Bleibt hängen seit gestrigem Update auf Version 3.31

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 10.02.2003, 15:50

;( Hallo,

leider kämpfe ich mit dem gleichen Problem. Ich habe jetzt erst auf 3.31 upgedatet. Vorher blieb der Rechner auch sporadisch hängen. Jetzt passiert das aber andauernd !
Ich habe windows98 SE. Mir ist aufgefallen, dass das Problem unabhängig davon ist, ob ich Online oder Offline bin. Aber wenn der IExplorer öfter aufgerufen wird, passiert es (z.B. beim Erstellen von Web-Seiten, die offline getestet werden). Andere Anwendungen werden dann komplett blockiert, bis wt-rate im Taskmanager abgeschossen wird.
Grüsse
Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 26.01.2003, 11:37

Unter

http://www.routercontrol.de/CDA/wt332.zip

liegt WT-Rate 3.32 als Debug-Version.


Diese Version schreibt ein Logfile in Laufwerk c:. Jeder der Probleme hat, sollte diese Version laden und die bestehende Version mit dieser Version ersetzen (WT-Rate vor der Ersetzung beenden!).
Sobald der Fehler auftritt, sofort die Internetverbindung beenden, danach WT-Rate beenden. Und mir die Log-Datei WT-Rate.log im Laufwerk C: zuschicken, vielleicht kann ich darauf erkennen, wo es hängt. Vor dem Zuschicken der Datei, sollte diese mit Zip gepackt werden, dann wird es viel kleiner.

Wenn kein Problem auftritt, dann sollte von Zeit zu Zeit diese Datei auch mal gelöscht werden, denn diese wird natürlich immer größer.

--
mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 23.01.2003, 00:43

Hallo,

ja unter 2000 und XP läuft es auch spitze, da liegen mir keine Klagen vor. Das Problem ist 98 und Me, da beeinflussen sich die Anwendungen gegenseitig. Wenn nur eine Anwendung nicht korrekt läuft, hat es Auswirkungen auf die anderen Anwendungen, da die Speichertrennung unter Windows 9x nicht existiert. Unter Windows 2000/XP würden die Programme einfach so abstürzen, dann kommt halt das Fenster \"Anwendung hat einen Fehler festgestellt und muss beendet werden\", das kann man dann sogar an Microsoft melden.:D



--
mirko

Geisinger
Beiträge: 4
Registriert: 15.12.2002, 01:56

Beitragvon Geisinger » 22.01.2003, 22:21

Ich habe zwischenzeitlich eine Neuinstallation auf WinXP Pro durchgeführt. Bei mir laufen nun all die Hintergrundprogramme, die zuvor unter WinME gestartet waren auch unter dem XP-System. Das XP-System läuft stabil (> 20 OnlineStd.).
Dies ist zwar keine echte Hilfe aber vielleicht eine Info.
Vielleicht liegt das Problem ja auch an der Kombination zwischen Konfiguration von WT-Rate und dem verwendeten OS.

Norman Virenscanner, PGP80, Hamster, ZoneAlarm, WinZip Quick Pick, Apache, Zope, ...

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 22.01.2003, 14:43

Habe ich schon geschrieben, schreibt mir welche Programme auf dem PC laufen, so dass ich es nachvollziehen kann, denn das kann ich nicht. Ich habe es 1 Tag lang unter Windows 98, 1 Tag unter Windows 98Se und einen Tag unter Windows Me laufen lassen, nichts passiert????


--
mirko

reschif
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2003, 13:18

Beitragvon reschif » 22.01.2003, 13:23

reschif

seit dem Update auf Version 3.31 bleibt mein PC immer hängen.

wer kann helfen?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 04.01.2003, 19:34

Also gut, welche Programme laufen im Hintergrund? Bitte mal jeder der Probleme hat, hier aufzählen aber nur die Programme die auch während einer Internetverbindung laufen. Insofern die Programme Freeware oder Shareware sind, installiere ich die alle auf meinen Test-PC, sonst finde ich den Fehler nie, falls überhaupt einer auftritt.



--
mirko
Zuletzt geändert von mirko am 04.01.2003, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.

WernerSchoner
Beiträge: 3
Registriert: 24.12.2002, 11:42

Beitragvon WernerSchoner » 04.01.2003, 17:17

Auch mein PC (mit Windows 98SE) blieb nach der Installation von WT-Rate 3.31 ständig hängen. Nachdem ich den 190 Warner deinastallierte, bleibt er nicht mehr so oft hängen, doch es ist immer noch lästig. Mir fällt vor allem auf, dass dies passiert, wenn die Maus länger als 1 Minute nicht bewegt wurde oder z.B. auf einem Feld mit Verbindungsmöglichkeit zu einer weiteren Internet-Adresse stand. - Vielleicht hängt es aber auch mit meinem Antivirenprogramm Norman von Tiscali zusammen. Wenn es in nächster Zeit nicht besser wird - und es auch keine weiteren Updates gibt - werde ich wieder auf WT-Rate 3.20 umsteigen, das problemlos lief.

Hofer
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2002, 16:01

Beitragvon Hofer » 30.12.2002, 15:52

Unter WIN 98SE ( mit und ohne Antivir ; mit und ohne Zonealarm ) blieb der Fehler des häufigen Hängenbleibens leider auch mit der WT Rate 3.31 Version vom 25.12. bestehen. Ich habe jetzt die \"alte\" WT Rate 3.20 Version wie von Mirko empfohlen wieder drüberinstalliert. Hoffentlich wird es jetzt besser.

Gruß und in der Hoffnung auf die nächste WT Rate Version

Stefan

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 26.12.2002, 21:44

Gerade nochmal unter Windows Me getestet, läuft 1A die Version vom 25.12.?(


Die DFÃœ-Netzwerk Verbindungen werden beim Programmstart nicht mehr geladen. Man kann das Laden wieder aktivieren, in dem man im Menü Konfiguration auf Programmkonfiguration klickt und ganz unten die Option \"DFÃœ-Netzwerk Verbindungen beim Start laden\" aktiviert.



--
mirko

Burkhard
Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2002, 19:09

Beitragvon Burkhard » 26.12.2002, 19:21

Seit dem Update auf die aktuelle Version von Wt Rate 3.31 vom 25.12. bleibt mein PC immer hängen mitten im Arbeiten. Im Taskmanager steht dann bei WT Rate \"reagiert nicht\". Der PC arbeitet dann erst weiter wenn WT Rate über den Taskmanager beendet wird ( Win ME, Zusatzmodul 190 Warner 3.20 ).

Woran kann das liegen? Wer kann mir helfen?

Vielen Dank.

Habe jetzt wieder die Version 3.20 genommen, seit dem läuft es wieder. Was mich auch in der Version 3.31 störte war, das ich immer unter DFÃœ-Netzwerk \"Aktualisieren\" betätigen mußte um meine eigenen Verbindungen angezeigt zubekommen.

Bei der Ãœberwachung durch das Zusatzmodul 190 Warner 3.20 muß ich die DFÃœ Funktion ausschalten (deinstallieren) sonst läuft Kaaza 202 nicht mehr. Habt jemand einen Tip.


Danke

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 25.12.2002, 20:17

Hallo,

ich habe Antivir installiert und es 1 1/2 Stunden laufen lassen, kein Problem während der Verbindung oder danach. Verbindung wieder aufgebaut und es lief alles wie vorher. Ich bin unter Windows SE nochmal mit dem Debugger durch gegangen, ebenfalls kein Problem gefunden. Es kann also nur an irgendeiner Anwendung liegen, die ich nicht habe. Andere haben mir geschrieben, dass sie alles deinstalliert und neu installiert haben, seit dem läuft es. Ich habe jetzt die Version unter Windows 98SE compiliert und auf die Webseite geladen, vielleicht macht es einen Unterschied.



--
mirko

guenter
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2002, 08:26

Beitragvon guenter » 25.12.2002, 08:34

Das Problem des \"Hängenbleibens\" tritt bei mir ebenfalls unregelmäßig und nicht nachvollziehbar auf. Auch ein von mirko empfohlenes erneutes Update der Version 3.31 brachte nicht den erhofften Erfolg. Auf meinem PC ist keinerlei \"exotische\" Software installiert, jedoch ANTIVIR. Es wäre sicher nicht schlecht, wenn man dieses Problem irgendwie gemeinsam eingrenzen könnte!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 23.12.2002, 11:21

Antivir installiere ich mal, das Programm scheint immer Probleme zu machen.;(


--
mirko

Hofer
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2002, 16:01

Beitragvon Hofer » 23.12.2002, 07:31

Es scheint unter Win98 SE dann ja wohl doch auch an der weiteren installierten Software zu liegen ( bei mir läuft zum Beispiel parallel Zonealarm, Antivir u.a. ).

Gruß

Hofer


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron