0190 Interfun GmbH

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 12.11.2002, 00:26

Hallo Afonso2000,

wenn du 0190 Warner 3.0 oder 3.10 verwendest und die Verbindung nicht erlaubt hast, dann wurde keine Verbindung aufgebaut.

Antworten per E-Mail gibt es nicht, du kannst die Option \"Möchtest Du über weitere Replys per eMail benachichtigt werden?\" aktivieren, dann bekommst du auch eine Mail, sobald eine Antwort vorhanden ist. Antworten muss man dann wieder im Forum und nicht etwa auf die Info-Mail.



--
mirko

Afonso2000
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2002, 21:43

Beitragvon Afonso2000 » 11.11.2002, 22:01

Hallo Leute,
auch mal dazu eine Frage: Bei mir hat sich eine 0190-Seite geöffnet, bzw. der 0190-Warner hat mich gewarnt und ich habe auf \"Verbindung trennen\" geklickt! ABER, wenn ich den 0190-Warner anklicke stehen bei Verbindungen schon 3 Dialer-Adressen. Nun meine Frage, sind denn da schon Gebühren für 0190er-Seite aufgekommen oder konnte diese noch getrennt werden und wird diese Seite trotzdem immer bei Verbindungen angezeigt auch wenn diese getrennt werdenkonnten. Bitte um Rückantworten am allerbesten auf meine E-Mail-Adresse ODDSET100@hotmail.com Im Voraus Vielen Dank!!!!!!!!!

TCWagner
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.2002, 20:15

Beitragvon TCWagner » 17.04.2002, 01:07

Hey Leute,

ich habe auf meinem Rechner Windows 2000 und hoffe trotzdem,
das es nicht zu einer kostenpflichtigen Verbindung gekommen ist.
Jedenfalls habe ich der Firma Interfun GmbH ein Mail zukommen lassen. Ich habe denen mitgeteilt, daß ich bei tatsächlichen angefallenen Kosten evtl. gerichtlich vorgehen werde. Ich habe eine Rechtschutzversicherung und wir dürfen uns so etwas einfach nicht gefallen lassen. Wo kommen wir denn dahin, wenn Programme mit einem E-Mail überspielt werden, die sich dann selbstständig irgendwo einwählen. Das müssen wir unterbinden.

MfG Thomas

PS: Die haben ja auch eine eigene Homepage; die sollte man einfach schliessen!!!:)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 15.04.2002, 21:15

Hallo,

das kann man so einfach nicht sagen. Unter Windows 9x/Me versucht der 0190 Warner die Verbindung zu trennen, sobald es die Rufnummer erkennt. Das ist meistens bei der Anwahl der Fall. Unter Windows NT/2000/XP kann der 0190 Warner die Verbindung erst trennen, wenn diese aufgebaut ist, das ist unter den Betriebssystemen so. Das ganz hängt auch noch von der Auslastung des PCs ab, ich habe schon Dialer gesehen, die das ganze System blockieren, um die Verbindung herstellen zu können, dann ist 0190 Warner machtlos und kann erst die Verbindung trennen, wenn wieder Rechenzeit verfügbar ist.





--

mirko

TCWagner
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.2002, 20:15

Beitragvon TCWagner » 15.04.2002, 20:29

Hallo Leute,

ich bin froh, das ich aus der PC-Praxis 04/2002 den Hinweis auf den 0190 Warner bekommen hatte und mi gleich die neueste Version 2.11 aus Internet gesaugt hatte. Am 14.04.2002 erhielt ich eine E-Mail mit dem Betreff \"Nur für Dich\". Und da ich an diesem Tage Geburtstag hatte :x , dachte ich mir nichts böses beim anklicken der E-Mail. Aber dann ging alles sehr schnell.
Es öffneten sich einige Browser-Fenster mit Pornografifer Darstellung. Dann sollte ich etwas anklicken. Wiurde immer wieder hingewiesen ich sollte doch ja klicken. Dann meldete sich der 0190 Warner und machte ALARM. Verbindung unterbrochen!

Nun meine Frage: In der Liste der Verbindungen steht dieser Zugriff unter 010330190016072. Ist es hier zu einer Verbindung gekommen? oder hat der Warner die abgelehnt?

Es handelt sich hier um ein Mail von der Firma Interfun GmbH die über den Server \"Server-certs@THAWTE.COM kommt.
Ein Programm habe ich noch unter Windows/system mit dem Namen Active2.exe. Das werde ich noch löschen. Aber hier habe ich die ganzen Angaben ber diese mistige Firma gefunden.
Da sollte man wirklich etwas unternehmen.

Also nochmals die Frage: Gab es eine Verbindung? Woran kann ich das erkennen? Hoffentlich nicht erst bei der Telefonrechnung. Denn eine Einwahl sollte um ca. 34 € kosten.

Ich habe jedenfalls alle Fragen mit NEIN bestätigt.

Danke für eine Antwort und möge der Warner mit euch sein.

Thomas


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron