2.Geburtstags-Responder

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 17.05.2009, 11:30

Die Tabelle vom Admin muss man ändern, nicht die vom SuperAdmin.

Die globale Blockliste sieht korrekt definiert aus, also ist utf8. Wenn es beim 2. Geburtstagsresponder geht, dann ist die Tabelle vom 1. Geburtstagsrespondern noch latin. Das einfachste wäre den 1. Geburtstagsresponder zu löschen und dafür den 2. zu nehmen, weil beim 2. die Codierung korrekt ist.

liberty
Beiträge: 58
Registriert: 04.04.2002, 03:46

Beitragvon liberty » 17.05.2009, 00:03

Nach diversen Versuchen und den letzten Updates ist folgender Stand:

Es funktioniert immer noch nicht.

Im Text der Tabelle swm_<WERT>_globalblocklist finde ich kein \"latin oder Swedish\"
Entweder mach ich was falsch - darum hier der Text:

---
Tabellenstruktur für Tabelle `swm_???_globalblocklist`
--
CREATE TABLE IF NOT EXISTS `swm_???_globalblocklist` (
`id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
`u_EMail` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci NOT NULL,
PRIMARY KEY (`id`),
UNIQUE KEY `u_EMail` (`u_EMail`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8_unicode_ci AUTO_INCREMENT=1 ;
--
-- Daten für Tabelle `swm_???_globalblocklist`
---

Dabei stell ich die Frage: Welche Tabelle ??? wäre es? Die des SUPERADMIN oder des BENUTZER? (Beide sehen aber gleich aus)

Wenn ich den zweiten Geburtstagsmailer mit der ersten Mailliste verknüpfe funktioniert es!?!

Zuvor hatte ich die zweite Mailliste und den zweiten Geburtstagsmailer gelöscht und je neu eröffnet.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 13.05.2009, 11:04

Der verwendete Server kommt anscheinend auch nicht richtig mit UTF-8 klar. Das beste ist per phpMyAdmin die Tabelle swm_<WERT>_globalblocklist über die Export-Funktion zu exportieren. Den SQL-Code in einen Text-Editor kopieren. Jetzt die Tabelle swm_<WERT>_globalblocklist löschen. Im Text-Editor überall wo latin oder swedish steht die Angabe durch utf8 ersetzen. Den SQL-Code im phpMyAdmin bei SQL einfügen und ausführen, dann fügt er die Tabelle mit der korrekten Codierung wieder hinzu.

liberty
Beiträge: 58
Registriert: 04.04.2002, 03:46

Beitragvon liberty » 12.05.2009, 22:49

Ich versuche einen zweiten Geburtstags-Responder einzurichten mit einer zweiten Maillingliste.
Beim ersten \"Geb-Resp\" funktioniert der Testversand und der tägliche Versand.
Beim zweiten \"Geb-Resp\" kommt eine SQL Fehlermeldung und geht nicht mehr weiter!?!


Zurück zu „SuperWebMailer, PHP Newsletter Software/Script“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast