40 % Hardbounces

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 11.09.2009, 18:41

Mailing wird nicht versendet.
Die gleiche Fehlermeldung.
Aber meine Emailadressen funktionieren doch.
Woran liegt es dann?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.09.2009, 17:28

Leg dir ne neue Mailingliste mit eigenen Test-Adressen an, falls noch nicht geschehen. Jetzt das E-Mailing duplizieren, danach die Kopie ändern, Test-Mailingliste zuweisen und Versand festlegen. Und nun schauen ob es ohne Fehler rausgeht.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 11.09.2009, 17:02

Also die Empfänger Email schließe ich aus, da
1. meine eigene dabei ist die ohne Probleme funktioniert
2. sich nich plötzlich über 100 Emailadressen verändern.
Zumal die gemischt sind bei gmx, web, hotmail, yahoo, aol usw.

Die Absender Mailadresse die ich angegeben habe funktioniert aber auch einwandfrei.

Was kann ich jetzt noch tun?
Danke im Voraus.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.09.2009, 16:58

Na die Absender-E-Mail-Adresse, die du selbst angegeben hast. Normalerweise müsste es aber bei der Meldung \"no valid recipients\"
die Empfängeradresse sein, die Probleme macht.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 11.09.2009, 15:00

Also, die Empfänger Email - Adressen sind i. O.
Meine eigene ist auch mit dabei.

Welche Absender Email-Adresse meinst Du?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.09.2009, 14:46

Ich würde auf die Empfänger-E-Mail-Adresse tippen, Absender natürlich ebenfalls anschauen.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 11.09.2009, 12:13

Meinst Du die Empfänger - Emailadresse?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.09.2009, 11:48

\"no valid recipients\" ist aber eindeutig falsche bzw. nicht mehr gültige E-Mail-Adresse. Kannst mal das Versandprotokoll anschauen, dort ist auch bei den fehlerhaften Ãœbermittlungen die E-Mail-Adresse angegeben, die für den Versand verwendet worden ist.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 11.09.2009, 11:35

Hallo,

bis gestern hat es ohne Probleme funktioniert.
Gestern und Heute 80% Fehler.

Was läuft denn jetzt wieder schief?

mail to xx@yyy.de permanently undeliverable, Error: Failed to send data [SMTP: Invalid response code received from server (code: 554, response: 5.5.1 Error: no valid recipients)]

Die Mailadresse ist i.O.

Bitte um Hilfe.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 08.08.2009, 13:49

Ok, danke.

Ich habe per SQL-Script die Anzahl auf \"10\" eingestellt.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 08.08.2009, 13:44

aber dann höchstens 20 einstellen, bei einem anderen Kunden mit eigenem Server gingen bei der Größe nur 10, weil der Server einfach zu langsam war, das gab dauernd Scriptabbrüche.

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 08.08.2009, 13:26

Original von Mirko:
Na wie groß ist denn die E-Mail, die du versendet?


Größe der E-Mail: 110,61 KB


Original von Mirko:
Und vor allem was für ein Server ist das oder ist das einfacher Webspace?


Webspace zur zeit noch:

Speicher: 500MB
Traffic: 100GB
memory_limit 25M

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 08.08.2009, 13:15

Na wie groß ist denn die E-Mail, die du versendet? Und vor allem was für ein Server ist das oder ist das einfacher Webspace?

dox
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2009, 12:17

Beitragvon dox » 08.08.2009, 13:11

Ok, danke.

Also die PHP auf SMTP ändern.
Schöner wäre es die Einstellung zu ändern, damit es transparenter bleibt.

Meinst Du die Anzahl auf 20 stehen lassen?
Zuletzt geändert von dox am 08.08.2009, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 08.08.2009, 12:48

Wie jetzt? Was soll ich schicken?

Wenn jetzt alle auf PHP mail() eingestellt sind, dann kannst unter Menü Einstellungen - Versandvarianten die Variante PHP mail() auf SMTP ändern, danach falls notwendig die SMTP-Authentifizierung aktivieren und Benutzername/Passwort eingeben.


Zurück zu „SuperWebMailer, PHP Newsletter Software/Script“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste