auf den Server unter der Adresse http://www.itforum-ab.de/newsletter

IT-Forum
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2012, 13:36

Re: Abmeldelink

Beitragvon IT-Forum » 04.10.2012, 12:11

Sorry für mein Unwissen, aber welchen Editor meinst du? Wie kann ich das nachprüfen?
Also mit einfach den Link reinkopieren ist es nciht getan oder? Weil du immer wieder von diesem Script schreibst!?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 04.10.2012, 11:42

Über den Link kann sich der Empfänger abmelden, dazu wird das Script newsletter.php aufgerufen. Das Script newsletter.php schickt eine E-Mail an die im Script hinterlegte E-Mail-Adresse und danach wird die Seite angezeigt, die ebenfalls im Script hinterlegt wurden ist. Gibt es Fehler, dann das Script im Texteditor (Editor im Zubehör, NICHT Word!) öffnen, dort steht oben bei den Variablen die E-Mail-Adresse und darunter die anzuzeigenden Seiten. Jede Seite rauskopieren und im Browser den Aufruf testen.

IT-Forum
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2012, 13:36

Re: Abmeldelink

Beitragvon IT-Forum » 04.10.2012, 11:36

OK, also ich habe den Link eingefügt und mir den Newsletter mal zugeschickt. Wenn ich jetzt den ABmeldelink anklicke, werde ich auf eine andere Seite weitergeleitet und dann zeigt es mir einen Verbindungsfehler an.

Muss ich da noch zusätzlich etwas einstellen, damit der Link funktioniert? Also, muss ich da irgendetwas programieren? Allein mit dem Link, werden sich die Leute ja nicht abmelden können oder?

Vg und schonmal danke :D

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 02.10.2012, 14:08

Ja, der Link kann dann so aussehen. Im Textformat sollte der Link ganz links stehen, damit dieser wegen des Bindestrichs nicht umgebrochen wird, denn dann funktioniert er möglicherweise nicht mehr in jedem E-Mail-Programm korrekt. Die E-Mail im reinen Textformat sehen auch nur diejenigen, die kein HTML anschauen können oder wollen.

IT-Forum
Beiträge: 4
Registriert: 01.10.2012, 13:36

Re: Abmeldelink

Beitragvon IT-Forum » 02.10.2012, 11:34

OK, jetzt bitte mal für Laien wir mich.

Ich habe einen ganz normalen Newsletter, in dem ich am Ende diesen Satz geschrieben habe:

Möchten Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten, können Sie sich hier austragen: (hier müsste jetzt der Remove- / Abmeldelink rein, der die Email-Empfänger dann automatisch entfernt)

Einer von euch hat folgendes gepostet:

http://www.domian-ab.de/newsletter/news ... php?EMail=[EMail]&Action=unsubscribe

würde das in meinem Fall dann so aussehen!? (das unternehmen bei ich arbeite heißt IT-Forum)

http://www.itforum-ab.de/newsletter/new ... php?EMail=[EMail]&Action=unsubscribe ?????

ist das mit dem zeilenumbruch denn so schlimm? ich habe ja eh einmal den normalen textmodus und dann den html-modus, den ja keine sieht am ende!? und wie kann ich dann überprüfen, ob es auch funktioniert hat.


danke auf jeden fall schonmal für die ganzen lösungsvorschläge :)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 09.05.2012, 12:56

Zu dem Thema finde ich gar nichts oder ich bin blind. Deswegen ab der nächsten Version ist der Umbruch in den Einstellungen als Standard weiterhin bei 76, damit werden weiterhin alle reinen uncodierten Text-E-Mails (ohne Umlaute/Sonderzeichen) korrekt umgebrochen. Stellt man einen höheren Wert ein, dann bricht es später erst in uncodierten Text-E-Mails um. Die codierten oder multipart-E-Mails werden sowieso mit Softbreaks in Spalte 76 versehen, damit spielt das keine Rolle mehr. In reinen Text-E-Mails werden die Links oder allgemein Texte in < und > nicht mehr hart in Spalte 76 (oder anderer Wert) umgebrochen. Ist der Text in < > zu lang und das E-Mail-Programm des Empfängers stürzt ab, weil es mit der Zeilenlänge nicht klar kommt, ist man selbst schuld.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 09.05.2012, 10:56

Ich schaue mal die RFC an, ob das dort beschrieben steht. Wie gesagt die besser Lösung ist es den automatischen Textumbruch höher zu setzen, dann wird auch nicht hart umgebrochen.

ruth
Beiträge: 38
Registriert: 18.06.2007, 22:52

Re: Abmeldelink

Beitragvon ruth » 08.05.2012, 23:21

mirko hat geschrieben:Gar nicht. Die spitzen Klammern funktionieren doch überhaupt nicht in jedemE-Mail-Programm. Wenn man den Umbruch erhöht, wird überhaupt kein Umbruch eingefügt, wie mit den spitzen Klammern in einigen E-Mail-Programm, oder es wird ein Softbreak gemacht. Nur kompatibel ist die Lösung mit Softbreak, wird aber eben auch nicht von jedem E-Mail-Programm korrekt umgesetzt. Zu lang darf eine Zeile in einer E-Mail auch nicht sein, das kann Probleme in alten E-Mail-Programmen geben oder die E-Mail bekommt Spam-Punkte.


1. Die spitzen Klammern funktionieren in jedem modernen E-Mailprogramm.
2. Das Problem ist, dass Supermailer einfach mit einem - im Domainnamen umbricht und den Link zerstört.
3. Das Problem 2. löst man z.Bsp. in dem man den Link in <> setzt. Das ist zwar immer noch der dämliche Umbruch da, aber wenigsten würde der Link funktionieren.
4. Der Link Abmeldelink (um den geht es) ist deshalb so lang, weil Leute halt eine lange E-Mail-Adresse teilweise haben.

Ich glaube das System mit den <> wurde nicht richtig verstanden, oder?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 08.05.2012, 21:02

Gar nicht. Die spitzen Klammern funktionieren doch überhaupt nicht in jedemE-Mail-Programm. Wenn man den Umbruch erhöht, wird überhaupt kein Umbruch eingefügt, wie mit den spitzen Klammern in einigen E-Mail-Programm, oder es wird ein Softbreak gemacht. Nur kompatibel ist die Lösung mit Softbreak, wird aber eben auch nicht von jedem E-Mail-Programm korrekt umgesetzt. Zu lang darf eine Zeile in einer E-Mail auch nicht sein, das kann Probleme in alten E-Mail-Programmen geben oder die E-Mail bekommt Spam-Punkte.

ruth
Beiträge: 38
Registriert: 18.06.2007, 22:52

Re: Abmeldelink

Beitragvon ruth » 08.05.2012, 20:34

mirko hat geschrieben:Im SuperMailer unter Menü Extras - Optionen, Registerkarte Erweitert den Umbruch in Text-E-Mails auf z.B. 100 Zeichen ändern. Das sollte man aber nur machen, wenn der Link länger als 77 Zeichen ist.


Das ist noch nur eine Behelfslösung. Wäre es nicht besser ganz einfach die Funktion "in Spitzen klammern" einzubauen?

Wann wird das geschehen?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 01.05.2012, 11:27

Im SuperMailer unter Menü Extras - Optionen, Registerkarte Erweitert den Umbruch in Text-E-Mails auf z.B. 100 Zeichen ändern. Das sollte man aber nur machen, wenn der Link länger als 77 Zeichen ist.

ruth
Beiträge: 38
Registriert: 18.06.2007, 22:52

Re: Abmeldelink

Beitragvon ruth » 30.04.2012, 16:32

Nein!

Auch wenn der Link ganz links positioniert wird, bricht die Zeile um. Das ganze kann verhindert werden wenn der Link in <> eingebettet wird. SM scheint das nicht zu können.

ruth
Beiträge: 38
Registriert: 18.06.2007, 22:52

Re: Abmeldelink

Beitragvon ruth » 30.04.2012, 16:18

Das ist mir schon klar. Nur warum funktioniert mit Supermailer <link> nicht?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Abmeldelink

Beitragvon mirko » 30.04.2012, 15:55

Ja weil ein Bindestrich enthalten ist. Positioniert man aber den Link ganz links in Spalte 1, so dass er auf die Zeile passt, dann wird auch nicht umgebrochen.


Zurück zu „SuperMailer, Newsletter Software und BirthdayMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste