Bleibt hängen seit gestrigem Update auf Version 3.31

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 06.03.2003, 21:11

Es liegt auch an der 0190 Warner Zusatz-DLL, ich kann diesen Fehler aber immer nur simulieren, in dem ich WT-Rate für einige Sekunden schlafen lasse, dann geht nichts mehr.

Wer also Probleme hat, einfach den externen 0190 Warner verwenden, wobei ich aber rausbekommen will, warum das so ist.:D


--
mirko

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 43
Registriert: 05.03.2003, 21:13
Kontaktdaten:

Beitragvon Carola » 05.03.2003, 21:51

Hallo!

Christine ist nicht der einzige „Problemfall“. Ich hatte mit der Version 3.31 ebenfalls Schwierigkeiten, so wie sie oben bereits beschrieben wurden. Entweder blieb WT-Rate während der Onlinesitzung hängen, oder er „schlief“ beim Aufbau einer Internetverbindung, und ich „weckte“ ihn, in dem ich auf das WT-Rate-Symbol klickte. Die Erfassung der Zeit fand dann verspätet statt und war somit nicht genau.

Kurz zu meinem System: 98 SE, Norton Personal Firewall, WebWasher, früher Antivir Personal Edtion, seit kurzem AVG 6.0 Anti-Virus System (die englischsprachige Freeversion), WinPatrol.

Folgende Lösung habe ich heute für mich gefunden: WT-Rate Version 3.20 wieder installiert sowie den 0190 Warner 3.50. Mit dem Zusatz-DLL traten Probleme beim Einwählen auf, WT-Rate reagierte verzögert. Deshalb hatte ich ihn wieder deinstalliert und arbeite also mit dem „autonomen“ 0190Warner.

Also kurze Zusammenfassung: WT-Rate 3.20 mit 0190Warner (nicht Zusatz-DLL!) arbeiten auf meinem System einwandfrei.

Grüsse von Carola :rotate:
Zuletzt geändert von Carola am 05.03.2003, 21:54, insgesamt 2-mal geändert.

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 05.03.2003, 18:41

ok, ich probiers mal. Ich aktiviere 60-Sek.-Prüfung, deaktiviere zuerst Anti-Virus, dann Firewall. Melde mich dann wieder.

Grüsse Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 05.03.2003, 01:36

Norton Internet Security habe ich nicht, vielleicht ist genau das der Problemfall.




--
mirko

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 04.03.2003, 22:22

Hallo Mirko,

warum geht es nur bei Dir spitze????;( ;( Ich habe auch Windows 98SE. Aber bei mir läuft es bisher nur ohne Abstürze, wenn ich die 60-Sekunden-Prüfung ausschalte. Vielleicht hängts mit \"Norten-Internet-Securtity-2003\" zusammen? Das ist so ziemlich das einzige, was noch parallel läuft.
Sag mal, bin ich denn wirklich so ein \"Problemfall\" - dann geb \' ich mir die Kugel ! X(

Grüsse Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 04.03.2003, 22:03

Bei mir geht es mit dieser Version spitze mit Windows 98SE und Windows Me. 0 Probleme zu finden.




--
mirko

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 04.03.2003, 21:20

Hallo Mirko,

habe mir die Version wieder runtergeladen. Aber mit der neuen 3.5-DLL von 190-Warner. Hat nichts geändert - bleibt immer noch hängen. Ich habe jetzt die 60-Sekunden-Prüfung wieder abgeschaltet. Vielleicht läuft es ja jetzt.
Grüsse
Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 02.03.2003, 22:01

Ich habe die Version jetzt unter Windows 98SE 30 Minuten laufen lassen, läuft spitze mit der DLL. OK meine WT-Rate-Version ist neuer, vielleicht liegt es daran? Die Version liegt wieder unter http://www.routercontrol.de/CDA/wt332.zip , wenn du mal nichts zu tun hast, kannst du diese bei dir auf den Rechner spielen.


--
mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 02.03.2003, 21:52

Die alte DLL liegt unter http://www.routercontrol.de/downloads/a ... 20_dll.zip. Die Datei downloaden und Internetverbindung nach Abschluss des Downloads beenden. WT-Rate über Menü Datei - Beenden. Die Zip-Datei ins 0190 Warner-Verzeichnis auspacken, das ist meistens c:programme\0190 Warner, DLL überschreiben lassen. WT-Rate neu starten, dann läuft die alte DLL wieder.


--
mirko

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 02.03.2003, 16:30

Halo Mirko,

kann ich mir irgendwo die alte DLL runterladen? Die neue DLL bleibt schon nach ein paar Minuten hängen - egal was ich aufrufe. Bei der alten ging es wenigstens nach ausschalten der 60 Minuten-Option. Ich muss leider jetzt ohne Gebührenaufzeichnung bzw. 190-Schutz surfen.;( ;(

Grüsse
Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 02.03.2003, 16:01

Hallo,

ich schaue es mir nochmal an aber bei mir traten unter Windows 98SE \"0 Hänger\" auf nachdem die neue DLL drauf war.


--
mirko

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 02.03.2003, 12:40

Hallo Mirko,

;( das deaktivieren der 60-Sekunden-Prüfung hat diesmal auch nichts genutzt. WT-Rate bleibt trotzdem immer wieder hängen.
Hier die neuen Dateien bei deaktivierter Funktion.

Grüsse
Christine

unicorn
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2002, 14:36

Beitragvon unicorn » 02.03.2003, 12:30

Hallo Mirko,

ich entäusche Dich nur ungern - aber ich habe mir die neue DLL runtergeladen (3.5) und das Kontrollkästchen wieder aktiviert (DFÃœ-Netzwerk alle 60 Minuten .....). Leider ist der PC wieder \"hängengeblieben\". Ich habe diese Funktion wieder deaktiviert. Anbei wieder die LOG-Datei und das Fehlerprotokoll.

Grüsse
Christine

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 26.02.2003, 19:49

Es gibt bald die 3.50er Version der 0190 Warner DLL, dann ist das Problem gelöst.


--
mirko

Hofer
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2002, 16:01

Beitragvon Hofer » 26.02.2003, 19:27

Hallo Mirko,

Dein letzter Hinweis hat auch bei mir geholfen:

Schalte bitte im 0190 Warner (im Hauptfenster des 0190 Warner auf Konfiguration klicken) die Prüfung der DFÃœ-Netzwerk-Verbindungen im 60 Sekundentakt aus.


Seit dem auch unter WT Rate 3.31 bisher kein Hängenbleiben mehr.

Gruß Hofer
Zuletzt geändert von Hofer am 26.02.2003, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron