1und1 Mysql5 Datenbank Einrichtung mit mysql5.sock

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 25.08.2010, 21:01

Dieser Thread hier hat nichts mit SuperMailer zu tun, sondern bezieht sich auf SuperWebMailer oder SuperMailingList.

Beim SuperMailer muss man nur korrekt den Servernamen im Einrichtungsassistenten angeben, der 1&1 im Kundenbereich für die Datenbank anzeigt. Meistens ist das localhost:/tmp/mysql5.sock, damit die 5er MySQL DB verwendet wird. Bei Verwendung der MySQL 5 Datenbank, sollte ebenfalls PHP 5 verwendet werden, sonst könnte es Probleme beim Zugriff auf die DB geben, falls 1&1 die 4er PHP-Version nicht angepasst hat.

remmerinio
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2010, 18:38

Beitragvon remmerinio » 25.08.2010, 18:58

Hallo,
ich muss da doch nochmal den thread öffnen :)
Hast du in Supermailer wieder auf \"zurück\" geklickt oder bei der Erstellung der Datenbank bei 1&1? Ich stehe nämlich vor dem gleichen Problem wie du :) Und die leute für die ich bastel, werden langsam ungeduldig....
Ich habe bisher 3 Datenbanken erstellt und ausprobiert. Eine war bereits vorhanden (sql 4.0) und die anderen sind 5.0 . Außer das sich die Fehlermeldung von der oben beschriebenen mal zu \"Datenbankinitialisierung fehlgeschlagen\" verändert hat, hatte ich keinen Erfolg.
Mir ist bewußt, dass Supermailer ein Script erstellt und dieses hochläd, so dass kein externer Zugriff auf mysql nötig ist..aber kann das doch noch was damit zu tun haben? Etwa in der Rückmeldung der Fehlermeldungen in Supermailer? Sind das nicht auch irgendwie externe Zugriffe? sry, da steh ich grad auf dem schlauch. Wie hast du das jetzt gemacht? :) Danke!
rem

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 12.07.2010, 20:22

das hatte ich auch schon bei einem Kunden, es half nur die Datenbank nochmals zu löschen, neu zu erstellen und danach ging es, keine Ahnung warum.

ebbomuc
Beiträge: 14
Registriert: 12.07.2010, 14:44

Beitragvon ebbomuc » 12.07.2010, 15:35

Ich verstehe die Welt nicht mehr ... ich habe mehrfach versucht zu installieren - kein Erfolg - immer Fehlermeldung ...

Dann bin ich über Button zurück und dann noch mal auf weiter ... dann die vorherigen eingaben übernommen ... und dann ging es ...

Na ja, vielleicht hilft es auch jemandem mal - die Eingabe des Servernamens

localhost:/tmp/mysql5.sock

ist jedenfalls bei 1und1 korrekt - sorry - kann geschlossen werden

ebbomuc
Beiträge: 14
Registriert: 12.07.2010, 14:44

Beitragvon ebbomuc » 12.07.2010, 14:56

Hallo,
wollte gerade die gekaufte Software einrichten und komme nicht weiter mit der Einrichtung der Datenbank. Datenbank ist unter PhpMyAdmin administrierbar, deswegen sicher kein Fehler bei Datenbankname, Nutzer oder Kennwort.

In meinen Webskripten habe ich den Servernamen angegeben wie bei 1und1 vorgegeben und klappt auch: localhost:/tmp/mysql5.sock

Unter Phpmyadmin muss man unter Server localhost und den Rest unter port angeben.

Bei der Einrichtung bekomme ich die Fehlermeldung

Der Zugriff auf die MySQL-Datenbank mit den eingegebenen Zugangsdaten ist fehlgeschlagen, Fehler: 1045: Access denied for user \'dboXXXXXXXX\'@\'localhost\' (using password: YES)

Danke für eine möglichst schnelle Hilfe.


Zurück zu „SuperWebMailer, PHP Newsletter Software/Script“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron