Ãœberprüfungsintervall

Fragen und Tipps & Tricks zum FollowUpMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.04.2010, 20:27

Hatte ich vergessen hier reinzuschreiben, im Online-Update Menü ? - Online-Update gibt es ein Update, dann ist der Fehler beseitigt. War ein Rundungsfehler, dadurch hat er jedesmal eine Prüfung übersprungen sobald mehr als 30 Sekunden als Prüfungszeit eingestellt war.

kro
Beiträge: 36
Registriert: 14.03.2010, 13:06
Kontaktdaten:

Beitragvon kro » 11.04.2010, 12:00

habe zum testen 150 eingetragen

FuM prüft jetzt alle 5 Minuten

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 09.04.2010, 13:01

Ich lasse es bei mir jetzt mal mit 300 Sekunden laufen, mal schauen was passiert.

kro
Beiträge: 36
Registriert: 14.03.2010, 13:06
Kontaktdaten:

Beitragvon kro » 09.04.2010, 12:28

Original von Mirko:
ich verwende den FollowUpMailer in der aktuellsten Version unter Vista. Unter Konfiguration Optionen habe ich den Ãœberprüfungsintervall auf 300 (also 5 Min.) gestellt. Die einzelnen FuM-Projekten steht der Ãœberprüfungsintervall auf 0.

1. FuM prüft alle 10 Minuten den Ãœberprüfungsintervall
2. Die Email gehen erst nach dem 2. Intervall also 20 Minuten raus.


Wie jetzt alle 10 Minuten, wenn 5 Minuten eingestellt und bei jedem Responder 0 eingestellt ist, muss er doch alle 5 Minuten was machen.

Ja alle 10 Minuten anstatt wie eingestellt 5 Minuten!

Ich habe den FuM nach dem speichern in der Taskleiste beendet und neu gestartet. Ohne Erfolg. Die Internetverbindung ist permanent vorhanden und OK. Zum testen habe ich bei jedem FuM-Projekt das Ãœbertragungsintervall jeweils auf 300 gestellt. Ohne Erfolg.

Bis auf diesen Intervallfehler funktioniert FuM sehr gut.


Wenn FUM neu gestartet wird, dann wartet er erstmal ne Weile. Die \"Weile\" kann unter Menü Konfiguration - Optionen auf der Registerkarte Verbindungsaufbau eingestellt werden. Dieser Wert ist bei einem Windows-Neustart wichtig, dann beim Windows-Start nicht immer sofort die Netzwerkverbindung besteht.

Das ist schon verstanden. Den Wert habe ich auf 60 Sekunden eingestellt.

Ich habe noch eine Frage. Wie kann ich die Abfragefunktion auf ein anderes FuM-Projekt übernehmen?


Das geht nicht. Man kann pro Responder eigene Felder in der Empfängerliste anlegen. Mit den Feldern lassen sich die Funktionen basteln. Würde man die Funktionen in einen anderen Responder kopieren könnte, dann würde diese Möglicherweise nicht mehr funktionieren bzw. zu SQL-Fehlern führen, weil die Feldnamen nicht vorhanden sind.




Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 09.04.2010, 11:45

ich verwende den FollowUpMailer in der aktuellsten Version unter Vista. Unter Konfiguration Optionen habe ich den Ãœberprüfungsintervall auf 300 (also 5 Min.) gestellt. Die einzelnen FuM-Projekten steht der Ãœberprüfungsintervall auf 0.

1. FuM prüft alle 10 Minuten den Ãœberprüfungsintervall
2. Die Email gehen erst nach dem 2. Intervall also 20 Minuten raus.


Wie jetzt alle 10 Minuten, wenn 5 Minuten eingestellt und bei jedem Responder 0 eingestellt ist, muss er doch alle 5 Minuten was machen.

Ich habe den FuM nach dem speichern in der Taskleiste beendet und neu gestartet. Ohne Erfolg. Die Internetverbindung ist permanent vorhanden und OK. Zum testen habe ich bei jedem FuM-Projekt das Ãœbertragungsintervall jeweils auf 300 gestellt. Ohne Erfolg.

Bis auf diesen Intervallfehler funktioniert FuM sehr gut.


Wenn FUM neu gestartet wird, dann wartet er erstmal ne Weile. Die \"Weile\" kann unter Menü Konfiguration - Optionen auf der Registerkarte Verbindungsaufbau eingestellt werden. Dieser Wert ist bei einem Windows-Neustart wichtig, dann beim Windows-Start nicht immer sofort die Netzwerkverbindung besteht.


Ich habe noch eine Frage. Wie kann ich die Abfragefunktion auf ein anderes FuM-Projekt übernehmen?


Das geht nicht. Man kann pro Responder eigene Felder in der Empfängerliste anlegen. Mit den Feldern lassen sich die Funktionen basteln. Würde man die Funktionen in einen anderen Responder kopieren könnte, dann würde diese Möglicherweise nicht mehr funktionieren bzw. zu SQL-Fehlern führen, weil die Feldnamen nicht vorhanden sind.

kro
Beiträge: 36
Registriert: 14.03.2010, 13:06
Kontaktdaten:

Beitragvon kro » 09.04.2010, 09:51

Hallo

ich verwende den FollowUpMailer in der aktuellsten Version unter Vista. Unter Konfiguration Optionen habe ich den Ãœberprüfungsintervall auf 300 (also 5 Min.) gestellt. Die einzelnen FuM-Projekten steht der Ãœberprüfungsintervall auf 0.

1. FuM prüft alle 10 Minuten den Ãœberprüfungsintervall
2. Die Email gehen erst nach dem 2. Intervall also 20 Minuten raus.

Ich habe den FuM nach dem speichern in der Taskleiste beendet und neu gestartet. Ohne Erfolg. Die Internetverbindung ist permanent vorhanden und OK. Zum testen habe ich bei jedem FuM-Projekt das Ãœbertragungsintervall jeweils auf 300 gestellt. Ohne Erfolg.

Bis auf diesen Intervallfehler funktioniert FuM sehr gut.

Ich habe noch eine Frage. Wie kann ich die Abfragefunktion auf ein anderes FuM-Projekt übernehmen?

Gruß
Klaus Obert
Zuletzt geändert von kro am 09.04.2010, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „FollowUpMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron