Aussortierung Hard Bounces

Fragen und Tipps & Tricks zur PHP Mailinglisten-Verwaltung SuperMailingList

Moderator: mirko

Antworten
Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21130
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 11.06.2009, 21:46

Das müsste aber im Ereignisprotokoll bei den Einträgen zur Prüfung auf Bounces mit drinstehen.

allerlei112
Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2009, 22:33

Beitrag von allerlei112 » 11.06.2009, 15:29

Danke. Da waren gleich mehrere Fehler meinerseits.

Vorschlag: Wenn die Mailbox gar nicht erreicht werden kann (wie in meinem Fall), sollte das vielleicht auch als Fehlermeldung im Ereignisprotokoll angezeigt werden... Auf die Testfunktion bin ich erst jetzt gestoßen.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21130
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 11.06.2009, 13:33

Man muss im SuperMailingList Menü Einstellungen - Posteingangsserver zuerst die Zugangsdaten für das Postfach mit den Bounce-E-Mails korrekt eingeben. Unter Menü Mailinglisten - Mailinglisten bearbeiten die Mailingliste mit den Empfängern ändern. Auf der 1. Registerkarte bei \"Posteingangsserver/Postfächer der Mailingliste\" MUSS das Postfach angeklickt und danach die Einstellung gespeichert werden. Ohne Zuweisung des Postfach tut das Script nichts mit den angelegten Postfächern.

Zu beachten ist ebenfalls Menü Einstellungen - Einstellungen, Registerkarte \"Bounce-Management\". Die Standardeinstellung ist nach 3x Hardbounce E-Mail-Adresse deaktivieren, d.h. erst nach 3 Newsletteraussendungen und 3x Erkennung als Hardbounce-E-Mail wird der Empfänger deaktiviert aber nicht gelöscht. Will man das anders z.B. nach 1x Hardbounce, Empfänger löschen, dann muss man das so einstellen.

allerlei112
Beiträge: 6
Registriert: 03.06.2009, 22:33

Beitrag von allerlei112 » 11.06.2009, 13:04

Ich habe ein Problem mit der Aussortierung der Hard Bounces. Da mein Datenbestand etwas ungepflegt ist, habe ich davon ein paar mehr. Die entsprechenden Rückläufer-Mails liegen alle auf dem Server, iseit Einführung der Supermailinglist sind auch schon mehrere Newsletter versandt worden (d. h. es gab auch neue Hard Bounces).

Nun ist die eMail-Adresse etc. entsprechend hinterlegt, auch gemäß Aufgabenliste müsste die Rausnahme der eMail-Adressen mit Hard Bounces eigentlich durchgeführt werden.

Es sieht auch so aus, als ob die Abfrage erfolgt. Siehe Ereignisprotokoll. Eine Fehlermeldung habe ich auch nirgendwo gefunden:

Aktion: Prüfung auf unzustellbare E-Mails (Hard bounces)
Start: 09.06.2009 17:49:50
Ende: 09.06.2009 17:49:50
Ergebnis: Bounce checking starts...

Bounce checking end.

Doch es passiert nichts mit den Mails (sie müssten eigentlich vom Server gelöscht werden?) Aus dem Ereignisprotokoll geht auch nicht hervor, ob da wirklich was passiert ist...?

An-/Abmeldung usw. klappt inzwischen problemlos!

Antworten