100% Prozessorlast bei Wlan Störung

Fragen und Tipps & Tricks zum TrafficMonitor

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 15.12.2005, 13:26

Nein eine Lösung gibt es im Moment nicht, da TrafficMonitor bzw. der Treiber das nicht mitbekommt.

PayPal ist möglich, Firstgate nicht, da zu teuer.

silent_Goon
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2005, 20:25

Beitragvon silent_Goon » 13.12.2005, 20:40

Moin,

ich teste, bzw. habe seit 35 Tagen Trafficmonitor getestet und würde es gern käuflich erwerben, jedoch hält mich ein Punkt derzeit davon ab.
Wie bereits hier beschreiben friert auch bei mir TrafficMonitor mit 100% Auslastung ein. Meine WLAN (WPA) Verbindung bricht gelegentlich zusammen und wenn dies passiert habe ich 2 Probleme:
1.) Trafficmonitor friert wie beschrieben ein und/oder
2.) mit laufendem Trafficmonitor schafft es der Rechner nicht mehr zurück ins WLAN, bzw. er ist zwar zum WLAN verbunden aber ich kann nicht mehr surfen.

Irgendwelche Hilfestellungen?


BTW: Kann man auch per PayPal oder Firstgate zahlen?

petestoeb
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2005, 08:43

Beitragvon petestoeb » 04.07.2005, 20:27

Danke, dann muss ich eben damit leben. Bis auf dieses kleine Problem ist TM ein Superprogramm!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 03.07.2005, 11:49

Das Problem ist, TM bekommt nicht mit wenn die Karte rausgezogen wird. Ich habe bisher noch keine Windows-API gefunden, die eine Info rausgibt, bevor die Karte entfernt bzw. der Netzwerkadapter deaktiviert wird. Dieses 100% CPU-Last Problem tritt auch nur mit dem Packet-Treiber auf, der \"beißt\" sich richtig am Treiber fest und lässt im Fehlerfall einfach nicht mehr los.

petestoeb
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2005, 08:43

Beitragvon petestoeb » 03.07.2005, 08:51

Ich habe leider eine WLan Karte, die manchmal abstürtzt. D.h. es geht nichts mehr. Das Problem kann ich ganz einfach lösen, indem ich sie aus dem Laptop-Slot heausziehe und neu einstecke.

DAbei tritt leider folgendes Problem auf. Sobald die Wlan Karte herausgezogen wird, geht durch TM die Last auf 100% und blokiert praktisch alles weitere. WEnn TM beendet wird (mühsam über Taskmanager, weil eben sehr langsam) funktioniert alles sehr rasch.

Gibt es eine Möglichkeit, dass TM selbst beendet wird, wenn das Netzwerk abstürtzt, damit das umständliche handieren nicht mehr notwendig ist oder kann man durch einen Patch TM so gestalten, dass dieser Effekt nicht mehr auftritt?


Zurück zu „TrafficMonitor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast