?Fehler? beim Gruppenimport?

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 27.02.2011, 16:23

Da gibt es keine Hilfe, das ist das gewünschte Feature. Du musst die Gruppen für jeden Empfänger auf einmal mit Komma oder Semikolon getrennt angeben.

MarcS
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2010, 18:28

Beitragvon MarcS » 25.02.2011, 21:50

Und genau das geht nicht richtig!

Er setzt nur die EINE der 7 Gruppen und zwar die letzte in der Reihe - Somit hat der Empfänger dann nur eine Gruppenzuordnung.

Das passiert, sobald wir den besagten Haken setzen.

HILFE

?(

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 21.02.2011, 22:40

Naja wenn er die Gruppenzordnung vor dem Import komplett löschen soll, dann bleiben keine 7 mehr. Woher soll denn das Script wissen, dass du diese nun plötzlich wieder behalten willst. :) Du musst beim Import der Empfänger alle 7 Gruppen angeben, in welche der Empfänger rein soll.

MarcS
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2010, 18:28

Beitragvon MarcS » 21.02.2011, 17:53

Jaja, das er die Gruppenzuordnungen löscht funktioniert ja auch wunderbar.

Aber:
Ein Nutzer hat im SWM 10 Gruppenzuordnungen.
Drei davon lösche ich in der Autoimportdatenbank.
Nach dem Autoimport sollen nun 7 Gruppenzuordnungen bleiben.

Wie muss ich die Haken setzen damit das funktioniert?

Jetzt setzt er nämlich nur eine Gruppenzurodnung und zwar die letzte in der Reihe.

Danke :augenroll:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 21.02.2011, 15:52

Naja ist doch klar, so wirkt das Häkchen auch. Bei jedem neuen Import des gleichen Empfängers wird die Gruppenzuordnung gelöscht und neue zugeordnet

12:00 Import Empfänger max in GruppeA
12:01 Import Empfänger max in GruppeB

ergibt bei gesetzten Häkchen von 12:00 bis 12:01 ist er in GruppeA, danach wird beim Import um 12:01 zur GruppeB hinzugefügt, weil das Häkchen so gesetzt ist. Ohne das Häkchen würde er in A bleiben und zu B zusätzlich hinzugefügt.

MarcS
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2010, 18:28

Beitragvon MarcS » 21.02.2011, 12:59

Nein, so mein ich das nicht.

Gehen wir mal kurz weg vom Löschen.

Wenn ich einem User 2 Gruppenzuordnungen gebe, dann setzt er beim Import nur die Letzte der beiden.

Sprich 12.00.00 Uhr GruppeA
12.00.01 Uhr GruppeB

dann wird nur GruppeB gesetzt.

Das kommt dann vor, wenn man den Haken bei \"Gruppenzuordnung des Empfängers vor dem Import komplett aufheben\" setzt.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 21.02.2011, 12:49

Ja natürlich wird diese dann gelöscht, wenn der Empfänger jetzt mehrfach in der Import-Quelle vorkommt. Er kann sich nicht für 1000te Empfänger merken, dass er diese gerade jetzt importiert hat und nicht die Zuordnung löschen darf.

MarcS
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2010, 18:28

Beitragvon MarcS » 21.02.2011, 12:19

Stimmt, genau so sollte es sein. :) Es sollten die Gruppenzuordnungen gelöscht werden können. Das geht ja auch wunderbar!

Das Problem ist jedoch, dass wenn man den Haken setzt, das System nur die LETZTE NEUE Gruppenzuordnungen setzt.

Setzt man zwei neue Gruppenzuordnungen wird die erste ignoriert, es wird nur die zuletzt gesetzte übernommen.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20982
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 21.02.2011, 12:09

Das ist doch klar, wenn du die Option jetzt aktivierst, löscht er natürlich die Gruppenzuordnung vor dem Import des jeweiligen Empfängers, das war dein Wunsch! Es gibt einen \"Trick\", der sich aber jederzeit ändern kann, wählt man beim Import \"Gruppenname übernehmen aus Feld\" und das Feld enthält mit Komma getrennt mehrere Gruppennamen, dann wird derjenige in jede der Gruppen übernommen. Ist das Trennzeichen beim Import aus einer Datei das Komma selbst, dann wird das Semikolon als Gruppentrennzeichen verwendet.

MarcS
Beiträge: 12
Registriert: 22.11.2010, 18:28

Beitragvon MarcS » 21.02.2011, 11:40

Hallo Mirko,

vielen Dank für das neue Update und die Möglichkeit vorhandene Gruppenzuordnungen per Autoimport zu löschen, bzw. neu zu setzen!

Nun stehen wir jedoch vor einer neuen Problematik - Beispiel:

User hat aktuell folgende Gruppenzuordnung im SWM:

GruppeA
GruppeB
GruppeC

Nun löschen wir in der Importdatenbank GuppeA, GruppeB und GruppeC und fügen zwei neue hinzu:

GruppeD
GruppeE

Nach dem Import sind im SWM GruppeA,B,C gelöscht worden. Der User hat jedoch nur GruppeE erhalten. GruppeD nicht.

Er setzt immer nur die zuletzt vergebene Gruppe.

In unserer Importdatenbank erhält jeder User mehrere Einträge. Z.b.:
Bei 6 Gruppenzuordnungen - 6 Einträge.
Müssen wir nun die 6 Einträge in ein Feld schreiben und mit bestimmten Trennzeichen arbeiten, damit alle Gruppenzuordnungen gesetzt werden und nicht nur die Letzte???

MFG

Marc


Zurück zu „SuperWebMailer, PHP Newsletter Software/Script“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste