AVM KEN!

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.04.2002, 22:29

Bei ISDN Karten von Teles funktioniert das nicht, es muss eine von AVM sein, nur dann geht es. Meistens sind es auch ISDN Karten von AVM, die z.B. mit FRITZ!web oder KEN! betrieben werden.


--

mirko

Rolf
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2002, 01:20

Beitragvon Rolf » 11.04.2002, 01:32

Ich habe eine Frage. In der Beschreibung zur Version 3.02 steht, das Verbindungen von FritzWeb erkannt werden. Gilt dies auch für AVM KEN! ?
Und wenn ja, benötige ich dann eine ISDN - Fritzcard, oder funktioniert es zum Beispiel auch mit einer ISDN - Karte von Teles?

Ich muß gestehen, ich werde da noch nicht so richtig schlau. Den Versuch, den ich unternommen habe, der schlug leider fehl. Auch mit der Installation der Capi-Ãœberwachung wurde die Verbindung nicht erkannt.

Ich möchte gern die Verbindungsgebühren aufzeichen bin aber noch nicht fündig geworden. Die KEN eigene StatistiK ist auch zu allgemein und berücksichtigt keine Tarife.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Rolf


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron