Probleme bei Wiederherstellung von WT-Rate Backup

Fragen und Tipps & Tricks zum Gebührenzähler WT-Rate

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20885
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 15.06.2007, 19:37

Hallo,

WT-Rate beenden.

Alle Dateien aus dem WT-Rate-Programmordner auf den neuen PC in den Datenordner kopieren, den Datenordner sieht man in dem man unter Menü Konfiguration - Programmkonfiguration rechts auf die Schaltfläche \"Erweitert\" klickt. Im angezeigten Fenster auf die Registerkarte Sonstiges wechseln, unten steht der Ordner.

mm0089
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2007, 13:55

Beitragvon mm0089 » 15.06.2007, 14:41

Hallo,
folgende Situation: Upgrade von WinMe nach WinXP, gleichzeitig von WT-Rate 3.60 nach 3.76. Backup Modul auf beiden Rechnern in Version 1.30.
Um Datenübertragung auf den neuen PC zu gewährleisten habe ich WT-Rate Backup durchgeführt. Es wurde ohne Probleme eine Datei WT-Rate_Backup.wgz erstellt. Bei Wiederherstellung auf dem neuen PC kriege ich eine Meldung:
\"Fehler beim Öffnen der Backupdatei (GUnzip)\"
\"Bei der Datenwiederherstellung ist ein Fehler aufgetreten! Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz verfügbar, keine Datei geöffnet oder schreibgeschützt ist!\"
Und das war es dann. Ein Restore funktioniert also nicht. Gibt es einen anderen Weg, wie man Verbindungsdaten von einem PC in einen anderen übertragen kann? Welche Dateien aus dem WT-Rate Verzeichnis beinhalten konsistente Daten, die man kopieren könnte auch unter dem Preis, das WT-Rate nochmals parametrisiert werden müsste?
Für eine Hilfe würde ich dankbar!


Zurück zu „Gebührenzähler WT-Rate“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron