Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

PHP Newsletter Software/Script und E-Mail-Marketing Software SuperWebMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 17.07.2017, 15:23

Das Update laden und einspielen, damit alle Dateien auf dem gleichen Stand sind.

lukasim
Beiträge: 5
Registriert: 02.10.2015, 11:08

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon lukasim » 17.07.2017, 14:50

alter Thread aber ich hab noch eine Frage dazu:
bin ebenfalls mit meiner SWM Installation umgezogen, habe die Datenbank gesichert und neu eingespielt und SWM am neuen Ort neu installiert.
Hat soweit wunderbar funktioniert, kann SWM normal verwenden, alle alten Daten sind wieder da. Nur beim Aufruf der Cron Jobs habe ich nun Probleme. Bekomme folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

CurrentCronJobScriptLevel: 17
Script timeout at level 17.
Check options of email retrieving or for email sending.
Script error at level 17.
Fatal PHP ERROR type=1; message=Class '_QFA08' not found; file=/home/.sites/136/site247/web/sub/swm/cron_distriblists.inc.php; line=95
Script error at level 17.
Fatal PHP ERROR type=1; message=Class '_QFA08' not found; file=/home/.sites/136/site247/web/sub/swm/cron_distriblists.inc.php; line=95
Script error at level 17.
Fatal PHP ERROR type=1; message=Class '_QFA08' not found; file=/home/.sites/136/site247/web/sub/swm/cron_distriblists.inc.php; line=95


Ich habe die entsprechende Datei der neuen Installation mit der aus der alten Installation verglichen, darin werden scheinbar andere variablen verwendet. Was z.B. in der alten Installation "_L808L" war ist in der neuen "_QFA08".
Muss ich evtl. die in der alten Installation verwendeten Daten direkt an den neuen Ort verschieben, also ohne Neuinstallation?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 18.07.2013, 13:13

TLS ist so definiert, entsprechend wird auf Port 25 eine Verbindung aufgebaut und danach auf die verschlüsselte Verbindung gewechselt, siehe dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/STARTTLS

Meli80
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 04:49

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Meli80 » 18.07.2013, 12:57

versteh ich nicht, was heisst "dann StartTLS gesendet"
und wann auf 465 umschalten? während der Versand läuft?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 18.07.2013, 12:31

den Port auf 25 ändern, SSL muss aktiviert bleiben, dann wird eine Verbindung über Port 25 hergestellt, dann StartTLS gesendet, insofern der Postausgangsserver dies unterstützt, danach auf 465 umgeschaltet, insofern das geht.

Meli80
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 04:49

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Meli80 » 18.07.2013, 11:14

Der SWM ist auf dem neusten Stand, habe gerade gestern erst Update gemacht.

Und der Webhost hat gestern alles überprüft und mir absolut zugesichtert, dass der Port 465 offen ist.

Gibt es eine Möglichkeit bei SWM TLS anstatt SSL zu aktivieren? Oder macht das keinen Unterschied?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 18.07.2013, 11:11

Die Einstellungen für Amazon SES sind korrekt und funktionieren normalerweise auch so, habe ich selbst getestet. Gibt es keine Antwort, dann erlaubt der Webhoster keinen Verbindungsaufbau über Port 465, der ist also 100%tig geschlossen. Es muss natürlich auf die aktuelle SWM-Version geupdatet werden, mit älteren Versionen vor 4.20 geht es nicht.

Meli80
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 04:49

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Meli80 » 18.07.2013, 09:51

Hallo Mirko,

mit den Datenbanken funktioniert nun alles. Leider hattest du in deinem vorletzten Post geschrieben, dass ich auf jeden Fall darauf achten soll, dass die Codierung der Datenbank auch korrekt auf utf8_unicode_ci eingestellt ist. Genau das war dann der Fehler, da ja alles auf utf8_general_ci codiert sein sollte. Nun ja, alles nochmal neu importiert und nun klappt dies zumindestens....

Probleme gibt's jetzt leider noch beim Versenden via Amazon SES SMTP. Port 465 antwortet nicht. Laut Webhost (alfahosting) ist der Port 100% offen. Kann man da was an den Einstellungen beim Superwebmailer machen?

Meine Einstellungen sind folgende:
Sending method: SMTP
SMTP HELO: mydomain.com
Mehrere E-Mails während einer Verbindung zum SMTP-Server versenden: nein
Pipelining verwenden: nein
Timeout: 0
SMTP server: email-smtp.us-east-1.amazonaws.com
Encryption: SSL
SMTP server port: 465
SMTP server user name: my SMTP user name
SMTP server password: my SMTP password

Danke nochmal.

Meli

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 16.07.2013, 21:17

Stimmt utf8_general_ci muss die Datenbank und Tabellen codiert sein, sonst gibt es den Fehler "Illegal mix of collations".

SMTP HELO so lassen wie es vorgegeben ist, ist nichts angegeben dann den eigenen Domainnamen ohne www. angeben.

Meli80
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 04:49

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Meli80 » 16.07.2013, 15:35

Hallo Mirko,

erstmal Danke für deinen schnellen Support. Mit dem Umzug hat soweit alles geklappt, d.h. alle Daten sind übertragen und ich kann den SWM wie gewohnt benutzen.

Nur 1 Problem: in der Datenbank sind alle Einträge korrekterweise auf utf8_unicode_ci codiert.
Wenn ich nun aber eine neue Mailingliste anlege, und auch wenn ich ein neues Emailing anlege, werden diese neuen Einträge auf utf8_general_ci angelegt und dann gibt es ein Problem beim Versenden:
MySQL Error: Illegal mix of collations (utf8_unicode_ci,IMPLICIT) and (utf8_general_ci,IMPLICIT) for operation '='

Woran kann das liegen?

Und noch eine andere Frage: Möchte von nun an die Emailings über Amazon SES versenden - was gebe ich denn dann unter SMTP HELO an?

Danke und beste Grüße,
Meli

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20822
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon mirko » 16.07.2013, 10:48

Bei so vielen Empfängerlisten wird phpMyAdmin nicht funktionieren aber kannst es probieren. Im phpMyAdmin alle Tabelle als SQL exportieren lassen, klappt das, bekommst eine riesen große Datei, klappt es nicht wird der Browser irgendwann sagen "Seite kann nicht angezeigt werden". Die SQL-Datei auf dem anderen Server komplett importieren lassen, vorher prüfen ob die Codierung der Datenbank auch korrekt auf utf8_unicode_ci eingestellt ist. Hat der Import geklappt, dann alle Dateien aus dem bisherigen SWM-Verzeichnis auf den neuen Server übertragen, danach die Dateien config_paths.inc.php und config_db.inc.php korrekt anpassen.

Genau testen, ob noch alles funktioniert z.B. auch der CKEditor korrekt dargestellt wird. Klappt alles, dann das Update einspielen. Danach wieder schauen, ob alles geht. Klappt irgendwas nicht, hast noch die alte Installation auf dem anderen Webspace.

Meli80
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 04:49

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Meli80 » 16.07.2013, 04:59

Hallo Mirko, hallo Superwebmailer-User,

stehe kurz vor dem Umzug meines Superwebmailers zu einer neuen Domain auf einem anderen Webhoster.

Habe das Forum schon durchsucht und viele Tipps dazu gefunden (danke!), jedoch bin ich mir noch etwas unsicher die Sache anzugehen.

Könnte bitte jemand so lieb sein und mir eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung posten. Will nichts wichtiges vergessen und/oder in der falschen Reihenfolge einspielen. Habe ein 3-Monate altes Baby und kann mir daher zurzeit keine Patzer erlauben... ;-)

Benutze im Superwebmailer 10 Mailingslisten, 2 Follow-up-Responder und Emailings. Kann sowohl beim alten und neuen Webhost phpmyadmin nutzen. Noch ein Problem (vielleicht): habe seit 2010 kein Update meines Superwebmailers mehr gemacht. Sollte ich das gleich mit einbauen oder lieber im Anschluss erst updaten?

Vielen vielen Dank schon mal im Voraus!!

Meli

benkajaks
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2013, 10:46

Re: Hilfe! Drucker Test

Beitragvon benkajaks » 21.05.2013, 18:34

Super Tipps, hatte exakt das gleiche Anliegen und es hat alles einwandfrei geklappt, erstaunlich :lol: Auch wenn ich zugeben muss, dass ich beim Drucker Test nicht aufgepasst habe und daher nicht genau bestimmen konnte, ob die Canon oder HP Modelle vorne liegen. Deshalb steht mittlerweile zumindest für mich fest, dass ich erst mit einem Drucker Test herausfinde, welcher Drucker wirklich zu mir passen wird. Deshalb habe ich im Zuge dessen von http://www.druckerverwaltung.de erfahren und bin immer noch begeistert von den zahlreichen Modellen.
Zuletzt geändert von benkajaks am 09.11.2013, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.

Japs
Beiträge: 33
Registriert: 04.09.2012, 10:19

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon Japs » 18.12.2012, 17:39

Danke - habs hinbekomen :)
Läuft alles super.

volkmar_10
Beiträge: 51
Registriert: 27.09.2012, 17:10

Re: Hilfe! Wie eichtig auf einen anderen Server umziehen?

Beitragvon volkmar_10 » 18.12.2012, 09:01

Japs hat geschrieben:Hallo,
wie ziehe ich eine aktuelle installierte Version inkl. Datenbank sauber auf einen anderen Server um?
Ich habe per FTP bereits alle Dateien von dem einen (alten) Server runtergeladen und auch die DB gesichert.

Danke & Gruß Dirk


Wie hast Du die Datenbank gesichert? Nur die Dateien per Copy&Paste runtergezogen oder mit mysqldump bzw. phpmyadmin? Wenn Du nur die Dateien gesichert hast, aber keine sql-Datei der DB erstellt hast, geht es ziemlich sicher schief.

Gruß, Volkmar


Zurück zu „SuperWebMailer, PHP Newsletter Software/Script“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron