Anzeige der Gebühren springt hin und her

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 02.05.2004, 22:41

... jetzt steht die Anzeige für Empf./Gesendet (E:../S:..) innerhalb der Klammern und springt nicht mehr. Werde das auch noch mal umgekehrt ausprobieren (also in WT-Rate deaktivieren und im Traffic-Monitor aktivieren, mal sehen was dann passiert.. :D .. aber so ist jetzt alles ok und es \"springt\" auch nichts mehr..:bounce:
--
Auf bald
Fantomas

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 02.05.2004, 22:04

Mhh das sieht aber alles OK aus. Die Bytes empfangen/gesendet springen etwas aber das ist völlig normal, weil es eben mal 0 Byte sind und dann wieder 100 Byte, 5 Byte usw..


--
mirko

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 02.05.2004, 22:02

Halt... Stop... Im Traffic Monitor war die Anzeige doch aktiviert (habe eben nachgesehen, muss wohl automatisch bei der Installation geschehen sein). Lief von beiden Programmen anscheinend doppelt... Habe ich jetzt deaktiviert. In WT-Rate steht der Eintrag (Häkchen) noch. Mal sehen was passiert.
In der Leiste sehe ich jetzt allerdings keine Angabe AG/AE mehr, obwohl in WT-Rate aktiviert... auch merkwürdig
--
Auf bald
Fantomas

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 02.05.2004, 20:22

Nein Mirko, Du hast mich falsch verstanden. Im Traffic-Monitor habe ich die Anzeige nicht aktiviert. Ich lasse sie nur von WT-Rate aus mit anzeigen.
--
Auf bald
Fantomas

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 02.05.2004, 18:37

Nein kann man nicht ändern. Man muss sich überlegen, welches Programm in die Titelzeile schreiben soll. Also niemals beide gleichzeitig schreiben lassen, das bringt alles durcheinander und \"blitzt\" rum, im schlimmsten Fall wird bei Trennung der Verbindung der originale Fenstertitel nicht wiederhergestellt. WT-Rate kann einen kleinen Teil der Daten vom TrafficMonitor mitanzeigen, also kann man zur Not auf die Anzeige vom TrafficMonitor verzichten, das ist aber Geschmackssache.


--
mirko

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 02.05.2004, 16:36

Ich möchte heute endlich mal über eine Sache sprechen, die mich schon lange ärgert:

In der Programmkonfiguration unter Statusanzeigen habe ich

- Anzeige Gebühren im Fenstertitel der aktiven Anwendung
- auch in Dialogfeldern
- Anzeige Tagesgebührensumme
- Anzeige der aktuellen Ãœbertragungsrate

aktiviert (siehe Screenshot). Bei mir läuft TM und WT-Rate.

Es wird auch alles richtig angezeigt. Nur eine Sache nervt gewaltig:

Die Werte, die direkt von WT-Rate kommen, stehen in Klammern. Die Werte AE/AG vom Traffic-Monitor stehen außerhalb der Klammer. Meistens davor. Doch sie springen immer hin und her, d.h. eine Sekunde stehen sie vor der Klammer, dann wieder dahinter. Das ist auf Dauer sehr unübersichtlich.

Kann man das nicht mal ändern?


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron