"Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nicht anwählbar

Fragen und Tipps & Tricks zu PersonalFax

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21032
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nicht anwählbar

Beitragvon mirko » 08.11.2014, 13:03

Marc-PFuser hat geschrieben:1. Ich fände es schade, wenn man auch künftig nicht manuelle Faxversendungen abbrechen kann.


Das muss so bleiben, weil das alles asynchron im Hintergrund abläuft, sonst würde das ganze Programm blockiert werden.

2. Zum Erneuten Versenden musste ich den Ordner Wechseln (von 'Ausgang' auf 'Eingang'), danach wurde der Menüpunkt "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" farbig dargestellt und konnte angeklickt werden.


Das ist möglich, alternativ den Eintrag anklicken, so dass die Markierung/Focus entfernt wird, danach wieder anklicken, wird der Status erneut geprüft und die Funktionen aktiviert.

3. Bei weiterem Versuch, den gleichen Faxempfänger anzufaxen, wurde nach dem 2. Versuch ein Fehler 21: Timeout angezeigt.
Hier wird auch die Wahlwiederholung (auf 4 Wiederholungen eingestellt) unterbrochen - der Faxversand stockt nach diesem 2. Versuch. Jetzt kann ich wieder nicht das fehlerhafte Fax nochmals versenden... Selbst nach Abwarten der Wartezeit zwischen den Wahlwiederholungen ist das Fax versumpft... Vor dem Dokumenten-Datum erscheint auch kein "!"-Symbol...


Timeout-Meldungen, reagiert das Modem nicht mehr, kann auch der Modem-Treiber sein. Programm beenden und neu starten, vielleicht geht es wieder. Wenn nicht, muss man Windows neu starten, so dass der Modem-Treiber neu initialisiert wird.

Marc-PFuser
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2014, 11:12

Re: "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nicht anwählbar

Beitragvon Marc-PFuser » 07.11.2014, 12:05

1. Ich fände es schade, wenn man auch künftig nicht manuelle Faxversendungen abbrechen kann.

2. Zum Erneuten Versenden musste ich den Ordner Wechseln (von 'Ausgang' auf 'Eingang'), danach wurde der Menüpunkt "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" farbig dargestellt und konnte angeklickt werden.

3. Bei weiterem Versuch, den gleichen Faxempfänger anzufaxen, wurde nach dem 2. Versuch ein Fehler 21: Timeout angezeigt.
Hier wird auch die Wahlwiederholung (auf 4 Wiederholungen eingestellt) unterbrochen - der Faxversand stockt nach diesem 2. Versuch. Jetzt kann ich wieder nicht das fehlerhafte Fax nochmals versenden... Selbst nach Abwarten der Wartezeit zwischen den Wahlwiederholungen ist das Fax versumpft... Vor dem Dokumenten-Datum erscheint auch kein "!"-Symbol...

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21032
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nicht anwählbar

Beitragvon mirko » 07.11.2014, 11:34

Den Faxversand abbrechen kann man nicht, sobald der Versandversuch läuft. Zwischen den Versuchen, kann man das Fax komplett löschen. Das erneute Versenden eines fehlgeschlagenen Faxes ist nur möglich, wenn kein Versandversuch gerade läuft oder die Anzahl Wahlwiederholungen, eingestellt in der Konfiguration, überschritten wurden.

Marc-PFuser
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2014, 11:12

"Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nicht anwählbar

Beitragvon Marc-PFuser » 07.11.2014, 11:21

Hallo,

nachdem ich Probleme habe, an einen Faxempfänger mit schlechtem Faxgerät ein Fax zu senden (ein Verbindungsversuch ist hörbar, wird jedoch Gegenstellen-seitig unterbrochen), wollte ich mit Rechtsklick auf das abgebrochene Fax die Funktion "Fehlerhaftes Fax nochmals versenden" nutzen. Diese Funktion ist jedoch ausgegraut und somit nicht benutztbar.

Grundsätzlich kann ich mit PF Faxe versenden. Dieses funktioniert an andere Empfänger tadellos.

Wie kann ich nun ein fehlerhaftes Fax einfach noch einmal versenden - ohne dass ich den ganzen Druck-Prozess wieder von vorne beginnen muss?

In dem Zusammenhang noch ein Optimierungsvorschlag. Wenn begonnen wird, ein Fax zu senden, fehlt mir ein "Abbruch"-Button. Ich kann eine begonnene Fax-Übertragung nur mit hartnäckigem Schließen des Programms abbrechen. Das ist nicht schön.

Beste Grüße!

Marc.


Zurück zu „PersonalFax“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron